Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien Schweiz schließen auf Allzeithoch - US-Jobdaten stützen

04.06.2021 | 17:43

ZÜRICH (Dow Jones)--Der schweizerische Aktienmarkt hat am Freitag ein neues Allzeithoch erklommen. Mit Spannung erwartete US-Arbeitsmarktdaten waren ganz nach dem Geschmack der Anleger ausgefallen. Sie fielen nicht so gut aus, dass sie Zingsängste geweckt hätten, aber nicht so schwach, um Konjunktursorgen hervorzurufen. Auch die weiteren Fortschritte in der Anti-Corona-Kampagne stützten den Markt, denn die Zahl der Neuinfizierten war in der Schweiz und in vielen anderen Ländern mit der steigenden Geimpftenquote weiter deutlich gesunken.

Der SMI gewann 0,5 Prozent auf 11.571 Punkte. Unter den 20 SMI-Werten standen sich zwölf Kursgewinner und acht -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 26,81 (zuvor: 27,86) Millionen Aktien. Pharmawerte waren Trumpf unter den Einzelwerten. Teilnehmer lasen darin eine defensive Ausrichtung der Anleger. So steigerten sich Novartis um 0,5 Prozent, Roche um 1,3 Prozent, Alcon um 1,2 Prozent. Dagegen wurden Zykliker und Finanzwerte verschmäht. Holcim fielen 0,9 Prozent. Credit Suisse 0,4 Prozent und UBS 1,1 Prozent - letztere belastet durch gesunkene Marktzinsen.

Die Swatch-Tochter Nivarox hatte eine Untersuchung der Wettbewerbskommission am Hals. Angeblich hat Nivarox ihre führende Marktposition als Komponentenzulieferer für mechanische Uhrwerke missbraucht. Swatch verbilligten sich um 1,1 Prozent. Dagegen bauten Richemont (+0,2%) die Rally noch etwas aus, die der Wert seit dem späten Mai gestartet hatte. AMS verkauft die Sparte Digital Systems in Nordamerika an Acuity Brands. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. AMS rückten um 4,4 Prozent vor.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/flf

(END) Dow Jones Newswires

June 04, 2021 11:42 ET (15:42 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ACUITY BRANDS, INC. 0.03%167.05 verzögerte Kurse.37.96%
AMS AG 1.38%17.265 verzögerte Kurse.-10.82%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 2.74%116.1 verzögerte Kurse.44.98%
CREDIT SUISSE GROUP AG 1.00%9.26 verzögerte Kurse.-18.77%
DJ INDUSTRIAL 0.68%35061.55 verzögerte Kurse.13.69%
HOLCIM LTD 0.41%53.3 verzögerte Kurse.9.63%
NOVARTIS AG 0.89%84.57 verzögerte Kurse.1.10%
ROCHE HOLDING AG 1.24%347.3 verzögerte Kurse.12.39%
SMI 1.28%12130.83 verzögerte Kurse.11.90%
THE SWATCH GROUP SA 1.92%307.8 verzögerte Kurse.27.45%
UBS GROUP AG 1.32%14.62 verzögerte Kurse.17.24%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
08:36HINTERGRUND/FRISCHER WIND FÜR DEN DAX : Wer steigt im September auf?
DP
23.07.NACHBÖRSE/XDAX -0,03% auf 15.664 Pkt - Keine auffälligen Aktien
DJ
23.07.Aktien New York Schluss: Rekordjagd - Snap treibt Social-Media-Aktien an
AW
23.07.MÄRKTE USA/Berichtssaison treibt Wall Street auf Allzeithochs
DJ
23.07.Aktien New York Schluss: Rekordjagd - Snap tritt Hype um Social-Media-Aktien los
DP
23.07.Aktien New York: Rekordjagd - Snap tritt Hype um Social-Media-Aktien los
AW
23.07.Aktien Osteuropa Schluss: Nur in Warschau geht es aufwärts
DP
23.07.MÄRKTE USA/Wall Street mit neuen Rekorden - Berichtssaison stützt
DJ
23.07.Aktien Frankfurt Schluss: Nächster Dax-Erholungsschub dank starker Daten
DP
23.07.Aktien Schweiz Schluss: SMI beendet dritte Gewinnwoche knapp unter Rekordhoch
AW
Aktuelle Nachrichten "Märkte"