Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Aryzta    ARYN   CH0043238366

ARYZTA

(ARYN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Aryzta verkauft Mehrheit seiner Picard-Beteiligung für 156 Mio Euro

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.10.2019 | 08:04

Zürich (awp) - Aryzta hat einen Käufer für den Grossteil seiner Beteiligung an dem französischen Tiefkühlprodukte-Hersteller Picard gefunden. Das Unternehmen verkauft einen 43-Prozent Anteil an die Beteiligungsgesellschaft Invest Group Zouari (IGZ) zum Preis von 156 Millionen Euro, wie der Backwarenkonzern am Freitag mitteilte.

Aryzta behält damit einen Anteil von 4,5 Prozent an Picard, der zu einem späteren Zeitpunkt verkauft werden soll. Die Transaktion müsse von den Wettbewerbsbehörden genehmigt und mit den Arbeitnehmervertretern beraten werden, hiess es weiter. Der Abschluss wird für das vierte Quartal 2019 erwartet.

Die Transaktion entspreche gemessen am EBITDA (per März 2019) einem Vielfachen von 9,2x, hiess es weiter. Zusammen mit den Dividenden in Höhe von 91 Millionen Euro hätten sich die Einnahmen aus der Beteiligung auf insgesamt 247 Millionen Euro belaufen.

Bei Abschluss kommt Aryzta aus dem laufenden Devestitionsprogramm auf Einnahmen von 380 Millionen Euro, womit rund 85 Prozent der geplanten Verkäufe umgesetzt seien, wie das Unternehmen weiter schreibt.

Der Konzern war bereits seit 2017 auf der Suche nach einem Käufer für die Picard-Beteiligung. Die nun von IGZ abgegebene verbindliche Offerte sei die erste praktikable Gelegenheit gewesen, deren Wert zu realisieren, hiess es in der Mitteilung weiter.

Die Familie Zouari, der IGZ gehört, freute sich in einem separaten Communiqué darüber, Aktionär des Unternehmens mit über 1'100 Geschäften und 11 Millionen Kunden zu werden. Damit könne sich die Gruppe diversifizieren, während das Kerngeschäft weiter der Premiumhandel bleibe.

Aryzta hatte im März 2015 für einen Anteil von 49 Prozent an Picard 446,5 Millionen Euro gezahlt. In welchem Umfang der Backwarenkonzern nun Wertberichtigungen für die Beteiligung vornehmen muss, konnte Aryzta auf Anfrage von AWP nicht beziffern. Laut ZKB wird ein Buchverlust von etwa 300 Millionen Euro anfallen. Die Bank selbst hatte allerdings im Vorfeld damit gerechnet, dass Aryzta für die Beteiligung nur noch 100 Millionen Euro bekommt. Vontobel dagegen verwies darauf, dass der Preis nicht nur deutlich unter dem Buchwert liege, sondern auch klar unter den Markterwartungen.

yr/ra/jh/tt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ARYZTA
14.10.Aktien Schweiz Schluss: Über Tagestief schwächer - Pharmawerte bremsen
AW
14.10.Aktien Schweiz: Schwacher Start in die Woche - Pharma unter Druck
AW
14.10.Aktien Schweiz Eröffnung: Klare Verluste - Pharmawerte belasten
AW
11.10.Aktien Schweiz Schluss: Ermutigende Zeichen vom US-China-Konflikt beflügeln
AW
10.10.Aktien Schweiz Schluss: Klar fester dank neuer Hoffnungen im Handelsstreit
AW
10.10.Aryzta stellt in Nordamerika zwei neue Manager ein
AW
08.10.Aktien Schweiz Schluss: Deutliche Abgaben - Neue Sorge um Handelsstreit
AW
08.10.Aktien Schweiz: SMI kommt nach jüngster Erholung leicht zurück
AW
08.10.Aryzta-Aktien nach Jahreszahlen und vagem Ausblick unter Druck
AW
08.10.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI kaum verändert erwartet
AW
Mehr News
News auf Englisch zu ARYZTA
08.10.ARYZTA : announces FY 2019 financial results; Group Underlying EBITDA stabilised
AQ
07.10.ARYZTA : Announcement by ARYZTA AG regarding Board Renewal
AQ
04.10.ARYZTA : disposal welcomed but stock markets show more progress needed, says Glo..
AQ
04.10.ARYZTA : announces binding offer to sell the majority of its Picard stake for to..
AQ
04.06.ARYZTA : Third Quarter Revenue Update
AQ
04.06.ARYZTA AG : Regulatory Release to Irish Stock Exchange
AQ
30.05.ARYZTA AG : quaterly sales release
03.04.Novartis's Alcon spinoff ousts Baer from Swiss benchmark SMI
RE
12.03.GLOBAL MARKETS LIVE : Volkswagen, Boeing, Deutsche Bank, Commerzbank…
12.03.ARYZTA : H1 2019 Results
GL
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 3 419 Mio
EBIT 2020 188 Mio
Nettoergebnis 2020 24,7 Mio
Schulden 2020 942 Mio
Div. Rendite 2020 -
KGV 2020 -4,00x
KGV 2021 75,6x
Marktkap. / Umsatz2020 0,51x
Marktkap. / Umsatz2021 0,47x
Marktkap. 814 Mio
Chart ARYZTA
Dauer : Zeitraum :
Aryzta : Chartanalyse Aryzta | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ARYZTA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 8
Mittleres Kursziel 1,04  €
Letzter Schlusskurs 0,82  €
Abstand / Höchstes Kursziel 90,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,9%
Abstand / Niedrigsten Ziel -22,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Kevin E. Toland Chief Executive Officer & Director
Gary W. McGann Chairman
Frédéric Pflanz Chief Financial Officer
Andrew Morgan Independent Non-Executive Director
Annette Flynn Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ARYZTA-18.88%892
FLOWERS FOODS, INC.18.52%4 590
TOLY BREAD CO.,LTD.50.70%4 515
YAMAZAKI BAKING CO., LTD.-13.64%3 919
MAYORA INDAH TBK PT--.--%3 452
HOSTESS BRANDS, INC.21.76%1 446