Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Mastercard Incorporated    MA

MASTERCARD INCORPORATED

(MA)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Nyse - 20.01. 22:10:00
334.91 USD   +2.75%
17.01.Presseschau vom Wochenende 03 (16./17. Januar)
AW
07.01.MASTERCARD INCORPORATED : Ex-Dividende Tag
FA
01.01.AUSBLICK 2021/DAS ÄNDERT SICH : Grundrente, Soli-Abbau, teureres Benzin
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Mastercard Incorporated : , IDEMIA und MatchMove testen erstmals biometrische Karte mit Fingerabdruck in Asien, um Sicherheit und Schutz beim kontaktlosen Bezahlen zu verbessern

21.10.2020 | 13:22

Mastercard kooperiert mit IDEMIA, dem weltweit führenden Anbieter im Bereich Augmented Identity, und MatchMove, einer Fintech-Firma aus Singapur, beim ersten Pilotprojekt in Asien für eine biometrische Karte, bei der Transaktionen an Zahlungsterminals in Geschäften per Fingerabdruck autorisiert werden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201021005471/de/

(Graphic: Business Wire)

(Graphic: Business Wire)

Die Smartcard mit dem Produktnamen F.CODE Easy bietet ein ähnlich nahtloses und intuitives Erlebnis bei der biometrischen Authentifizierung wie ein Smartphone. Transaktionen werden dadurch bequemer und sicherer, da der Karteninhaber keine PIN-Nummer oder Unterschrift mehr eingeben muss. Dies verringert die Zahl der Kontaktpunkte in öffentlichen Räumen.

Von IDEMIA gemäß den technischen und gestalterischen Vorgaben von Mastercard entwickelt, gewährleistet F.CODE Easy Datenschutz und Sicherheit, da alle biometrischen Zugangsdaten auf dem Kartenchip anstatt in einer zentralen Datenbank gespeichert werden. Die batterielose Karte, die mit Strom von Zahlungsterminals für ihren Fingerabdrucksensor versorgt wird, ist benutzerfreundlich gestaltet. Sicherheit und Konformität sind von Mastercard gemäß ISO-Normen zertifiziert.

Der Banking-as-a-Service-Anbieter MatchMove aus Singapur wird die biometrischen Karten für das Pilotprojekt im vierten Quartal dieses Jahres ausgeben. Während des Pilotprojekts werden Mitarbeiter von Mastercard, IDEMIA und MatchMove die Karten für Transaktionen und Live-Vorführungen bei Kunden verwenden.

„Da der Trend immer weiter in Richtung kontaktloser Transaktionen geht, verspricht die biometrische Karte mehr Optionen und höhere Sicherheit für die Verbraucher“, sagte Matthew Driver, Executive Vice President, Services, Asia Pacific, Mastercard. „Angesichts der Tatsache, dass Mastercard den Fokus auf den digitalen Handel setzt, zeigt diese Lösung, dass Mastercard innovative Partnerschaften pflegt und sich schnellen und reibungslosen Zahlungsmethoden verschrieben hat, die an jedem Punkt geschützt sind.“

Weltweit vollzieht sich ein Wandel hin zu berührungslosen Transaktionen, denn fast sechs von zehn Verbrauchern zufolge wird die Umstellung auf digitales Bezahlen voraussichtlich anhalten und fast die Hälfte hat vor, Bargeld selbst nach der COVID-19-Pandemie seltener zu verwenden, so eine Studie von Mastercard in mehreren Märkten rund um den Globus. Im asiatisch-pazifischen Raum glaubt eine große Mehrheit, 71% in Australien, 77% in Indien, 73% in China und 62% in Japan, dass die Umstellung auf kontaktlose Zahlungen von Dauer sein wird.

Zur Unterstützung des Onboardingprozess für F.CODE Easy wird IDEMIA ein komplettes Dienstleistungspaket für MatchMove bereitstellen, das den Benutzern maximalen Komfort bei der Anmeldung von zu Hause aus bietet.

„Wir sind stolz, mit diesem Meilenstein auf unserem Weg voranzukommen, den Zahlungsverkehr künftig auf Grundlage der Biometrie zu gestalten“, sagte Vincent Mouret, Senior Vice President of Financial Institutions Asia Pacific bei IDEMIA. „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Mastercard und MatchMove bei der Einführung von F.CODE Easy in Asien und werden gerne weiterhin zusammenarbeiten, um Fintechs mit Ende-zu-Ende-Sicherheit zu unterstützen.“

Mit seinem Ziel, wesentliche Finanzdienstleistungen mit Hilfe fortschrittlicher Cloud- und Mobiltechnologien zu demokratisieren, ist MatchMove einer von 21 Kandidaten für Singapurs digitale Banklizenzen.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit IDEMIA und Mastercard Wegbereiter für innovative Lösungen zu sein, die unseren Kunden sichere Zahlungen ermöglichen“, sagte Amar Abrol, Chief Commercial Officer bei MatchMove. „Dank F.CODE Easy sind wir in der Lage, unseren Kunden verschiedene Anwendungsfälle zu ermöglichen, die ihren Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und Partnern wiederum einen größeren Wert und Nutzen bringen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die Einführung neuer innovativer Lösungen auf dem Markt.“

Über Mastercard (NYSE:MA), www.mastercard.com

Mastercard ist ein internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr. Unser Ziel ist es, eine inklusive, digitale Wirtschaft voranzutreiben und zu verbinden, von der alle Beteiligten weltweit profitieren. Deshalb sorgen wir dafür, dass Zahlungen sicher, einfach und intelligent abgewickelt und für jeden zugänglich gemacht werden. Unsere Innovationen und Lösungen basieren auf sicheren Daten, Netzwerken, Partnerschaften und Leidenschaft und helfen Einzelpersonen, Finanzinstituten, Regierungen und Unternehmen, die Bandbreite ihrer Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Unser „Decency Quotient“ bzw. DQ prägt unsere Unternehmenskultur und all unsere Aktivitäten innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens. Mit Verbindungen in mehr als 210 Ländern und Gebieten tragen wir so zu einer nachhaltigen Welt bei, die für alle unschätzbare Möglichkeiten eröffnet.

Über IDEMIA

IDEMIA, der weltweit führende Anbieter im Bereich „Augmented Identity‟, stellt eine vertrauenswürdige Umgebung bereit, in der Bürger und Verbraucher gleichermaßen in der Lage sind, ihre täglichen Aktivitäten (wie z. B. Bezahlen, Vernetzen und Reisen) sowohl in der physischen als auch in der digitalisierten Welt auszuführen. Die Sicherung unserer Identität ist in der Welt, in der wir heute leben, von allergrößter Bedeutung. Mit unserem entschiedenen Eintreten für „Augmented Identity‟, eine Identität, die für Privatsphäre und Vertrauen sorgt und sichere, authentifizierte und verifizierbare Transaktionen gewährleistet, definieren wir die Art und Weise neu, wie wir eines der wichtigsten Güter – unsere Identität – für Personen oder Objekte begreifen, herstellen, nutzen und schützen, und zwar immer und überall dort, wo es um Sicherheit geht. Wir stellen „Augmented Identity‟ für internationale Kunden aus den Sektoren Finanzen, Telekommunikation, Identitätsdienste, öffentliche Sicherheit und IoT bereit. Mit nahezu 15.000 Mitarbeitern weltweit bedient IDEMIA Kunden in 180 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.idemia.com / Folgen Sie @IdemiaGroup auf Twitter.

Über MatchMove

Von der Monetary Authority of Singapore reguliert, ist MatchMove eines der weltweit am schnellsten wachsenden und disruptivsten Fintech-Unternehmen im digitalen Zahlungsverkehr und Bankwesen der nächsten Generation. Die proprietäre Banking Wallet OS™ von MatchMove ermöglicht „Banking-As-A-Service“ und die Nutzung der Funktionen von Spend.Send.Lend™ in jeder App. Über die Plattform können Unternehmen und ihre Kunden mit sofort ausgegebenen Prepaid-Karten sowohl online als auch offline in den großen Kartennetzwerken einfach und sicher Geld ausgeben („Spend“). Die „Send“-Funktionen umfassen P2P-Inlandsüberweisungen, grenzüberschreitende Überweisungen, P2M und Massenauszahlungen an weltweite Empfänger. Die Plattform von MatchMove umfasst zudem die Kreditvergabe („Lend“). Hier werden Kreditpunkte basierend auf dem Ausgabe- und Überweisungsverhalten der Kunden vergeben, um individuelle Kreditlösungen anzubieten. Die Lösungen von MatchMove helfen gewerblichen Kunden bei der Digitalisierung von Zahlungen und geben den finanziell unterversorgten Gruppen die Möglichkeit, jederzeit und überall Geld zu überweisen. Weitere Informationen finden Sie unter www.matchmove.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2020
Alle Nachrichten auf MASTERCARD INCORPORATED
17.01.Presseschau vom Wochenende 03 (16./17. Januar)
AW
07.01.MASTERCARD INCORPORATED : Ex-Dividende Tag
FA
01.01.AUSBLICK 2021/DAS ÄNDERT SICH : Grundrente, Soli-Abbau, teureres Benzin
DP
2020Bafin gewährt weitere Schonfrist bei strengeren Kreditkartenregeln
DP
2020Zahlungsdienst Klarna beendet Zusammenarbeit mit Pornoseite
DP
2020PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
2020US-Wirtschaftsbosse dringen auf Übergabe der Amtsgeschäfte an Biden
DP
2020Bankkunden nutzen während Coronakrise häufiger das Internet
AW
2020Corona-Krise brockt Mastercard starken Gewinnrückgang ein
AW
2020American Express leidet unter Konsumzurückhaltung in Corona-Krise
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MASTERCARD INCORPORATED
19.01.MASTERCARD INCORPORATED : Eight Awardees Announced as Part of $10 Million data.o..
PU
18.01.MASTERCARD INCORPORATED : Walgreens partners with Synchrony and Mastercard
AQ
18.01.MASTERCARD INCORPORATED : Chevron Salem Helps Drivers Pay With Mobile App At The..
AQ
15.01.Goldman Sachs to issue credit cards for General Motors
RE
15.01.MASTERCARD INCORPORATED : GM, Goldman Sachs and Mastercard to Collaborate on New..
PU
15.01.MASTERCARD INCORPORATED : to Host Conference Call on Fourth-Quarter and Full-Yea..
BU
14.01.MASTERCARD INCORPORATED : Deutsche Bank Adjusts Mastercard PT to $420 From $383,..
MT
14.01.Goldman teams up with fintech startup Marqeta to build checking accounts
RE
13.01.SECTOR UPDATE : Consumer Stocks Ending On Higher Ground Wednesday
MT
13.01.SECTOR UPDATE : Consumer Stocks Scratching Out Narrow Gains
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 15 199 Mio - 13 509 Mio
Nettoergebnis 2020 6 160 Mio - 5 475 Mio
Nettoverschuldung 2020 1 737 Mio - 1 544 Mio
KGV 2020 54,6x
Dividendenrendite 2020 0,46%
Marktkapitalisierung 334 Mrd. 334 Mrd. 297 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 22,1x
Marktkap. / Umsatz 2021 18,6x
Mitarbeiterzahl 18 600
Streubesitz 62,2%
Chart MASTERCARD INCORPORATED
Dauer : Zeitraum :
Mastercard Incorporated : Chartanalyse Mastercard Incorporated | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MASTERCARD INCORPORATED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 38
Mittleres Kursziel 374,00 $
Letzter Schlusskurs 334,91 $
Abstand / Höchstes Kursziel 31,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -6,84%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Michael E. Miebach President & Chief Executive Officer
Ajaypal S. Banga Chairman
Edward McLaughlin President-Operations & Technology
Sachin J. Mehra Chief Financial Officer
Steven J. Freiberg Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
MASTERCARD INCORPORATED-8.68%324 938
VISA INC.-7.80%471 335
PAYPAL HOLDINGS, INC.5.57%289 701
PALO ALTO NETWORKS, INC.2.44%35 249
AVAST PLC0.47%7 562
MIMECAST LIMITED-22.03%2 832