Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Adidas AG    ADS   DE000A1EWWW0

ADIDAS AG

(ADS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

IOC-Chef Bach: Viele Athleten werden vor Olympia geimpft sein

03.03.2021 | 11:45

TOKIO (dpa-AFX) - IOC-Präsident Thomas Bach hat den japanischen Olympia-Gastgebern versichert, dass viele Sportler bereits mit einer Corona-Impfung zu den Sommerspielen in Tokio anreisen werden. Eine "beträchtliche Zahl" der 206 Nationalen Olympischen Komitees habe bereits Impfungen für seine Athletinnen und Athleten sichergestellt, sagte Bach am Mittwoch zu Beginn einer Video-Schalte mit den Olympia-Organisatoren. Eine weitere größere Menge von NOKs sei in guten Gesprächen mit den jeweiligen Regierungen, damit Olympia-Teilnehmer frühzeitig nach den Risikogruppen geimpft werden.

Die Maßnahmen gegen das Coronavirus seien der "Schlüssel für den Erfolg" der um ein Jahr verschobenen Tokio-Spiele, sagte der Chef des Internationalen Olympischen Komitees. Das IOC stehe dabei ohne Vorbehalte an der Seite der japanischen Gastgeber. In den weiteren Vorbereitungen müsse man den Fokus auf "sichere, geschützte und faire Wettbewerbe" richten. "Das ist der Kern der Olympischen Spiele", sagte Bach.

Auch Organisationschefin Seiko Hashimoto, Olympia-Ministerin Tamayo Marukawa und Tokios Gouverneurin Yoriko Koike betonten die Bedeutung der Corona-Maßnahmen. "Die Sicherheit steht an erster Stelle", sagte Koike. Zudem wolle man die Spiele verschlanken und effizienter gestalten. "Wir schneiden das Fett weg", kündigte Hashimoto an.

Die Sommerspiele waren wegen der Corona-Krise um ein Jahr verlegt worden. Japans Bevölkerung steht Umfrage zufolge der Austragung von Olympia und Paralympics in diesem Jahr weiter skeptisch gegenüber. Allein wegen der Verschiebung und den Corona-Maßnahmen rechnet das Organisationskomitee mit Mehrkosten von rund 2,3 Milliarden Euro./hc/DP/eas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG 1.17%280 verzögerte Kurse.-6.01%
HANNOVER RÜCK SE 0.42%155.9 verzögerte Kurse.19.65%
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG -0.23%264 verzögerte Kurse.8.73%
NIKE, INC. 1.32%135.45 verzögerte Kurse.-5.51%
SWISS RE LTD -0.17%93.34 verzögerte Kurse.12.00%
Alle Nachrichten zu ADIDAS AG
09.04.Sneaker-Börse StockX jetzt fast vier Milliarden Dollar wert
DP
08.04.Aktien Frankfurt Schluss: Moderate Gewinne nach robusten Industriedaten
DP
08.04.XETRA-SCHLUSS/Verschnaufpause im DAX hält an
DJ
08.04.Adidas AG
DP
08.04.DGAP-DD  : adidas AG deutsch
DJ
30.03.Retarus engagiert sich für ein datensouveränes Europa - Day-1 Member bei der ..
DJ
29.03.FRANK APPEL : Dax-Chefs spüren Corona-Krise im Geldbeutel - Appel Top-Verdiener
RE
29.03.6 ERKENNTNISSE aus der DAX-Gehaltsstudie (inkl. Tabelle)
DJ
26.03.USA verurteilen "Boykottkampagne" Chinas gegen westliche Firmen
DJ
26.03.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ADIDAS AG
08.04.DGAP-DD  : adidas AG english
DJ
07.04.China's Sportswear Giants Enjoy Big Market Run-up
DJ
06.04.Chinese 'limited edition' sneakers soar after Xinjiang backlash
RE
31.03.Chinese Propaganda Officials Celebrate Social-Media Attacks on H&M in Counter..
DJ
31.03.H&M, Under Attack In China, Sticks to Stance That Angered Beijing
DJ
31.03.H&M vows to rebuild trust in China after Xinjiang backlash
RE
30.03.EXCLUSIVE : Investors press companies on human rights in Xinjiang
RE
29.03.China warns firms not to engage in politics over Xinjiang
RE
29.03.China warns firms not to engage in politics over Xinjiang
RE
27.03.Chinese apps join celebs in backlash against Western fashion brands over Xinj..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 21 485 Mio 25 565 Mio 23 627 Mio
Nettoergebnis 2021 1 439 Mio 1 713 Mio 1 583 Mio
Nettoliquidität 2021 868 Mio 1 033 Mio 955 Mio
KGV 2021 37,7x
Dividendenrendite 2021 1,12%
Marktkapitalisierung 54 609 Mio 64 895 Mio 60 053 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,50x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,25x
Mitarbeiterzahl 54 722
Streubesitz 86,9%
Chart ADIDAS AG
Dauer : Zeitraum :
adidas AG : Chartanalyse adidas AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ADIDAS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 39
Mittleres Kursziel 303,09 €
Letzter Schlusskurs 280,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel 28,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,25%
Abstand / Niedrigstes Ziel -29,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Kasper Bo Rørsted Chief Executive Officer
Harm Ohlmeyer Chief Financial Officer & Labor Director
Thomas Hermann Rabe Chairman-Supervisory Board
Martin Shankland Head-Global Operations
Herbert Kauffmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ADIDAS AG-6.01%64 895
NIKE, INC.-5.51%214 007
PUMA SE0.02%16 407
DECKERS OUTDOOR CORPORATION19.39%9 645
SKECHERS U.S.A., INC.20.12%6 810
FENG TAY ENTERPRISES CO., LTD.2.01%6 308