Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Betreiber: Erste Röhre von Nord Stream 2 ist mit Gas befüllt

18.10.2021 | 09:51

LUBMIN (awp international) - Der erste Strang der umstrittenen Ostseepipeline Nord Stream 2 ist nach Angaben der Betreiber betriebsbereit. Die Befüllung mit Gas sei abgeschlossen, teilte die Nord Stream 2 AG am Montag mit. Die erste Röhre sei mit etwa 177 Millionen Kubikmeter sogenanntem technischem Gas befüllt worden. Damit seien die Voraussetzungen geschaffen, "um den Gastransport zu einem späteren Zeitpunkt zu starten". Ein Datum nannte die Nord Stream 2 AG zunächst nicht.

Für den zweiten Strang laufen den Angaben zufolge die technischen Vorbereitungen. Zu einem späteren Zeitpunkt sollten Einzelheiten mitgeteilt werden, hiess es. Die Leitung ist zwar fertiggestellt, die Betriebsgenehmigung der deutschen Behörden steht aber aus.

Durch die 1230 Kilometer lange Pipeline von Russland nach Mecklenburg-Vorpommern, die zwei Stränge hat, sollen jährlich 55 Milliarden Kubikmeter Gas geliefert werden. Damit können nach Angaben der Betreibergesellschaft 26 Millionen Haushalte versorgt werden.

Russland macht Druck, dass Nord Stream 2 schnell in Betrieb geht und verweist dabei auf die hohen Preise für Erdgas. Russlands Präsident Wladimir Putin meinte in der vergangenen Woche in Moskau, die Lieferungen über diesen Weg würden zu einer Entspannung auf dem aufgeheizten Gasmarkt führen.

Kritiker sehen die Gefahr, Russland könne die Pipeline für geopolitische Zwecke missbrauchen, weil es sich so unabhängiger von der Ukraine als wichtiges Transitland mache./cht/DP/eas


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GAZPROM -1.59%9.268 verzögerte Kurse.68.36%
GAZPROM 0.00%verzögerte Kurse.0.00%
LONDON BRENT OIL -0.84%69.87 verzögerte Kurse.36.29%
OMV AG 0.90%48.24 verzögerte Kurse.46.18%
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM -1.08%346.54 Schlusskurs.62.93%
WTI -1.39%66.387 verzögerte Kurse.37.48%
Alle Nachrichten zu WTI
03.12.Kanadische Aktien beenden Freitagssitzung mit einem Minus von fast 130 Punkten, da Info..
MT
03.12.Sabine Royalty Trust kürzt Ausschüttung für Dezember aufgrund sinkender Produktion im S..
MT
03.12.BAKER HUGHES : Anzahl der US-Bohrinseln in dieser Woche unverändert
MT
03.12.Energieaktien sinken nach dem Rückfall von Brent Crude unter 70 Dollar pro Barrel
MT
03.12.Nach dem Ausstieg von Shell aus Cambo verdüstert sich die Öl- und Gaszukunft in der bri..
MR
03.12.Aktien brechen ein, Treasury-Renditen sinken auf 10-Wochen-Tief am Mittag, nachdem das ..
MT
03.12.Energieaktien fallen, nachdem die frühen Gewinne bei Rohöl nachlassen
MT
03.12.ERSTES ÖL : Baker Hughes Rig Count
MT
03.12.MITTAGS-ETF-UPDATE : Broad-Market-ETFs niedriger; US-Aktien fallen, während die Renditen v..
MT
03.12.Ölpreise steigen trotz Opec-Produktionserhöhung
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu WTI
15:26S.Africans protest against Shell oil exploration in pristine coastal area
RE
04:54China will encourage listing of leading futures firms, to issue futures law
RE
04.12.Canada's Trans Mountain oil pipeline to restart on Sunday
RE
04.12.In Khashoggi's shadow, Macron holds Saudi talks with crown prince
RE
04.12.OPEC will continue with supply adjustments for oil market, chief says
RE
03.12.Trinidad launches round to allocate up to 17 deepwater oil blocks
RE
03.12.TSX posts biggest weekly drop since January on Omicron uncertainty
RE
03.12.Energy Drops As Omicron Fears Extend Oil Slide -- Energy Roundup
DJ
03.12.Canadian dollar hits a 10-week low on rising risk aversion
RE
03.12.Canada Stocks End Friday's Session Down Near 130 Pts As Info Tech Stocks Struggle; Barc..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend