Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  EFG International AG    EFGN   CH0022268228

EFG INTERNATIONAL AG

(EFGN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

EFG führt Kapitalerhöhung für Kauf von BSI durch - Aktie springt an

07.04.2016 | 13:00

Zürich (awp) - Die Privatbankengruppe EFG International hat am Donnerstag dargelegt, wie genau sie die Akquisition der etwa gleich grossen Tessiner BSI stemmen will: Über eine grössere Kapitalerhöhung. Vor allem das finanzielle Engagement der EFG-Hauptaktionärin kommt bei den Investoren gut an, die EFG-Aktien setzen zu einem Kurssprung an.

EFG entrichtet den Kaufpreis von rund 1,3 Mrd CHF zu 975 Mio in bar und liefert der Verkäuferin BTG Pactual darüber hinaus 52,6 Millionen neu geschaffene eigene Aktien. Zur Finanzierung des Barteils gibt EFG bis zu 81,7 Millionen Aktien zu mindestens 6,12 CHF das Stück aus. Die bisherigen Aktionäre erhalten ein Bezugsrecht. Das Aktienkapital soll so um 500 Mio CHF erhöht werden, teilte EFG am Donnerstag mit.

Bei der Kapitalerhöhung mitziehen wird auch die Hauptaktionärin, die von der griechischen Reederfamilie Latsis kontrollierte EFG Group. Von der hat die EFG eine Zusage erhalten, sie werde sich im vollem Umfang ihres Anteils von 54,3% beteiligen. Die Zeichnungszusage erhöht sich damit um 125 Mio auf 271 Mio CHF. Die Zusagen von Investmentbanken seien daher nicht mehr nötig und werden aufgelöst.

Aus dem Zusammenschluss der beiden etwa gleich grossen Banken dürfte der fünftgrösste Vermögensverwalter des Landes entstehen.

PLAN B

Falls die geplante Bezugsrechtsemission scheitern sollte, kann die EFG immer noch auf ihren "Plan B" zurückgreifen. Denn statt nur 52,6 Millionen Aktien an genehmigtem Kapital zu schaffen, diese fliessen an BTG Pactual, sollen es knapp 76 Millionen Anteile werden.

Die zusätzlichen Aktien gehen ebenfalls an BTG, sollte die ordentliche Kapitalerhöhung weniger als die erhofften 500 Mio CHF einbringen. Damit könnte EFG bis zu 170 Mio CHF bestreiten, zudem würde BTG für bis zu 74 Mio in eigenkapitalähnliche Anlagepapiere (AT-1 Instrumente) der EFG investieren. Einzige Bedingung: Die BTG-Beteiligung an EFG darf nach Abschluss der Transaktion nicht über 30% liegen.

EIN ODER ZWEI VERWÄLTUNGSRÄTE FÜR BTG

Infolge der Aktienausgabe wird das brasilianische Finanzunternehmen nach Abschluss massgeblich an EFG beteiligt sein und soll daher auch in dessen Verwaltungsrat Einzug halten. Der Generalversammlung vom 29. April 2016 schlägt EFG die Zuwahl von Steve Jacobs vor. Jacobs sei VR-Vizepräsident bei BSI und Managing Partner bei BTG Pactual. Sollte der Anteil von BTG an EFG den Wert von 25% übersteigen, solle zudem Roberto Isolani in der EFG-Verwaltungsrat einziehen.

Für das Präsidium des EFG-Verwaltungsrates ist John Williamson vorgesehen, bis April 2015 CEO der Bank. Er soll Niccolo Burki ablösen, der dem Gremium für ein Jahr vorstand; dieser werde sich aufs Amt des Vizepräsidenten zurückziehen. Nicht mehr zur Wahl tritt zudem Robert Chiu an, heisst es weiter.

KLARES VERTRAUENSVOTUM - AKTIE STEIGT

Die EFG-Aktien haben am Donnerstag zu einem Kurssprung angesetzt und ziehen bis 12 Uhr um 13,7% auf 5,91 CHF an. Damit nähern sich die Papiere den 6,12 CHF an, die EFG als minimalen Bezugspreis der Kapitalerhöhung nennt. Händler sprechen angesichts des Kurssprungs von einem "short squeeze". Vor allem das finanzielle Engagement der EFG-Hauptaktionärin kommt bei den Investoren gut an. Das sei ein klares Vertrauensvotum.

Mit dem aktuellen Anstieg des Aktienkurses steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass EFG die Kapitalerhöhung in der geplanten Form durchführen kann, meinen Marktbeobachter. Und wenn nicht, könne EFG ja immer noch auf den "Plan B" zurückgreifen.

ra/cp


© AWP 2016
Alle Nachrichten auf EFG INTERNATIONAL AG
20.01.EFG : Rund die Hälfte der Tier2-Notes zum Rückkauf angeboten
AW
18.01.EFG International platziert Tier-1-Anleihe in Höhe von 400 Millionen Dollar
AW
17.01.Presseschau vom Wochenende 03 (16./17. Januar)
AW
11.01.EFG INTERNATIONAL : Guernsey) Limited launches cash tender offer; EFG Internatio..
PU
11.01.WDH : EFG kauft Tier2-Notes zurück und emittiert neue Tier1-Anleihe
AW
2020EFG INTERNATIONAL AG : Ex-Dividende Tag
FA
2020EFG INTERNATIONAL : Ergebnisse der heutigen ausserordentlichen Generalversammlun..
PU
2020Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
2020BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
2020BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EFG INTERNATIONAL AG
19.01.EFG INTERNATIONAL : Places $400 Million of Perpetual Notes
MT
11.01.EFG INTERNATIONAL : Launches Tender Offer for $400 Million of Notes
MT
2020EFG INTERNATIONAL : to Redeem Five Swiss Exchange-listed Products Ahead of Sched..
MT
2020EFG INTERNATIONAL : to Redeem Swiss Exchange-listed Product Ahead of Schedule
MT
2020EFG INTERNATIONAL AG : Ex-Dividende Tag
FA
2020EFG International to Redeem Swiss Bourse-listed Instrument Early
MT
2020U.K. Court Freezes Up to $5 Billion Tied to Alleged Kazakhstan Bank Theft
DJ
2020EFG International Calls Early Redemption of Two Swiss-listed Products
MT
2020EFG International Calls Instrument on Swiss Bourse for Early Redemption
MT
2020EFG International to Redeem Swiss Bourse-listed Instrument Early
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 139 Mio 1 279 Mio -
Nettoergebnis 2020 102 Mio 115 Mio -
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 17,3x
Dividendenrendite 2020 4,89%
Marktkapitalisierung 1 840 Mio 2 066 Mio -
Wert / Umsatz 2020 1,62x
Wert / Umsatz 2021 1,52x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 24,0%
Chart EFG INTERNATIONAL AG
Dauer : Zeitraum :
EFG International AG : Chartanalyse EFG International AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EFG INTERNATIONAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 6,41 CHF
Letzter Schlusskurs 6,30 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 19,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,75%
Abstand / Niedrigstes Ziel -12,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Piergiorgio G. Pradelli Chief Executive Officer
Peter Anthony Fanconi Chairman
Martin Freiermuth Chief Operating Officer
Dimitris Ch. Politis Chief Financial Officer
Mark Bagnall Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber