Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Tschechei
  4. Prague Stock Exchange
  5. CEZ, a. s.
  6. News
  7. Übersicht
    CEZ   CZ0005112300

CEZ, A. S.

(CEZ)
  Bericht
Schlusskurs Prague Stock Exchange  -  27.01.2023
920.00 CZK   +0.55%
02.01.Tschechien produziert Rekordmenge an Atomstrom
DP
2022Drei Atomkonzerne im Rennen um AKW-Milliardenauftrag in Tschechien
DP
2022Transcript : CEZ, a. s., Nine Months 2022 Earnings Call, Nov 10, 2022
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Vorschlag der tschechischen Regierung zur Begrenzung der Einnahmen der Stromerzeuger trifft die Atomkraft am härtesten

07.11.2022 | 11:55
Steam billows from the cooling towers of the Temelin nuclear power plant near the South Bohemian town of Tyn nad Vltavou

Das tschechische Industrieministerium hat eine Obergrenze für die Einnahmen der Stromerzeuger vorgeschlagen, die je nach Quelle zwischen 70 und 230 Euro pro Megawattstunde liegt, wie aus einem von der Regierung veröffentlichten Gesetzesdokument hervorgeht.

Die niedrigste Obergrenze wird für die Einnahmen aus der Kernenergie gelten.

Nach früheren Schätzungen der Regierung soll die Regelung im nächsten Jahr 15 Milliarden Kronen (613,25 Millionen Dollar) für den Haushalt einbringen.

Der Vorschlag ließ die Aktien des größten Energieversorgers CEZ um 2% sinken.

Die Erlösobergrenzen beruhen auf der Vereinbarung der Europäischen Union, Einnahmen von Stromerzeugern, die 180 Euro pro Megawattstunde überschreiten, zur Finanzierung nationaler Regelungen zur Entschädigung der Kunden für die nach dem Einmarsch Russlands in der Ukraine stark gestiegenen Strompreise zu verwenden.

Die Länder können die allgemeine Obergrenze je nach Art der Kraftwerke in beide Richtungen verschieben, aber insgesamt werden die jeweiligen Obergrenzen der Länder voraussichtlich über 117 Milliarden Euro in der EU einbringen.

Die Tschechen haben sich dafür entschieden, 90 % der überhöhten Einnahmen zu übernehmen und nicht die vollen 100 %, die nach der EU-Verordnung zulässig sind. Das Industrieministerium erklärte, dies solle die Erzeuger motivieren, in Zeiten hoher Nachfrage zu liefern.

Der Vorschlag senkt die allgemeine Obergrenze von 180 Euro/MWh, bei deren Überschreitung die Einnahmen vom Staat übernommen werden, auf 70 Euro für Kernkraftwerke, die von CEZ betrieben werden.

Die Aktien von CEZ fielen um 2% auf 795 Kronen und stemmten sich damit gegen einen Anstieg der tschechischen Blue-Chip-Aktien am Montag, der laut Bohumil Trampota, Analyst der Komercni Banka, eine Reaktion auf die niedrige Obergrenze für Atomstrom war.

Die Obergrenze für erneuerbare Energien wird bei 180 Euro liegen. Für kleinere Braunkohlekraftwerke mit einer Leistung von bis zu 140 Megawatt liegt sie bei 170 Euro, während die Obergrenze für große Braunkohlekraftwerke bei 230 Euro liegt.

Für Biomassekraftwerke liegen die Obergrenzen bei 200 und 230 Euro, je nach Art des Brennstoffs.

Der Gesetzesentwurf sieht vor, die Erlösobergrenze ab dem 1. Dezember bis Ende 2023 einzuführen, also ein halbes Jahr länger als die EU-Verordnung.

Das Ministerium plant, den Gesetzesentwurf zu beschleunigen, um den geplanten Start der Regelung zum 1. Dezember zu erreichen.

Unabhängig davon hat das tschechische Unterhaus am Freitag eine Sondersteuer für große Unternehmen in mehreren Sektoren beschlossen. Durch die Einbeziehung des Stromsektors und der Banken geht sie über die EU-Verordnung zu diesem Thema hinaus.

"Die gesamte Verordnung geht weit über den von der Europäischen Kommission genehmigten Rahmen hinaus... Es ist wahrscheinlich, dass sie nach ihrer endgültigen Verabschiedung Klagen und Gerichtsverfahren auslösen wird", so die Analysten der J&T Banka in einer Notiz.

($1 = 24,4600 Tschechische Kronen)

(1 Dollar = 1,0062 Euro)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Alle Nachrichten zu CEZ, A. S.
02.01.Tschechien produziert Rekordmenge an Atomstrom
DP
2022Drei Atomkonzerne im Rennen um AKW-Milliardenauftrag in Tschechien
DP
2022Transcript : CEZ, a. s., Nine Months 2022 Earnings Call, Nov 10, 2022
CI
2022CEZ, a. s. meldet Ergebnis für das dritte Quartal und die ersten neun Monate bis zum 30..
CI
2022Vorschlag der tschechischen Regierung zur Begrenzung der Einnahmen der Stromerzeuger tr..
MR
2022Ontario Power Generation Inc. und CEZ, a. s. arbeiten zusammen, um saubere Kernenergie ..
CI
2022Europa stützt Energieunternehmen in der Liquiditätsklemme
MR
2022Tschechischer Minister will Strompreisobergrenzen für die Industrie als Teil einer umfa..
MR
2022Der tschechische Energieversorger CEZ erhält die erste LNG-Ladung am neuen niederländis..
MT
2022Transcript : CEZ, a. s., H1 2022 Earnings Call, Aug 09, 2022
CI
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu CEZ, A. S.
24.01.Cez A S : successfully raised EUR 200 million Schuldschein loan
PU
2022Cez A S : Pavel Cyrani Remains Member of the Board of Directors of CEZ
PU
2022Cez A S : ČEZ successfully raised EUR 170 million Schuldschein loan
PU
2022Cez A S : Information on NPP DUKOVANY 16/12/2022
PU
2022Cez A S : GROUP signs EUR 790 million Loan Agreement with EIB
PU
2022Cez A S : Czech Nuclear Power Plants Comply with International Environmental Protection St..
PU
2022Three companies vie to build new Czech nuclear plant
RE
2022CEZ gets 3 initial bids to build new unit at Dukovany nuclear plant
RE
2022Cez A S : ČEZ finally takes over ŠKODA JS, a major Czech company, primarily op..
PU
2022Cez A S : Vratislav Košťál and Václav Kučera, members of the CEZ Supervis..
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CEZ, A. S.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 294 Mrd. 13 424 Mio 12 364 Mio
Nettoergebnis 2022 64 805 Mio 2 956 Mio 2 722 Mio
Nettoverschuldung 2022 104 Mrd. 4 743 Mio 4 369 Mio
KGV 2022 7,71x
Dividendenrendite 2022 8,87%
Marktwert 494 Mrd. 22 522 Mio 20 744 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 2,03x
Marktwert / Umsatz 2023 1,96x
Mitarbeiterzahl 27 500
Streubesitz 30,0%
Chart CEZ, A. S.
Dauer : Zeitraum :
CEZ, a. s. : Chartanalyse CEZ, a. s. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 920,00 CZK
Mittleres Kursziel 977,73 CZK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,27%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Daniel Beneš Chief Administration Officer
Martin Novák Chief Financial & Operating Officer
Otakar Hora Chairman-Supervisory Board
Michaela Chaloupková Chief Purchasing Officer
Vladimír Hronek Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CEZ, A. S.19.48%22 522
NEXTERA ENERGY-9.59%150 190
DUKE ENERGY CORPORATION-1.60%78 223
SOUTHERN COMPANY-4.78%73 962
IBERDROLA, S.A.-1.19%73 492
ENEL S.P.A.9.05%60 493