Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien    BVB   DE0005493092

BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN

(BVB)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 13.04. 15:26:33
5.215 EUR   -0.86%
14:26BVB bangt um Einsatz von Hummels und Reus gegen Manchester
DP
12.04.HAALAND-BERATER :  Nicht automatisch der gleichen Auffassung wie BVB
DP
12.04.Morning Briefing International
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

BVB befürchtet keinen Verlust von Haaland: 'Planen weiter mit ihm'

25.02.2021 | 16:24

DORTMUND (dpa-AFX) - Michael Zorc hat gelassen auf die jüngsten Äußerungen von Berater Mino Raiola zur Zukunft des Dortmunder Torjägers Erling Haaland reagiert. "Da gibt es keinen Dissens. Wir sind happy, dass wir Erling hier haben und planen weiter mit ihm. Ich glaube auch nicht, dass er sich unbedingt unwohl in Dortmund fühlt", sagte der Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten am Donnerstag.

Spekulationen, dass der Tabellensechste ohne Champions-League-Teilnahme in diesem Sommer zu einem Verkauf des 20 Jahre alten Norwegers gezwungen sein könnte, bezeichnete Zorc als verfrüht: "Diese ganzen Rechenspielchen, was wird, wenn wir das nicht erreichen, stellen wir irgendwann an. Aber das ist der komplett falsche Zeitpunkt. Wir gehen davon aus, dass wir am Ende die Champions-League-Qualifikation erreichen werden."

Berater Raiola sieht seinen Schützling Haaland als einen der "Stars des nächsten Jahrzehnts". Deshalb sei die Zahl der Fußball-Clubs überschaubar, für die eine Verpflichtung finanzierbar wäre. "Nur maximal zehn Vereine können es sich leisten, ihn zu kaufen und ihm die Plattform zu geben, die man nach einem Verein wie Dortmund braucht", sagte der Italiener dem britischen Sender BBC. Diese Aussage bewertete Zorc als "wenig aufregend": "Dass Erling nach seiner Zeit bei Borussia Dortmund irgendwann nicht zu jedem Club wechseln wird, erschließt sich jedem. Ich komme - wenn ich ehrlich bin - noch nicht einmal auf zehn."

Laut Raiola profitiert Haaland von der Entwicklung, "dass Stars wie Ibrahimovic, Ronaldo und Messi in ein Alter kommen, wo sich jeder fragt: 'Wie lange können wir sie noch genießen?' Also schaut jeder gerade auf die neue Generation."

Haaland war vor gut einem Jahr für 20 Millionen Euro aus Salzburg nach Dortmund gewechselt. Dem Vernehmen nach enthält sein bis 2024 datierter Vertrag eine Ausstiegsklausel, die einen Wechsel im Sommer 2022 ermöglichen würde. "Ich glaube nicht, dass es einen Sportdirektor oder Trainer auf der Welt gibt, der nicht interessiert ist. Es ist, als ob man sagen würde: 'Gibt es ein Formel-1-Team, das nicht daran interessiert wäre, Lewis Hamilton zu haben?", sagte Raiola./bue/DP/fba


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALTEN 0.20%102.3 Realtime Kurse.10.20%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN -0.76%5.225 verzögerte Kurse.-3.31%
Alle Nachrichten zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
14:26BVB bangt um Einsatz von Hummels und Reus gegen Manchester
DP
12.04.HAALAND-BERATER :  Nicht automatisch der gleichen Auffassung wie BVB
DP
12.04.Morning Briefing International
AW
11.04.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
11.04.BVB-SPORTDIREKTOR ZORC :  'Klare Planung' mit Haaland für neue Saison
DP
10.04.MEDIEN/BVB-INTERESSE AN BOATENG? : Dortmund denkt über Transfer nach
DP
10.04.KNAUFF WAHRT DORTMUNDS MINI-CHANCE :  3:2-Sieg in Stuttgart
DP
09.04.INDEX-MONITOR: Börsenneulinge Auto1 und Vantage Towers im Juni mit MDax-Chanc..
DP
08.04.BVB auch gegen VfB ohne Sancho - 'Portion Wut' nach Hinspiel-Debakel
DP
07.04.BVB-SPORTCHEF ZORC ZU SAISONENDSPURT : Sieben Mal wie in Manchester
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
29.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Manager's service contracts with Hans-Joa..
PU
29.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Manager's service contracts with Hans-Joa..
EQ
03.03.JUVENTUS FOOTBALL CLUB  : Belgian soccer club Bruges plans stock market listing
RE
02.03.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Release according to Article 40, Section 1 o..
EQ
01.03.MGM RESORTS INTERNATIONAL  : BetMGM Becomes Borussia Dortmund's Exclusive Region..
MT
17.02.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Further strengthening of the free market ..
PU
17.02.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Further strengthening of the free market ..
EQ
17.02.PRESS RELEASE : Further strengthening of the free market capitalization of BVB s..
DJ
15.02.PRESS RELEASE  : Marco Rose new head coach of Borussia Dortmund from the season ..
DJ
15.02.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Marco Rose new head coach of Borussia Dor..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 335 Mio 398 Mio 368 Mio
Nettoergebnis 2021 -66,2 Mio -78,8 Mio -72,8 Mio
Nettoverschuldung 2021 65,0 Mio 77,3 Mio 71,5 Mio
KGV 2021 -7,34x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 484 Mio 576 Mio 532 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,64x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,43x
Mitarbeiterzahl 830
Streubesitz 59,8%
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Dauer : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 6,43 €
Letzter Schlusskurs 5,26 €
Abstand / Höchstes Kursziel 36,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel 14,1%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Chairman-Management Board & CEO
Reinhard Rauball President
Thomas Treß Chief Financial Officer
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Bernd Geske Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber