Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Ams AG    AMS   AT0000A18XM4

AMS AG

(AMS)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate CHI-X - 23.10. 10:10:26
20.92 CHF   -1.13%
22.10.AMS : Wechsel bei Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat
AW
22.10.EANS ADHOC : ams AG
DP
20.10.AMS bringt neuen Umgebungslicht- und Annährungssensor auf den Markt
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

AMS-Aktien von Unsicherheiten im Übernahmepoker um Osram belastet

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
22.08.2019 | 10:05

Bern (awp) - Die Aktien des Sensorenherstellers AMS verlieren am Donnerstagmorgen an Terrain. Nachdem der Lichtkonzern Osram grünes Licht für ein Übernahmeangebot erteilt hat, setzen die ambitionierten Übernahmepläne angesichts eines drohenden Bieterstreits den Aktien des österreichischen Unternehmens zu.

Im frühen Handel notieren die AMS-Titel gegen 09.35 Uhr rund 2,0 Prozent tiefer auf 40,08 Franken. Der Gesamtmarkt gemessen am SPI tendiert derweil 0,07 Prozent über dem Schlussstand vom Vortag.

Das Werben um Osram erhält neuen Auftrieb, nachdem der Leuchtmittelhersteller die zuvor abgeschlossene Stilhaltevereinbarung einvernehmlich aufgehoben hat. Mit dem Angebot von 38,50 Euro pro Osram-Aktie überbietet AMS das Angebot des Bieterkonsortiums von Bain Capital und The Carlyle Group um 10 Prozent.

Zudem sei laut Osram eine Kooperationsvereinbarung geschlossen worden, die Schutzklauseln für Mitarbeitende und Produktionsstätten in Deutschland beinhalte.

Laut der ZKB bestünden weiterhin "viele Unklarheiten", die den Übernahmepoker begleiten. Dazu zähle etwa die Bereitschaft des Bieterkonsortiums zu einer Aufbesserung des Angebots oder die Reaktion der Gewerkschaften. Die Kantonalbank belässt aber vorerst die Einstufung auf "Übergewichten".

Auch Vontobel verweist auf ungewisse Faktoren und nennt dabei die noch unsicheren Synergieeffekte sowie ein deutlich höheres Risikoprofil im Falle einer Übernahme. Dies dürfte sich nach Ansicht der Experten merklich auf das Ergebnis auswirken. Die Bank bleibt derweil bei einem Kursziel von 64 Franken.

sta/ra


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMS AG -1.28%20.98 verzögerte Kurse.-46.12%
THE CARLYLE GROUP INC. 0.84%27.66 verzögerte Kurse.-13.78%
VONTOBEL HOLDING AG 0.91%60.8 verzögerte Kurse.-12.87%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf AMS AG
22.10.AMS : Wechsel bei Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat
AW
22.10.EANS ADHOC : ams AG
DP
20.10.AMS bringt neuen Umgebungslicht- und Annährungssensor auf den Markt
AW
20.10.AMS : launches industry's smallest integrated ALS and proximity sensor solution ..
PU
09.10.Hauck & Aufhäuser belässt AMS auf 'Buy' - Ziel 32 Franken
DP
08.10.Deutsche Bank belässt AMS auf 'Buy' - Ziel 22 Franken
DP
08.10.AMS-Aktien geben nach neuen Finanzmassnahmen nach
AW
08.10.AMS will Integration von Osram mit Wandelanleihen finanzieren
DP
08.10.AMS plant Ausgabe von Wandelanleihen und verhandelt über Brückenfinanzierung
AW
08.10.EANS ADHOC : ams AG
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMS AG
20.10.AMS : Launches Industry's Smallest Integrated ALS and Proximity Sensor Solution ..
DJ
20.10.AMS : Launches Industry's Smallest Integrated ALS and Proximity Sensor Solution ..
BU
09.10.AMS : Hauck & Aufhauser gives a Buy rating
MD
08.10.AMS : Deutsche Bank gives a Buy rating
MD
08.10.AMS : Correction to Ams Article
DJ
08.10.AMS : 3Q Revenue Near Top of Guidance at $564 Million
DJ
08.10.AMS : announces exclusion of subscription rights in relation to a potential plac..
PU
06.10.AMS : Credit Suisse gives a Buy rating
MD
29.09.EUROPA : European stocks slip after recent surge, all eyes on Trump-Biden debate
RE
23.09.New Covid-19 vaccine developments
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 361 Mio 3 966 Mio 3 601 Mio
Nettoergebnis 2020 0,34 Mio 0,41 Mio 0,37 Mio
Nettoverschuldung 2020 2 363 Mio 2 789 Mio 2 532 Mio
KGV 2020 194x
Dividendenrendite 2020 0,05%
Marktkapitalisierung 5 408 Mio 6 400 Mio 5 794 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,31x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,43x
Mitarbeiterzahl 8 639
Streubesitz 97,4%
Chart AMS AG
Dauer : Zeitraum :
ams AG : Chartanalyse ams AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 21,93 €
Letzter Schlusskurs 19,72 €
Abstand / Höchstes Kursziel 58,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,2%
Abstand / Niedrigstes Ziel -38,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alexander Friedrich Everke Chief Executive Officer
Hans Jörg Kaltenbrunner Chairman-Supervisory Board
Thomas Stockmeier Chief Operating Officer
Ingo Bank Chief Financial Officer
Guido Klestil Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
AMS AG-46.12%6 400
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED37.46%409 456
NVIDIA CORPORATION127.13%334 177
INTEL CORPORATION-9.94%249 310
BROADCOM INC.18.15%150 495
QUALCOMM INCORPORATED45.51%145 039