Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Julius Bär Gruppe AG
  6. News
  7. Übersicht
    BAER   CH0102484968

JULIUS BÄR GRUPPE AG

(BAER)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Julius Bär verliert Burkhard Varnholt als Leiter Investment Solutions Group

10.05.2016 | 10:59

Zürich (awp) - Die Privatbank Julius Bär hat per sofort Yves Robert-Charrue zum Leiter ad interim der Abteilung Investment Solutions Group (ISG) ernannt. Er folgt auf Burkhard Varnholt, der nach Angaben der Bank nach Anpassungen bei ISG Julius Bär per Ende Mai verlassen wird. Varnholt soll laut gut unterrichteter Kreise zur Credit Suisse wechseln.

Nach dem Abgang von Varnholt wird Yves Bonzon nun alleiniger Chief Investment Officer (CIO) von Julius Bär. Bonzon, der im vergangenen Monat überraschend von der BSI zu Julius Bärs stiess und neben Varnholt zum Co-CIO ernannt worden war, werde weiterhin den Bereich Investment Management (IM) leiten, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag.

KEIN KOMMENTAR ZUM ABGANG VON VARNHOLT

Robert-Charrue ist laut Julius Bär seit 2009 bei der Bank tätig und seit 2010 Mitglied der Geschäftsleitung. Von 2010 bis 2011 war er bereits Leiter Investment Solutions Group. Die neue Position übernehme er zusätzlich zu seiner Funktion als Leiter Intermediaries, heisst es in der Mitteilung weiter.

Die Bank kommentiert den Abgang von Varnholt nicht weiter und verweist lediglich auf seine Rolle bei der Gestaltung des Anlageansatzes von Julius Bär im Bereich Produkt- und Serviceangebot und in der Weiterentwicklung der Next-Generation-Plattform. Er habe insbesondere systematisch ökologische, soziale und Governance-Kriterien in die Auswahl der Vermögenswerte integriert, heisst es weiter.

Varnholt, der im März 2014 von J. Safra Sarasin zu Julius Bär stiess, soll gemäss der Nachrichtenagentur "Bloomberg" zur Credit Suisse wechseln. Eine Sprecherin der Grossbank wollte diese Meldung gegenüber AWP indes nicht kommentieren.

NACHFOLGER VON GILES KEATING BEI DER CS

Gemäss mit der Sache vertrauten Personen soll Varnholt bei der Credit Suisse die Nachfolge von Giles Keating antreten, der zuletzt Vice Chairman des Bereichs Investment Strategie und Research (IS&R) war und der bekanntlich in Pension geht. In seiner neuen Funktion werde Varnholt auch Vice-Chairman des Investment Comittee (IC) der Grossbank werden und darüber hinaus Einsitz im IWM IS&P Management Committee Einsitz nehmen, will das Brancheportal finews.ch wissen.

Für die Credit Suisse war Varnholt bereits von 1996 bis 2006 tätig. Dort bekleidete er die Position des Global Head Financial Products & Investment Advisory and Member of the Group Executive Council. Danach, von 2006 bis 2014, fungierte er als Chief Investment Officer and Member of the Group Executive Board bei J. Safra Sarasin.

Die Aktien von Julius Bär tendieren am Dienstagmorgen mit dem Markt deutlich fester. Bis gegen 10.50 Uhr gewinnen die Titel 1,6% auf 39,37 CHF und bewegen sich damit im Rahmen des Gesamtmarkts (SMI), der 1,55% höher steht.

sta/sig/ra


© AWP 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
JULIUS BÄR GRUPPE AG -6.23%58.88 verzögerte Kurse.22.75%
SMI -1.95%11706.3 verzögerte Kurse.11.51%
THE 600 GROUP PLC -2.50%13.65 verzögerte Kurse.49.33%
Alle Nachrichten zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
16.09.Julius Bär Gruppe platziert Wertpapiere im Wert von $320 Millionen
MT
15.09.Julius Bär platziert nachrangige Anleihe in Höhe von 320 Mio Dollar
AW
14.09.Julius Bär konsolidiert den Schweizer Markt und ernennt einen lokalen Marktle..
MT
14.09.Julius Bär ernennt einen Leiter für den gesamten Schweizer Markt
AW
14.09.Julius Bär gibt neue Organisationsstruktur für den Markt Schweiz bekannt
DJ
14.09.Julius Bär gibt neue Organisationsstruktur für den Markt Schweiz bekannt
DP
10.09.Crealogix gewinnt Julius Bär für hybride digitale Plattform
MT
09.09.Crealogix gewinnt Julius Bär als Kunden für hybride Banking-Plattform
AW
27.08.Aktien Schweiz gut behauptet - Finanzwerte bleiben zurück
DJ
25.08.Aktien Schweiz von Schwergewichten gebremst - Bankaktien vorne
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
17.09.CHINA EVERGRANDE : Nickel nears seven-year high as market frets about supply
RE
16.09.JULIUS BÄR GRUPPE : Baer Group Places $320 Million Securities
MT
15.09.Julius Baer Group Ltd. places USD Perpetual Tier 1 Subordinated Bonds
DJ
14.09.JULIUS BÄR GRUPPE : Bär Consolidates Switzerland Market, Appoints Local Market H..
MT
14.09.JULIUS BÄR GRUPPE : Baer announces new organisational structure for market Switz..
PU
14.09.JULIUS BÄR GRUPPE : Emmanuel Debons to become Julius Baer's Geneva Branch Manage..
PU
14.09.Julius Baer annonce la mise en place d'une nouvelle structure organisationnel..
DJ
14.09.Julius Baer announces new organisational structure for market Switzerland
DJ
10.09.CREALOGIX : Signs Julius Baer for Hybrid Digital Platform
MT
09.09.First Swiss private bank picks the hybrid platform from CREALOGIX
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 869 Mio 4 153 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 098 Mio 1 179 Mio -
Nettoverschuldung 2021 5 923 Mio 6 357 Mio -
KGV 2021 12,1x
Dividendenrendite 2021 3,31%
Marktkapitalisierung 13 225 Mio 14 207 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,95x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,82x
Mitarbeiterzahl 6 667
Streubesitz 97,0%
Chart JULIUS BÄR GRUPPE AG
Dauer : Zeitraum :
Julius Bär Gruppe AG : Chartanalyse Julius Bär Gruppe AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends JULIUS BÄR GRUPPE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 62,60 CHF
Mittleres Kursziel 69,55 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,1%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Philipp Rickenbacher Chief Executive Officer
Dieter A. Enkelmann Chief Financial Officer
Romeo Lacher Non-Executive Chairman
Nic Dreckmann Chief Operating Officer & Head-Intermediaries
Yves Bonzon Chief Investment Officer
Branche und Wettbewerber