Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Bolsas y Mercados Espanoles  >  Banco Bilbao Vizcaya Argentaria, S.A.    BBVA   ES0113211835

BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA, S.A.

(BBVA)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Bolsas y Mercados Espanoles - 22.01. 17:38:00
4.002 EUR   -0.82%
19.01.Julius Bär wirbt Credit Suisse mehrere Banker ab
DJ
06.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Sieg der Demokraten sorgt für Sektorrotation
DJ
06.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen halten an Gewinnen fest
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Dritte Banken-Fusion in Spanien heizt Wettbewerb an

17.11.2020 | 15:00

Madrid (awp/awp/sda/reu) - Spaniens Banken fackeln nicht lang. Kaum hat die Konzerleitung der BBVA den 12 Milliarden Euro schweren Verkauf der US-Tochter unter Dach und Fach gebracht, startete sie offizielle Fusionsgespräche mit dem kleineren heimischen Rivalen Banco Sabadell.

In ein paar Wochen solle klar sein, ob es zu einer Fusion komme, sagte Sabadell-Chef Jaime Guardiola am Dienstag. Durch den Zusammenschluss von BBVA und Sabadell entstünde die zweitgrösste spanische Bank mit einer Bilanzsumme von rund 600 Milliarden Euro und einem gemeinsamen Börsenwert von 27 Milliarden Euro.

Es ist bereits das dritte grosse Fusionsvorhaben in Spaniens Finanzbranche dieses Jahr. Der Druck für die dortigen Banken ist noch grösser als andernorts in Europa: Die niedrigen Zinsen im Euro-Raum belasten seit Jahren die Erträge, Spaniens Wirtschaft liegt am Boden und das Coronavirus wütet dort so schlimm wie in kaum einem anderen europäischen Land.

Grossfusion erst vor kurzem

Erst vor ein paar Monaten besiegelten Bankia und Caixabank einen Zusammenschluss zum grössten Geldhaus Spaniens. Im Oktober verkündeten Unicaja und Liberbank Fusionsgespräche. Santander-Chef José Antonio Alvarez sagte bei einer Branchenkonferenz, heimische Fusionen seien die beste Möglichkeit zum Kostensparen. Bei länderübergreifenden Zusammenschlüssen sei dies deutlich schwieriger.

Durch den Verkauf des US-Geschäfts an den Finanzkonzern PNC Financial Services für 11,6 Milliarden Dollar füllte BBVA die Kassen für eine Übernahme im Heimatmarkt. Sabadell ist an der Börse gut 2 Milliarden Euro wert, BBVA kommt auf eine Marktkapitalisierung von mehr als 24 Milliarden Euro.

Analysten hoben den Daumen für die Fusionspläne. Die Banken würden zusammen ein Viertel des Kreditmarktes kontrollieren und es gebe viel Potenzial für Einsparungen, vor allem durch den Abbau von Filialen, erklärten Analysten von JP Morgan. Sabadell-Aktien sprangen um fünf Prozent nach oben. BBVA-Titel gaben leicht nach. Sie hatten allerdings am Montag in Folge des US-Deals um 15 Prozent zugelegt.


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANCO BILBAO VIZCAYA - SP ADR 0.00%Schlusskurs.0.00%
BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA, S.A. -0.81%4.88 verzögerte Kurse.-1.21%
BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA, S.A. -0.82%4.002 verzögerte Kurse.-0.82%
BANCO DE SABADELL, S.A. -4.99%0.3654 verzögerte Kurse.3.22%
BANKIA, S.A. -3.94%1.402 verzögerte Kurse.-3.24%
CAIXABANK, S.A. -3.93%2.052 verzögerte Kurse.-2.33%
LIBERBANK, S.A. -2.90%0.2175 verzögerte Kurse.-13.69%
PNC FINANCIAL SERVICES GROUP, INC. -0.73%152.57 verzögerte Kurse.2.40%
Alle Nachrichten auf BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA, S.A.
19.01.Julius Bär wirbt Credit Suisse mehrere Banker ab
DJ
06.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Sieg der Demokraten sorgt für Sektorrotation
DJ
06.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen halten an Gewinnen fest
DJ
06.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Gewinne aus - Konjunkturaktien gesucht
DJ
04.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Gewinne aus - DAX mit neuem Allzeithoch
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Letzter Handelstag 2020 für den DAX
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/Börsen in Rekordlaune - Banken bleiben zurück
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/Hoffen auf Weihnachtsrally dank starker PMIs
DJ
2020MÄRKTE EUROPA/DAX in Rallylaune - PMIs überraschen positiv
DJ
2020Aktien Schweiz Schuss: SMI mit verhaltenem Wochenauftakt - Starkes Novemberpl..
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA, S.A.
22.01.BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA S A : BBVA has completed the sale of BBVA Paragu..
PU
20.01.BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA S A : 4Q20 Results Presentation Announcement
PU
19.01.PNC FINANCIAL SERVICES : Excess Liquidity, Pending BBVA US Deal Likely to Boost ..
MT
19.01.Julius Baer Poaches Credit Suisse Bankers to Boost Latin America Business
DJ
13.01.BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA S A : BBVA USA offers Bama-branded Visa debit ca..
AQ
11.01.Telecom Italia debuts on green bond market with 1-bln-euro sale
RE
11.01.'A MAJOR OPPORTUNITY IS AHEAD OF US' : BBVA and PNC kick off town halls across l..
AQ
08.01.BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA S A : Banking Leader of the Year Bronze Award gi..
AQ
06.01.European ADRs Climb Sharply Higher in Wednesday Trading
MT
2020Unicaja merger values Liberbank at 763 million euros
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 23 149 Mio 28 170 Mio 24 934 Mio
Nettoergebnis 2020 800 Mio 973 Mio 861 Mio
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 32,5x
Dividendenrendite 2020 1,40%
Marktkapitalisierung 26 565 Mio 32 337 Mio 28 612 Mio
Wert / Umsatz 2020 1,15x
Wert / Umsatz 2021 1,24x
Mitarbeiterzahl 124 110
Streubesitz 99,8%
Chart BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA, S.A.
Dauer : Zeitraum :
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria, S.A. : Chartanalyse Banco Bilbao Vizcaya Argentaria, S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA, S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 4,21 €
Letzter Schlusskurs 4,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel 37,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,26%
Abstand / Niedrigstes Ziel -50,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Onur Genç Chief Executive Officer & Director
Carlos Torres Vila Group Executive Chairman
Jaime Saenz de Tejada Pulido Chief Financial Officer & Global Head-Finance
Carlos Loring Martínez de Irujo External Director
José Maldonado Ramos External Director