1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Covestro AG
  6. News
  7. Übersicht
    1COV   DE0006062144   606214

COVESTRO AG

(1COV)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  13:07 18.08.2022
31.93 EUR   +2.24%
13:00MÄRKTE EUROPA/Erholungsbewegung - Adyen nach Zahlen schwach
DJ
17.08.Aktien Frankfurt Schluss: Rückkehr der Zinsangst lässt Kurse absacken
DP
17.08.Chemie- und Pharmabranche plant keine höheren Forschungsausgaben
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Covestro : Innovation für nachhaltiges Wachstum

27.04.2018 | 10:03

Mehr als 80 Jahre nach ihrer 'Erfindung' durch Dr. Otto Bayer sind die Einsatzgebiete für Polyurethane vielseitiger als je zuvor: Kaum ein anderer Kunststoff ist in so vielen Bereichen des täglichen Lebens zu finden. Prognosen zufolge dürfte der jährliche Verbrauch weiterhin stärker als die Weltwirtschaft wachsen. Ein wichtiger Treiber für die steigende Nachfrage sind Polyurethan-Innovationen als Antwort auf globale Herausforderungen wie Bevölkerungswachstum und Urbanisierung, Klimawandel, Digitalisierung und die wachsende Mobilität.

'Für Covestro sind solche Innovationen der Schlüssel zu nachhaltigem Wachstum', sagt Daniel Meyer, der globale Leiter des Segments Polyurethanes. 'Mit unseren Entwicklungen wollen wir einen Mehrwert für Kunden und die Gesellschaft schaffen und dabei die Auswirkungen auf die Umwelt möglichst gering halten - im Einklang mit unserer Mission, die Welt lebenswerter zu machen.'

In Lebenszyklen denken
Bereits zur UTECH 2015 hat sich Covestro - damals noch als Bayer MaterialScience - unter dem Motto 'Do You Think In Life Cycles?' ausdrücklich dazu bekannt, Stoffkreisläufe ökonomisch und ökologisch sinnvoll zu schließen und komplette Lebenszyklen zu bewerten. Aktuelle Beispiele für solche nachhaltigen Entwicklungen zeigt das Unternehmen auf der UTECH Europe 2018 vom 29. bis 31. Mai in Maastricht an seinen Ständen 520 und 530. Das Unternehmen unterstützt auch ausdrücklich die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, kurz: SDGs.

'Mit der Nutzung unserer CO2-Technologie für die Synthese von Polyurethan-Rohstoffen haben wir bisherige Grenzen überwunden und damit begonnen, den Kohlenstoffkreislauf in der Kunststoffproduktion zu schließen', erläutert Hermann-Josef Dörholt, Vertriebsleiter im Segment Polyurethanes in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Die Produkte werden unter dem Namen cardyon®vermarktet.

'Darüber hinaus haben wir eine einzigartige Methode entwickelt, um das Polyurethan-Vorprodukt Anilin aus pflanzlichen Rohstoffen zu gewinnen', sagt Hermann-Josef Dörholt. Ein weiteres Beispiel für die Nutzung alternativer Rohstoffquellen sind Polyole für Sportartikel, die aus Paraformaldehyd hergestellt werden können und deren Klimabilanz herkömmlichen Polyol-Rohstoffen überlegen ist.

Innovatives Modell zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums
Schnell, kostengünstig und nachhaltig Wohnraum zu schaffen ist eine globale Herausforderung im Angesicht von Bevölkerungswachstum und Urbanisierung. Das gilt vor allem in einkommens- und strukturschwachen Regionen, aber auch dort, wo Wohnraum knapp oder teuer ist, zum Beispiel in Ballungsräumen oder in Orten mit großem Zustrom an Flüchtlingen.

Gemeinsam mit Industriepartnern, Regierungen, Behörden und der Gesellschaft entwickelt Covestro im Rahmen eines integrativen Geschäftsmodells Lösungen für bezahlbaren Wohnraum und betreut konkrete Projekte vor Ort. Dabei kommen unter anderem Polyurethan-Verbundelemente zum Einsatz, die sich durch hervorragende Dämmeigenschaften auszeichnen und der Gebäudehülle die nötige Festigkeit verleihen. Ein aktuelles Beispiel ist das 'Haus der Nationen', ein Multifunktionshaus in Bergisch Gladbach.

Das Unternehmen unterstützt bereits seit einigen Jahren Projekte zur Schaffung von kostengünstigem Wohnraum in Asien, aber auch dem Nahen Osten. Bis zum Jahr 2025 sollen die Vorteile dieses Modells weltweit mehr als zehn Millionen Menschen zugute kommen.

Digitalisierung in der Polyurethanindustrie
Die Digitalisierung industrieller Prozesse schreitet weiter voran. In der Kunststoffbranche dürfte sie die Forschung und Entwicklung, Produktion, Versorgungsketten, Nachhaltigkeitsprojekte und Kundenkontakte auf eine neue Ebene heben und schließlich zu einem gesteigerten geschäftlichen Erfolg beitragen.

Das gilt in besonderem Maße für Polyurethane, deren Produkteigenschaften in komplexer Weise von der Chemie und Verfahrenstechnik bestimmt werden. Mit Hilfe eines modernen Datenmanagements können diese Werkstoffe deutlich effizienter und exakt mit den gewünschten Eigenschaften hergestellt werden. Eine weitere Säule der Digitalstrategie von Covestro sind elektronische Handelsplattformen.

Leistungssprung für die Pultrusion
Um Prozessoptimierung geht es auch bei der Pultrusion, einem wichtigen Industrieverfahren für die kontinuierliche Herstellung endlosfaser-verstärkter Composite-Profile. Covestro hat gemeinsam mit Partnern die Prozessgeschwindigkeit deutlich gesteigert und damit die Tür zu einer breiteren industriellen Nutzung aufgestoßen.

Für sehr robuste Profile mit sehr guten Wärmedämmeigenschaften, zum Beispiel für Fenster, bietet Covestro das flüssige Polyurethan-System Baydur®PUL an. Ein weiteres System, Desmocomp®, zeichnet sich neben guten mechanischen Eigenschaften durch eine hervorragende Witterungsstabilität aus und ist deshalb für sichtbare Anwendungen im Außenbereich vorgesehen.

Neue Elastomere und Gießmaschinen
Am benachbarten Stand - Nummer 530 - präsentiert das Tochterunternehmen Covestro Elastomers SAS vielseitige Polyurethan-Elastomer-Formulierungen, die hohe Ansprüche erfüllen und leicht zu verarbeiten sind. Außerdem wird ein neues Maschinenkonzept vorgestellt, mit dem die Applikation der Gießharze auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten werden kann. Das Konzept ist sehr flexibel, so dass auch künftige Bedürfnisse berücksichtigt werden können. Das Produktprogramm wird ergänzt um ein umfangreiches Servicepaket für Kunden.

Über Covestro:
Mit einem Umsatz von 14,1 Milliarden Euro im Jahr 2017 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst. Covestro produziert an 30 Standorten weltweit und beschäftigt per Ende 2017 rund 16.200 Mitarbeiter (umgerechnet auf Vollzeitstellen).

Mehr Informationen finden Sie unter www.covestro.com.
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/covestro

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Covestro AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Covestro in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf www.covestro.comzur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Covestro AG veröffentlichte diesen Inhalt am 27 April 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 27 April 2018 08:02:01 UTC.


© Publicnow 2018
Alle Nachrichten zu COVESTRO AG
13:00MÄRKTE EUROPA/Erholungsbewegung - Adyen nach Zahlen schwach
DJ
17.08.Aktien Frankfurt Schluss: Rückkehr der Zinsangst lässt Kurse absacken
DP
17.08.Chemie- und Pharmabranche plant keine höheren Forschungsausgaben
DP
15.08.ANALYSE/JPMORGAN : Gasumlage belastet Chemiekonzerne
DP
15.08.Jefferies belässt Covestro auf 'Buy' - Ziel 40 Euro
DP
12.08.Logistik-Dienstleister rechnet mit Schifffahrtsstopp am Rhein
DP
12.08.RHEIN-SCHIFFFAHRT : Pegel bei Kaub nur noch knapp über 40 Zentimeter
DP
12.08.Rhein-Pegel teilweise nur noch knapp über 40 Zentimeter
AW
11.08.Aktien Frankfurt Schluss: Dax verteidigt Vortagsgewinne
DP
10.08.Evonik zuversichtlicher - Quartalszahlen überzeugen aber nur bedingt
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu COVESTRO AG
08.08.Stratasys Agrees to Acquire Covestro's Additive Manufacturing Materials Business for $4..
MT
08.08.Covestro To Sell Additive Manufacturing Business Unit To Stratasys
MT
08.08.COVESTRO : announces sale of Additive Manufacturing Business to Stratasys
PU
03.08.European Natural Gas Prices Rise as Nord Stream Gas Flows Fluctuate Lower, ANZ Bank Say..
MT
02.08.TRANSCRIPT : Covestro AG, Q2 2022 Earnings Call, Aug 02, 2022
CI
02.08.Covestro AG Reports Earnings Results for the Second Quarter and Six Months Ended June 3..
CI
02.08.German Polymer Materials Group Covestro Confirms Reduced FY22 Outlook
MT
02.08.COVESTRO : Solid performance and an increasingly challenging environment
PU
29.07.Covestro Downgrades 2022 Forecast on Higher Energy Costs, Economic Slowdown
MT
29.07.COVESTRO AG : Reduced earnings outlook for 2022
EQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COVESTRO AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 18 027 Mio 18 333 Mio 17 476 Mio
Nettoergebnis 2022 658 Mio 669 Mio 638 Mio
Nettoverschuldung 2022 2 641 Mio 2 685 Mio 2 560 Mio
KGV 2022 8,61x
Dividendenrendite 2022 6,47%
Marktwert 5 967 Mio 6 068 Mio 5 785 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,48x
Marktwert / Umsatz 2023 0,52x
Mitarbeiterzahl 17 909
Streubesitz 95,2%
Chart COVESTRO AG
Dauer : Zeitraum :
Covestro AG : Chartanalyse Covestro AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COVESTRO AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 31,23 €
Mittleres Kursziel 46,21 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 48,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Steilemann Chief Executive Officer
Thomas Toepfer Chief Financial Officer & Labor Director
Richard Pott Chairman-Supervisory Board
Klaus Schäfer Chief Technology Officer
Petra Kronen Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
COVESTRO AG-42.38%6 068
DOW INC.-2.22%39 830
LG CHEM, LTD.6.99%36 950
YUNNAN ENERGY NEW MATERIAL CO., LTD.-12.55%28 768
FORMOSA PLASTICS CORPORATION-9.42%19 985
HANGZHOU FIRST APPLIED MATERIAL CO., LTD.-19.91%14 664