Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Eurokurs knapp über 1,16 US-Dollar

15.10.2021 | 21:05

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist im US-Handel am Freitag knapp über 1,16 US-Dollar gestiegen. Insgesamt aber hielten sich die Bewegungen zum Wochenschluss in Grenzen. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1602 Dollar und damit etwa so viel wie im frühen europäischen Geschäft. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1602 (Donnerstag: 1,1602) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8619 (0,8619) Euro.

Der Handel zwischen Euro und Dollar verlief im Tagesverlauf ruhig und ohne größere Impulse. Konjunkturdaten aus den USA waren am Nachmittag widersprüchlich ausgefallen und haben dem Devisenhandel keine neue Richtung gegeben. Während sich die Stimmung in den Industriebetrieben in der Region New York deutlich eingetrübt hat, überraschten die US-Einzelhändler mit einem Umsatzwachstum.

Im September waren die Erlöse im Monatsvergleich um 0,7 Prozent gestiegen, während Analysten einen leichten Rückgang erwartet hatten. Nach Einschätzung des Chefvolkswirten Thomas Gitzel von der VP Bank bestätigen die Umsatzdaten den geldpolitischen Kurs der US-Notenbank (Fed). "Die US-Notenbank kann an ihrem Kurs festhalten und bereits im November die monatlichen Wertpapierkäufe reduzieren", sagte Gitzel. Zuvor hatte die Fed klare Signale für einen ersten Schritt heraus aus der extrem lockeren Geldpolitik noch in diesem Jahr gesendet./la/he


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
22:51US-AKTIEN BRECHEN EIN : Omicron-Variante und Kommentar des Fed-Chefs zum schnelleren Ausst..
MT
22:35UPDATE ZUM BÖRSENSCHLUSS : Starker Rückgang der US-Aktien durch Omicron-Variante und Komme..
MT
21:49Türkische Lira bricht weiter ein - Erdogan verspricht niedrigere Zinsen
DP
21:46US-WIRTSCHAFT : November-Arbeitsmarktdaten für das verarbeitende Gewerbe und die Privatwir..
MT
21:20DEVISEN : EUR/CHF wieder leicht über 1,04 - EUR/USD auch etwas erholt
AW
21:16US-Anleihen legen im späten Handel zu
AW
21:15Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 30. November
MT
21:07DEVISEN : Euro im US-Handel auf Berg- und Talfahrt
DP
19:37Aktien fallen am Mittag, da der CEO von Moderna die Wirksamkeit der COVID-19-Impfstoffe..
MT
18:49Ölpreise fallen auf Dreimonatstief
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
23:14Utilities Down Sharply On Fed Fears -- Utilities Roundup
DJ
23:11Financials Fall As Omicron, Powell Comments Roil Global Markets -- Financials Roundup
DJ
22:51US Stocks Slump as Omicron Variant, Fed Chief's Comment on Faster Asset Purchase Taperi..
MT
22:35CLOSE UPDATE : US Stocks See Sharp Decline as Omicron Variant, Fed Chief Comment on Faster..
MT
22:34Yen, Swiss franc rally on global outlook risks after hawkish Powell
RE
22:34TSX falls by most in 13 months as hawkish Fed, new variant weigh
RE
22:32TSX falls by most in 13 months as hawkish Fed, new variant weigh
RE
22:31Industrials Down Amid Global Growth Concerns -- Industrials Roundup
DJ
22:07TRANSITORY INFLATION BLUES : Don't ask Jay and the band to play that one again
RE
22:06Powell's Hawkish Pivot Fuels Risk Aversion Driving 10-Yr Yield to 1.410%
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend