Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Delivery Hero SE    DHER   DE000A2E4K43

DELIVERY HERO SE

(DHER)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Rocket Internet verabschiedet sich von der Börse

01.09.2020 | 10:51
Euro currency bills are pictured at the Croatian National Bank in Zagreb

Der Startup-Investor Rocket Internet will sich sechs Jahre nach seinem Marktdebüt vom Börsenparkett zurückziehen.

Rocket verspreche sich vom Delisting geringere Kosten sowie ein erhöhtes Maß an unternehmerischer Freiheit, um das Potenzial des Unternehmens und seiner Ressourcen ausschöpfen zu können, begründete Firmengründer Oliver Samwer gegenüber Reuters den Schritt am Dienstag. Die hohen Erwartungen, die 2014 mit dem größten Börsengang einer Internetfirma in Europa seit 2000 verknüpft waren, konnte Rocket nie erfüllen. Das Rocket-Papier ist aktuell weniger als die Hälfte des Ausgabepreises von 42,50 Euro wert.

Zwar hat sich das Unternehmen einen Namen als Startup-Schmiede und Kapitalgeber von jungen Unternehmen wie HelloFresh, Delivery Hero, Zalando oder Westwing gemacht, doch fand das Unternehmen seither kaum noch schlagzeilenträchtige Investments. Seit Jahren gab es Spekulationen über einen Rückzug von der Börse, auch weil Rocket zuletzt immer weniger Geld in Startups, dafür jedoch in Immobilien steckte.

Konkret bietet Rocket nun seinen Aktionären den Rückkauf ihrer Wertpapiere zum gesetzlichen Mindestkurs an, der nach Berechnungen des Berliner Unternehmens bei 18,57 Euro je Aktie liegt. Parallel kündigte das Unternehmen ein Aktienrückkaufprogramm zum Erwerb von 8,84 Prozent der Aktien an, das bis zum 15. September laufen soll. Auch hier bietet Rocket 18,57 Euro und damit weniger als der Schlusskurs vom Montag von 18,95. Aktionären steht es frei, ihre Aktien zu diesem Preis zu veräußern oder weiterhin an der nicht mehr öffentlich gelisteten Rocket Internet beteiligt zu sein. Die Finanzierung des Delistings dürfte für Rocket kein Problem sein: Die Marktkapitalisierung des Investors beträgt derzeit etwa 2,6 Milliarden Euro und liegt damit nur leicht über dem Kassenbestand von 1,9 Milliarden Euro Ende April. Die Aktien notierten am Dienstag 0,7 Prozent schwächer bei 18,81 Euro.

Oliver Samwer sowie die zu Rocket gehörende Global Founders GmbH, die zusammen knapp 50 Prozent der Rocket-Anteile besitzen, wollen an ihren Aktien festhalten, wie das Unternehmen weiter mitteilte. Den Weg für den Abschied vom Börsenparkett soll eine außerordentliche Hauptversammlung am 24. September freimachen. Da eine einfache Mehrheit hierfür genügt, dürfte der Beschluss dank der Stimmen von Samwer und der Global Founders GmbH eine Formalie sein. Am 24. September will Rocket Internet auch Einblick in den Geschäftsverlauf vom ersten Halbjahr geben. Nach diversen Beteiligungsverkäufen wie HelloFresh und Delivery Hero sind die bekanntesten Überbleibsel im Portfolio der Online-Möbelhändler Home24 sowie die Global Fashion Group.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DELIVERY HERO SE 0.99%137.2 verzögerte Kurse.8.03%
GLOBAL FASHION GROUP S.A. 2.76%12.882 verzögerte Kurse.32.54%
HELLOFRESH SE 3.24%68.45 verzögerte Kurse.8.31%
HOME24 SE 3.49%21.5 verzögerte Kurse.-4.02%
ROCKET INTERNET SE 0.11%18.6 Schlusskurs.0.00%
WESTWING GROUP AG -0.71%39.12 verzögerte Kurse.18.13%
ZALANDO SE 0.02%98.48 verzögerte Kurse.8.15%
Alle Nachrichten auf DELIVERY HERO SE
21.01.MÄRKTE EUROPA/Leichtes Minus - EZB bewegt kaum
DJ
21.01.Aktien Frankfurt Schluss: 14 000-Punkte-Marke bleibt Hürde für den Dax
AW
21.01.XETRA-SCHLUSS/Etwas leichter - EZB setzt keine großen Akzente
DJ
21.01.Aktien Frankfurt: Anleger schalten beim Dax einen Gang zurück
AW
21.01.Aktien Frankfurt: Stimmung bleibt gut - Dax aber nur kurz über 14 000 Punkten
AW
21.01.Aktien Frankfurt: Dax nach Biden-Antritt kurz über 14 000 Punkten (AF)
AW
19.01.Credit Suisse hebt Delivery Hero-Ziel auf 170 Euro - 'Outperform'
DP
18.01.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Mit Stellantis entsteht neuer Autoriese
DJ
18.01.MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Handel - Stellantis mit starkem Börsendebüt
DJ
18.01.DELIVERY HERO SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DELIVERY HERO SE
18.01.DGAP-PVR : Delivery Hero SE: Release according to -2-
DJ
18.01.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
18.01.DGAP-PVR : Delivery Hero SE: Release according to Article 40, Section 1 of the W..
DJ
15.01.DGAP-PVR : Delivery Hero SE: Release according to -2-
DJ
15.01.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
15.01.DGAP-PVR : Delivery Hero SE: Release according to Article 40, Section 1 of the W..
DJ
12.01.DGAP-PVR : Delivery Hero SE: Release according to -2-
DJ
12.01.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
12.01.PRESS RELEASE : Delivery Hero launches venture capital fund DX Ventures to drive..
DJ
12.01.DELIVERY HERO : launches venture capital fund DX Ventures to drive innovation in..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 2 502 Mio 3 046 Mio 2 697 Mio
Nettoergebnis 2020 -825 Mio -1 004 Mio -889 Mio
Nettoverschuldung 2020 582 Mio 708 Mio 627 Mio
KGV 2020 -35,1x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 28 639 Mio 34 862 Mio 30 865 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 11,7x
Marktkap. / Umsatz 2021 6,60x
Mitarbeiterzahl 27 071
Streubesitz 79,9%
Chart DELIVERY HERO SE
Dauer : Zeitraum :
Delivery Hero SE : Chartanalyse Delivery Hero SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DELIVERY HERO SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 138,38 €
Letzter Schlusskurs 137,20 €
Abstand / Höchstes Kursziel 23,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,86%
Abstand / Niedrigstes Ziel -22,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
L. Niklas Östberg Chief Executive Officer
Martin Karl Enderle Chairman-Supervisory Board
Pieter-Jan Vandepitte Chief Operating Officer
Emmanuel Thomassin Chief Financial Officer
Christian Graf von Hardenberg Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DELIVERY HERO SE8.03%34 862
TENCENT HOLDINGS LIMITED22.52%848 829
NETFLIX, INC.4.52%249 689
PROSUS N.V.12.22%195 756
NASPERS LIMITED18.04%100 389
UBER TECHNOLOGIES, INC.6.49%95 790