Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

AMAZON.COM, INC.

(AMZN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Abspaltung von Cloud-Software-Tochter VMWare bringt Dell Milliarden

15.04.2021 | 11:28
Dell logo is pictured on the front of a computer in this photo illustration in the Manhattan borough of New York

San Francisco/New York (Reuters) - Der US-Computerriese Dell trennt sich von seiner Cloud-Software-Tochter VMWare und bekommt von ihr ein mehr als neun Milliarden Dollar schweres Abschiedsgeschenk.

Dell Technologies verteilt seinen 81-Prozent-Anteil an seiner derzeit lukrativsten Sparte an die eigenen Aktionäre, wie der PC-Hersteller am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte. Damit allein käme noch kein Geld in die Kasse - doch VMWare schüttet im Gegenzug eine Sonderdividende von 11,5 bis 12,0 Milliarden Dollar aus. 9,3 bis 9,7 Milliarden davon kassiert Dell. Das Geld soll dazu verwendet werden, um den Schuldenberg von 42 Milliarden Dollar abzubauen, den Dell sich größtenteils 2016 mit der Übernahme der Daten-Management-Firma EMC aufgehalst hat.

Dell hatte sich mit dem Gedanken einer Abspaltung (Spin-off) von VMWare seit Juli 2020 getragen. Die Börsianer reagierten auf die Umsetzung der Pläne euphorisch: Die Dell-Aktie sprang nachbörslich um 8,4 Prozent, VMWare legten 1,5 Prozent zu. Der von Paul Singer geführte aktivistische Investor Elliott, einer der größten Dell-Aktionäre, begrüßte die Abspaltung. "Der Schritt ist überfällig", sagte Analyst Dan Ives von Wedbush Securities. Dell hebe damit den Wert, der bisher in dem VMWare-Aktienpaket verborgen sei. Viele Großkonzerne spalten derzeit Teile ab, weil sie davon ausgehen, dass die Einzelteile an der Börse insgesamt höher bewertet werden als ein Konglomerat.

VMWare-Interimschef Zane Rowe sagte der Nachrichtenagentur Reuters, die Sonderdividende werde zum größten Teil mit Schulden finanziert. 2,5 bis 3,0 Milliarden Dollar würden aus der eigenen Bilanz genommen. Das Unternehmen gehe aber davon aus, weiter mit einem Investment-Grade-Rating bewertet zu werden. Dell hofft nach der Abspaltung ebenfalls auf ein solchen Rating, das es mehr institutionellen Anlegern erlauben würde, in Anleihen von Dell zu investieren. Rowe führt VMWare, seit Vorstandschef Pat Gelsinger als Vorstandschef zu Intel gewechselt war.

An der operativen Zusammenarbeit von Dell und VMWare solle sich durch die Trennung nichts ändern. Neue Produkte sollten gemeinsam entwickelt und der Vertrieb aufeinander abgestimmt werden, sagte Rowe. An den Erfolg der Partnerschaft seien auch die Boni des Top-Managements geknüpft. Rowe hofft aber auch, dass VMWare als eigenständiges Unternehmen mit Cloud-Anbietern wie Amazon und Microsoft mehr ins Geschäft kommt, die mit Dell konkurrieren. "Das gibt uns strategisch viel Flexibilität", sagte Rowe.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. -2.64%3315.96 verzögerte Kurse.5.18%
DELL TECHNOLOGIES INC. 0.40%105.29 verzögerte Kurse.43.09%
INTEL CORPORATION -1.21%54 verzögerte Kurse.9.72%
MICROSOFT CORPORATION -3.62%283.52 verzögerte Kurse.32.26%
VMWARE, INC. 0.17%149.4 verzögerte Kurse.6.34%
Alle Nachrichten zu AMAZON.COM, INC.
20:50Amazon stellt den Astro Home-Roboter vor und arbeitet mit Disney an einem Sprachassiste..
MT
20:14Amazon stellt Haushaltsroboter mit Bildschirm und Kamera vor
DP
19:47Aktien brechen am Mittag ein, nachdem die Renditen von Staatsanleihen auf ein Drei-Mona..
MT
19:31MITTAGSBERICHT : US-Aktien brechen ein, nachdem die Renditen von Staatsanleihen auf ein Dr..
MT
17:00++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (28.09.2021) +++
DJ
27.09.Warner Music Group und Twitch arbeiten bei der Einführung von Kanälen für Künstler und ..
MT
27.09.MITTAGSBERICHT : US-Aktien gemischt, steigende Anleiherenditen belasten Technologie; Öl sp..
MT
27.09.JEFF BEZOS : Nächster bemannter Flug von Blue Origin steht
AW
25.09.AMAZON COM : AWS eröffnet Rechenzentren in Neuseeland
BU
24.09.Der DHL-Paketversand wird für Online-Händler bald teurer
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMAZON.COM, INC.
22:52AMAZON COM : The 450 koalas that could help save their species
PU
22:28Wall Street swoons on rising Treasury yields, growing inflation worries
RE
22:20Microsoft to allow Epic Games, Amazon storefronts on its app store
RE
21:11AMAZON COM : launches robot to roll around house, Disney resort voice assistant
RE
20:50AMAZON COM : Unveils Astro Home Robot, Partners With Disney on Voice Assistant
MT
20:27Wall Street plunges as Treasury yields continue to climb
RE
19:47Equities Slump Midday After Treasury Yields Advance to Three-Month High
MT
19:32AMAZON COM : Alexa keeps getting smarter
PU
19:32AMAZON COM : How we're inventing to shape a sustainable future
PU
19:32AMAZON COM : Meet Astro, a home robot unlike any other
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AMAZON.COM, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 476 Mrd. - 442 Mrd.
Nettoergebnis 2021 26 961 Mio - 25 061 Mio
Nettoliquidität 2021 57 270 Mio - 53 232 Mio
KGV 2021 65,0x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 1 725 Mrd. 1 725 Mrd. 1 603 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 3,50x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,90x
Mitarbeiterzahl 1 298 000
Streubesitz 82,5%
Chart AMAZON.COM, INC.
Dauer : Zeitraum :
Amazon.com, Inc. : Chartanalyse Amazon.com, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AMAZON.COM, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 47
Letzter Schlusskurs 3 405,80 $
Mittleres Kursziel 4 179,55 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Andrew R. Jassy President, Chief Executive Officer & Director
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
Jeffrey P. Bezos Executive Chairman
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Thomas O. Ryder Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AMAZON.COM, INC.5.18%1 724 835
JD.COM, INC.-13.05%118 631
WAYFAIR INC.26.37%29 649
ETSY, INC.26.91%28 579
ALLEGRO.EU SA-29.36%15 607
ZOZO, INC.71.83%11 885