Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Credit Suisse Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(CSGN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31:49 31.03.2023
0.8226 CHF   +1.31%
17:44Aktien Schweiz schließen freundlich - ABB mit Rückkauf fest
DJ
17:13Europäische Aktien schließen starke Woche im Freitagshandel höher ab
MT
15:05Asiatische Infrastrukturbank will sich nicht von Geopolitik ablenken lassen
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Credit Suisse hofft auf Stabilisierung nach SNB-Milliardenhilfe

16.03.2023 | 18:22

Zürich (awp) - Die Schweizerische Nationalbank (SNB) ist der Credit Suisse mit einem Kredit über 50 Milliarden Franken zu Hilfe geeilt. Ob die angeschlagene Grossbank damit das Vertrauen von Kunden und Anlegern wieder zurückgewinnen kann, bleibt allerdings noch offen.

Die SNB und die Finanzmarktaufsicht Finma kündigten die Hilfestellung für die Grossbank am Mittwochabend nach zuletzt massiven Börsenturbulenzen an. Die Bankenaufseher betonten dabei auch, dass sie keine Hinweise auf eine Ansteckungsgefahr für Schweizer Finanzinstitute durch die Verwerfungen auf dem US-Bankenmarkt sähen. Zudem erfülle die Credit Suisse die an systemrelevante Banken gestellten Anforderungen an Kapital und Liquidität.

Nur Stunden später gab die Credit Suisse die Aufnahme eines SNB-Kredits von über 50 Milliarden Franken bekannt. Sie begründete dies mit einer "präventiven Stärkung" der Liquidität. Dies unterstütze die Kerngeschäfte der CS und die Kunden der Grossbank. Die CS muss die Darlehen allerdings vollständig mit "hochqualitativen Vermögenswerten" absichern. Gleichzeitig kündigte die Grossbank ein Rückkaufangebot von Schuldpapieren im Wert von insgesamt rund drei Milliarden Franken an.

Klare Kurserholung

Am Aktienmarkt zeigten die CS-Titel am Donnerstag immerhin mit einem Anstieg um rund 19 Prozent im Plus auf 2,022 Franken eine klare Erholung vom Absturz des Vortages. Am Mittwoch hatten die CS-Aktien in einer turbulenten Sitzung um 24 Prozent nachgegeben und zeitweise einen neuen Tiefstwert von 1,55 Franken erreicht. Die Titel blieben allerdings weiterhin klar unter dem Schlusskurs vom Dienstagabend von 2,24 Franken.

Am Mittwoch hatten die Sorgen um die CS auch die Bankentitel weltweit belastet. Auslöser waren die Aussagen des CS-Grossaktionärs Saudi National Bank gewesen. Deren Präsident hatte weitere Kapitalzuschüsse an die als "global systemrelevante" geltende CS ausgeschlossen. Die Äusserungen fielen in ein Marktumfeld, das von den Problemen der Silicon Valley Bank (SVB) und weiterer US-Regionalbanken stark verunsichert ist, weshalb auch US-Finanzministerin Janet Yellen am Donnerstag die Märkte zu beruhigen versuchte.

Vertrauen wiederherstellen

Ob der SNB-Milliardenkredit das Vertrauen der Investoren wie auch der Bankkunden wiederherstellt, muss sich nun erst zeigen. Vontobel-Analyst Andreas Venditti sprach immerhin von einem "starken und wichtiges Signal": Er hoffe, dass damit die Negativspirale durchbrechen werde.

Die Grossbank litt zuletzt unter anhaltenden Vermögensabflüssen. Im vierten Quartal 2022 hatten Kunden fast 111 Milliarden Franken abgezogen, wobei ein grosser Teil der Abflüsse im vergangenen Oktober nach Gerüchten um eine Schieflage der Bank angefallen war. Wie hoch die Vermögensabflüsse und Geldrückzüge in den vergangenen Tagen waren, wollte die CS am Donnerstag allerding nicht kommentieren.

Die Bank benötige die SNB-Liquidität nun wohl zumindest in Teilen, um die "wahrscheinlich bedeutenden Abflüsse an Kundeneinlagen" überhaupt stemmen zu können, erklärte auch Bankenprofessor Teodoro Cocca von der Universität Linz im Gespräch mit der Nachrichtenagentur AWP. Zudem habe die Credit Suisse wohl am Markt nicht mehr genügend Liquidität beschaffen können, weil ihr die anderen Banken nicht mehr trauten, sagte der Bankenexperte.

Thema für Bundesrat

Auch für die Politik war die Credit Suisse am Donnerstag ein Thema. Insgesamt lobten Parlamentarier das Einschreiten der SNB. Laut Informationen der Nachrichtenagentur Keystone-SDA wollte sich der Bundesrat noch am Donnerstag zu einer ausserordentlichen Sitzung zur CS-Situation treffen. Ob die Landesregierung Beschlüsse fällen wird, war zunächst unklar.

Die Credit Suisse hatte 2022 mit einem Jahresverlust von 7,3 Milliarden Franken ihr schlimmstes Jahr seit der Finanzkrise von 2008 erlebt. Bereits 2021 war die CS nach den Debakeln um den Zusammenbruch des Hedgefonds Archegos und die Liquidierung der Greensill-Fonds tief in die Verlustzone geraten. Auch für 2023 hat die Bank wegen der hohen Kosten für die Restrukturierung erneut rote Zahlen prognostiziert.

tp/kw


© AWP 2023
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / SWISS FRANC (AUD/CHF) -0.29%0.6109 verzögerte Kurse.-2.50%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) -0.27%1.1276 verzögerte Kurse.1.09%
CANADIAN DOLLAR / SWISS FRANC (CAD/CHF) -0.01%0.67542 verzögerte Kurse.-0.69%
CHINESE YUAN RENMINBI / SWISS FRANC (CNY/CHF) 0.19%0.133191 verzögerte Kurse.-0.49%
CREDIT SUISSE GROUP AG 1.31%0.8226 verzögerte Kurse.-70.62%
DANISH KRONE / SWISS FRANC (DKK/CHF) -0.35%13.275 verzögerte Kurse.0.89%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) -0.32%0.99272 verzögerte Kurse.0.64%
HONGKONG-DOLLAR / SWISS FRANC (HKD/CHF) 0.11%11.648 verzögerte Kurse.-1.18%
INDIAN RUPEE / SWISS FRANC (INR/CHF) 0.06%0.011135 verzögerte Kurse.-0.01%
JAPANESE YEN / SWISS FRANC (JPY/CHF) 0.51%0.6875 verzögerte Kurse.-1.82%
NEW ZEALAND DOLLAR / SWISS FRANC (NZD/CHF) -0.23%0.57138 verzögerte Kurse.-2.36%
RUSSIAN ROUBLE / SWISS FRANC (RUB/CHF) -0.33%0.01178 verzögerte Kurse.-6.01%
SCHWEIZERISCHE NATIONALBANK -0.23%4290 verzögerte Kurse.-10.23%
SINGAPORE-DOLLAR / SWISS FRANC (SGD/CHF) -0.10%0.6871 verzögerte Kurse.0.48%
SVB FINANCIAL GROUP 15.08%1.02 verzögerte Kurse.-99.58%
SWEDISH KRONA / SWISS FRANC (SEK/CHF) 0.02%0.088215 verzögerte Kurse.-0.42%
THE SAUDI NATIONAL BANK 2.23%45.85 Schlusskurs.-9.21%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) 0.09%0.91449 verzögerte Kurse.-0.68%
Alle Nachrichten zu CREDIT SUISSE GROUP AG
17:44Aktien Schweiz schließen freundlich - ABB mit Rückkauf fest
DJ
17:13Europäische Aktien schließen starke Woche im Freitagshandel höher ab
MT
15:05Asiatische Infrastrukturbank will sich nicht von Geopolitik ablenken lassen
MR
13:47Schweizer Ökonomen halten die Rettung der UBS nicht für die beste Lösung für die angesc..
MT
11:30Märkte in Q1: Schnelles Bewegen und Brechen
MR
10:24Ökonomen misstrauen der Fusion von UBS und Credit Suisse wegen Befürchtungen um die Sta..
MT
09:20Take Five: Der Sprung ins kalte Wasser
MR
08:46Ifo - Unternehmen kommen trotz Bankenbeben leichter an Kredite
RE
08:22Analyse-Zukunft für schockabsorbierende Bankschuldtitel nach der Credit Suisse ungewiss
MR
07:40Presse: US-Kanzlei will offenbar gegen Finma wegen CS-AT1-Anleihen klagen
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
17:13European Equities Close Out Strong Week Higher in Friday Trading
MT
15:55EU to ease process of winding down medium-sized banks - Bloomberg News
RE
15:05Asia infrastructure bank says it won't get distracted by geopolitics
RE
13:47Swiss Economists Think UBS Rescue Not Best Solution for Troubled Credit Suisse, KOF Sur..
MT
13:45Britain's digital banks need support amid banking turmoil - trade body
RE
12:29Swiss economists question UBS takeover of Credit Suisse in poll
RE
11:30Markets in Q1: Moving fast and breaking things
RE
10:24Economists Wary of UBS-Credit Suisse Merger Over Banking Sector Stability Fears
MT
09:20Take Five: Springing into action
RE
08:22Analysis-Future for shock-absorbing bank debt uncertain in Credit Suisse aftermath
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CREDIT SUISSE GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 14 527 Mio 15 918 Mio -
Nettoergebnis 2023 -2 328 Mio -2 551 Mio -
Nettoverschuldung 2023 - - -
KGV 2023 -1,46x
Dividendenrendite 2023 5,91%
Marktwert 3 242 Mio 3 548 Mio -
Wert / Umsatz 2023 0,22x
Wert / Umsatz 2024 0,21x
Mitarbeiterzahl 50 480
Streubesitz 98,4%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 14
Letzter Schlusskurs 0,81 CHF
Mittleres Kursziel 2,46 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 203%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulrich Körner Group Chief Executive Officer
Dixit Joshi Chief Financial Officer
Axel P. Lehmann Chairman
Joanne Hannaford Chief Technology Officer
Francesca Jane McDonagh Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
MarketScreener: Von Anlegern für Anleger entwickelt!
100% kostenlose Registrierung
fermer