US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)

Verzögert  -  12:48 30.06.2022
53.6730 RUB   +3.26%
12:51Habeck befürchtet Nord-Stream-Blockade - Uniper in Bedrängnis
DP
12:41Gazprom zahlt keine Dividende - Aktien brechen ein
DP
12:30Fortum sieht Deutschland bei Uniper in der Pflicht
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Ukraine und Russland: Was Sie jetzt wissen müssen

24.05.2022 | 22:44
A woman puts her hand over the window of a train as she evacuates from war-affected areas of eastern Ukraine, amid Russia's invasion of the country, in Pokrovsk, Donetsk region, Ukraine

Die russischen Streitkräfte starteten am Dienstag einen Großangriff, um die ukrainischen Truppen in zwei Städten an einem Fluss in der Ostukraine einzukesseln. Diese Schlacht könnte sich als entscheidend für Moskaus Hauptkampagne im Osten erweisen.

DIPLOMATIE

* Die Chefin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, forderte Gespräche mit Moskau über die Freigabe von Weizenexporten, die aufgrund einer russischen Seeblockade in der Ukraine festsitzen.

* Russland hat den italienischen Friedensplan für die Ukraine noch nicht gesehen, hofft aber, ihn auf diplomatischem Wege zu erhalten, sagte ein Sprecher des Kremls.

* Die Ukraine wird schließlich Teil der Europäischen Union sein, sagte Frankreichs Europaminister.

KÄMPFE

* Die Kämpfe in der Ostukraine könnten über das Schicksal des Landes entscheiden, da sich die russische Militärkampagne jetzt in ihrer aktivsten Phase befindet, sagte ein Sprecher des ukrainischen Verteidigungsministeriums.

* Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu sagte, Moskau verlangsame absichtlich seine Offensive in der Ukraine, um die Evakuierung der Zivilbevölkerung zu ermöglichen, berichtete die Nachrichtenagentur RIA.

* Das russische Verteidigungsministerium erklärte, seine Streitkräfte hätten ein Waffendepot in der ostukrainischen Region Donbas angegriffen, in dem Granaten für die in den USA hergestellten Haubitzen M777 gelagert werden.

Reuters war nicht in der Lage, diesen Bericht unabhängig zu verifizieren.

WIRTSCHAFT

* Westliche Länder dürfen Sicherheit nicht gegen wirtschaftlichen Profit eintauschen, warnte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg und bezog sich dabei auf Debatten über den Einsatz chinesischer Technologie in 5G-Netzwerken und die Nord Stream 2-Pipeline für russisches Gas.

* Russland setzt die Lebensmittelversorgung als Waffe mit globalen Auswirkungen ein, genau wie im Energiesektor, sagte EU-Kommissarin von der Leyen.

* Großbritannien führt Gespräche mit der Ukraine darüber, wie man das Land bei der Ausfuhr von Getreide unterstützen kann, so der britische Transportminister.

* Die Ukraine erwägt die Ausgabe von Schuldscheinen, die mit eingefrorenen russischen Vermögenswerten unterlegt sind, um Mittel für den Wiederaufbau des Landes zu beschaffen, sagte ein Berater des Präsidenten.

* Das Analystenhaus APK-Inform hat seine Prognosen für die ukrainische Getreideernte 2022/23 und die Exporte aufgrund einer besser als erwarteten Winterernte angehoben.

ZITATE

* "Dies ist ein dummer Krieg, den Ihr Putin begonnen hat", sagte der inhaftierte russische Oppositionsführer Alexej Nawalny vor einem Berufungsgericht in Moskau per Videoschaltung aus einer Strafkolonie. "Dieser Krieg wurde auf Lügen aufgebaut." .

* Die Invasion könnte der Beginn des Dritten Weltkriegs gewesen sein, den unsere Zivilisation vielleicht nicht überleben wird", sagte der Milliardär und Finanzier George Soros in Davos.

"Der beste und vielleicht einzige Weg, unsere Zivilisation zu bewahren, besteht darin, Putin so schnell wie möglich zu besiegen. Das ist die Quintessenz."


© MarketScreener mit Reuters 2022
Alle Nachrichten zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
12:51Habeck befürchtet Nord-Stream-Blockade - Uniper in Bedrängnis
DP
12:41Gazprom zahlt keine Dividende - Aktien brechen ein
DP
12:30Fortum sieht Deutschland bei Uniper in der Pflicht
DP
12:20AKTIEN IM FOKUS : Uniper-Hilferuf an den Staat schockt Anleger im Energiesektor
DP
12:06COMMERZBANK : OPEC+ verfehlt Ziele zur Produktionssteigerung vor dem geplanten Treffen
MT
11:57Aktien Frankfurt: Kursrutsch Richtung Jahrestief - Halbjahresbilanz ernüchternd
AW
11:15UPDATE2/Energieversorger Uniper ruft nach dem Staat - Kurs stürzt ab
DJ
11:08Uniper bricht um 21% ein, nachdem die Prognose für das Geschäftsjahr 22 gestrichen wurd..
MT
10:27Russischer Rubel steigt, Gazprom-Aktien stürzen wegen Dividendenstopp ab
MR
10:27GASMANGEL : Versorger Uniper sucht Hilfe beim Bund - Aktie stürzt ab
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
12:06OPEC+ Falling Short of Output Expansion Goals Ahead of Scheduled Meeting, Commerzbank S..
MT
11:58EUROPE GAS-Dutch prices extend gains, UK day-ahead contract falls on ample supply
RE
11:08Germany's Uniper Slumps 21% Amid Canceled FY22 Guidance, Bailout Talks
MT
10:40Gazprom cancels dividend for first time since 1998, shares dive
RE
10:27Russian rouble rises; Gazprom shares plummet on no-dividends move
RE
09:47Uluru Turns to FY22 Loss Amid COVID-19, Russia-Ukraine War
MT
09:09Global smartphone, PC shipments to decline in 2022 on China slowdown - Gartner
RE
06:20Germany's Uniper Scraps FY22 Earnings Outlook Amid Limited Russian Gas Supply
MT
06:13Uniper Discusses Potential Rescue Deal With German Government After Russia Cuts Gas Sup..
MT
05:46Switzerland Rolls Out EU's Crude Oil Embargo On Russia
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
Dauer : Zeitraum :
US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) : Chartanalyse US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend