Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Alphabet    GOOGL

ALPHABET

(GOOGL)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Alphabet – weitaus mehr als nur Google

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.05.2019 | 15:43

Nachdem die Quartalszahlen des Internetkonzerns und Google-Suchmaschinenbetreibers Alphabet (WKN: A14Y6H / ISIN: US02079K1079) die Erwartungen verfehlten ging es mit dem Aktienkurs bergab. Der schwelende Handelskonflikt führte zu weiteren Abgaben beim Aktienkurs. Ist das gerechtfertigt oder sind die Investoren hier zu risikoavers?

Der Name Google ist wahrscheinlich jedem ein Begriff, als das Unternehmen immer weiter wuchs entschied man sich 2015 schließlich dazu eine Dachgesellschaft, die Alphabet Inc. zu gründen. Weiterhin behalten die beiden Gründer Larry Page und Sergey Brin die Kontrolle über das Unternehmen und halten noch immer 52% der Stimmrechte.

Die Holding-Struktur beherbergt neben den Kern Dienstleistungen, die unter der Marke Google laufen, noch einige weitere Segmente. Besonders spannend sind zum Beispiel die folgenden:

Capital G

Private Beteiligungen sind eine Form der alternativen Investments, die Kleinanlegern kaum zugänglich sind, aber in der Vergangenheit extreme Renditen einfahren konnten. Jährlich investiert die Gesellschaft ca. 300 Mio. USD, vor allem in schon in einer fortgeschrittenen Wachstumsphase befindliche Unternehmen. Der Fokus liegt klar auf Technologie Firmen und die Beteiligungen sind gewinnorientiert. Bekannte Titel im Portfolio sind z.B. Lyft, Glassdoor oder Robinhood. Außerdem investierte Alphabets M&A Team in SpaceX. Die Absicht dahinter ist laut Presseberichten eine globale Internet-Abdeckung. Anfang der Woche twitterte Elon Musk ein Bild einer SpaceX Rakete mit 60 WiFi-Satelliten an Board, bald sollen auch die entlegensten Gegenden mit schnellem Internet versorgt sein. Ein ganz ähnliches Projekt verfolgt auch Alphabets Forschungsabteilung „X“.

X

Dieser Teil des Unternehmens forscht an den verschiedensten Zukunftsthemen, beispielsweise dem unendlichen Leben, einem in eine Brille integrierten Miniaturcomputer, den Google Glasses oder auch Drohnenprojekten. Die Google Gründer engagieren sich hier persönlich besonders stark und möchten einen erheblichen Beitrag zum Fortschritt der Menschheit leisten. Mit seinen riesigen finanziellen Ressourcen warb Alphabet bereits die weltbesten Forscher zu Themen wie der künstlichen Intelligenz oder Robotik an oder kaufte ganze Labore.

Googles eigenes Internetprojekt soll eine Verbindung mit Hilfe von in der Stratosphäre befindlichen Ballons ermöglichen und ist ein Alternativansatz zu der von SpaceX verfolgten Variante. Auch an autonomen Fahrzeugen wird intensiv geforscht. Die beiden letzteren Unternehmungen wurden bereits als eigenständige Firmen, unter den Namen Project Loon respektive Waymo, in die Dachgesellschaft ausgelagert. Entwicklungen aus der Forschungsabteilung finden sich in der aktuellen Produktpalette wieder, Androids Spracherkennung oder Youtubes Algorithmus beziehen diese mit ein und erfahren so eine kontinuierliche Verbesserung. Auch wenn Google in manchen Bereichen ein Monopol hat, stagniert die Innovation nicht.

GV

Wie die Beteiligungssparte agiert auch der Venture Capital Arm unabhängig von Google und mit finanzieller Motivation. Der Fonds verwaltet Insgesamt über 2,5 Mrd. USD und investiert weltweit in Start-Ups, bisher in über 300. Uber, Slack oder DocuSign sind Beispiele für erfolgreiche Investitionen. Als Dienstleister stellt GV Portfoliounternehmen den Zugang zu operativer Hilfe zur Verfügung…

Weiter geht es auf dem Vontobel-Blog.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Pressefoto Google


© Markteinblicke.de 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ALPHABET
24.05.Polen zieht gegen EU-Richtlinie zum Urheberrecht vor EuGH
DP
24.05.UMFRAGE : 2018 nur 42 Bußgelder wegen Datenschutzgrundverordnung verhängt
DP
23.05.KREISE : Amazon-Armband soll Gefühle erkennen können
DP
23.05.MEHR PROBLEME FÜR HUAWEI : Japans Firmen beugen sich US-Sanktionen
DP
22.05.Neue Rückschläge für Huawei
AW
22.05.Google startet Job-Suche in Deutschland
DP
22.05.Dämpfer für Qualcomm-Geschäftsmodell in US-Prozess
AW
21.05.Huawei-Tochter Honor schweigt bei Smartphone-Debüt zu Google-Problem
DP
21.05.Bundesbank warnt vor Flickenteppich bei Digitalisierung der Finanzbranche
RE
21.05.Neue Preisstrategie soll Ceconomy voran bringen
DP
Mehr News
News auf Englisch zu ALPHABET
05:38ALPHABET : Huawei shipments could fall by up to a quarter this year - analysts
RE
24.05.Global tech companies shun Huawei after U.S. ban
RE
24.05.Global tech companies shun Huawei after U.S. ban
RE
24.05.Modi's Re-Election Means More Scrutiny for U.S. Tech Giants
DJ
24.05.Huawei handsets draw fewer clicks after U.S. ban - PriceSpy
RE
24.05.ALPHABET : China denounces U.S. 'rumors' and 'lies' about Huawei ties to Beijing
RE
24.05.ALPHABET : China denounces U.S. 'rumours' and 'lies' about Huawei ties to Beijin..
RE
24.05.FACEBOOK : Singapore chases tech 'Jedi Masters' for Silicon Valley ambitions
RE
24.05.FACEBOOK : Curbs Selling Incentives on Political Ads
DJ
24.05.SNAP : Oona King Joins Snap as First VP of Diversity and Inclusion -TechCrunch
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern ($)
Umsatz 2019 161 Mrd.
EBIT 2019 34 352 Mio
Nettoergebnis 2019 32 414 Mio
Liquide Mittel 2019 130 Mrd.
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 24,93
KGV 2020 21,15
Marktkap. / Umsatz 2019 4,10x
Marktkap. / Umsatz 2020 3,34x
Marktkap. 789 Mrd.
Chart ALPHABET
Laufzeit : Zeitraum :
Alphabet : Chartanalyse Alphabet | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ALPHABET
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 42
Mittleres Kursziel 1 333 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Lawrence E. Page Chief Executive Officer & Director
Sergey Mikhaylovich Brin President & Director
John LeRoy Hennessy Chairman
Ruth Porat Chief Financial Officer & Senior Vice President
Eric E. Schmidt Director & Technical Advisor
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ALPHABET8.96%788 683
BAIDU-27.82%39 629
NAVER CORP--.--%15 663
YAHOO JAPAN CORPORATION14.66%14 333
YANDEX36.42%11 865
SOGOU INC-16.57%1 823