1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Munich Re
  6. News
  7. Übersicht
    MUV2   DE0008430026   843002

MUNICH RE

(MUV2)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  13:24 18.08.2022
236.85 EUR   +0.57%
15.08.ADAC und Versicherer wollen 'Reha-Lücke' nach Unfällen schließen
DP
11.08.MÄRKTE EUROPA/Frühes Plus wird schnell für Verkäufe genutzt
DJ
11.08.MÄRKTE EUROPA/Berichtssaison glänzt mit guten Daten
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AUSBLICK/Jahresauftakt der Munich Re von Unwettern und Krieg geprägt

06.05.2022 | 15:00

Von Matthias Goldschmidt

FRANKFURT (Dow Jones)--Unwetter und Krieg - so lauten neben den Ausläufern der Pandemie die dominierenden Belastungsfaktoren für die Rückversicherungsbranche im ersten Quartal. Insbesondere mit Blick auf den Ukraine-Krieg werden Aussagen des Managements zu den finanziellen Folgen für den Konzern erwartet - so gut es eben geht, denn die Situation ist höchst unsicher. Die Konkurrenz hat bereits Vorsorge getroffen. Neben dem Ausblick für das Gesamtjahr steht die Erneuerung der Rückversicherungsverträge im Fokus, die einen Einblick in das Preisgefüge des Marktes gibt. Munich Re legt die Zahlen am Dienstagmorgen gegen 07.30 vor.

   WORAUF ANLEGER ACHTEN SOLLTEN: 

UNWETTER: Zwei Wetterereignisse stechen im ersten Quartal besonders hervor: Der Wintersturm "Ylenia/Zeynep" im Februar in Europa sowie die Überschwemmungen in Australien. Die Unwetter haben die beiden Konkurrenten Hannover Rück und Swiss Re mit dreistelligen Millionenbeträgen belastet. Das wird auch an Munich Re nicht vorbeigegangen sein.

UKRAINE: Ebenso wenig wie der Krieg in der Ukraine, für den beide Rivalen Rückstellungen gebildet haben: Die Swiss Re in Höhe von 283 Millionen Dollar und die Hannover Rück in Höhe eines niedrigen dreistelligen Millionenbetrags, irgendwo zwischen 100 und 200 Millionen Euro. Auch hierzu dürfte das Management der Munich Re Stellung nehmen.

PANDEMIE: Auch wenn die Pandemiebeschränkungen in vielen Teilen der Welt aufgehoben sind, so ist das Thema für die Munich Re noch nicht vorbei. Der Konzern rechnet im laufenden Jahr noch mit einer Corona-Belastung von rund 300 Millionen Euro, die hauptsächlich im Leben-Geschäft anfallen wird.

AUSBLICK: Angesichts all dieser Belastungsfaktoren interessiert die Anleger, wie viel von der Zuversicht vom Jahresbeginn noch geblieben ist. Bisher hält der Konzern an seinem Ausblick fest, den Nettogewinn auf 3,3 Milliarden Euro von 2,9 Milliarden im Vorjahr zu steigern. Das Rückversicherungsgeschäft soll 2,7 Milliarden Euro beitragen, der Erstversicherer Ergo 0,6 Milliarden Euro. Analysten sind skeptisch, ob das gelingt. Sie rechnen im Factset-Konsens mit gut 3 Milliarden Euro.

PREISE: Zumindest das Preisumfeld in der Rückversicherung ist intakt. In der April-Erneuerung dürfte die Munich Re abermals hohe Preise durchgesetzt und das Geschäftsvolumen gesteigert haben.

Nachfolgend eine Auswertung der Prognosen von Analysten zum ersten Quartal und für das Gesamtjahr 2022:

=== 
.                         PROG   PROG   PROG 
1. QUARTAL                1Q22   ggVj   Zahl    1Q21 
Bruttoprämien           15.300    +5%     15  14.551 
Anlageergebnis           1.523   -10%     15   1.691 
Operatives Ergebnis        847    +6%     15     798 
Ergebnis nach Steuern      597    +1%     15     589 
Ergebnis je Aktie         4,27    +1%     15    4,24 
Schaden-Kosten-Quote*     95,9     --     15    98,9 
Eigenkapitalrendite        9,9     --     15    10,4 
 
.                         PROG   PROG   PROG 
GESAMTJAHR                Gj22   ggVj   Zahl    Gj21 
Bruttoprämien           59.963    +1%      7  59.567 
Anlageergebnis           6.509    -9%      2   7.156 
Operatives Ergebnis      4.200   +19%      8   3.517 
Ergebnis nach Steuern    3.026    +3%     11   2.932 
Ergebnis je Aktie        22,19    +6%     13   20,93 
Schaden-Kosten-Quote*     95,3     --      2    99,6 
Dividende je Aktie       11,47    +4%     14   11,00 
=== 

ERLÄUTERUNGEN:

-* Rückversicherung - Schaden/Unfall

- alle Angaben in den Tabellen in Millionen Euro, Ausnahme Ergebnis und Dividende je Aktie in Euro, Schaden-Kosten-Quote und Rendite in Prozent

- Bilanzierung nach IFRS

- Quellen: Angaben des Unternehmens; Jahresschätzungen, Dividende und Kursziel von Factset

- ggVj = Veränderung in Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum

- das Geschäftsjahr entspricht dem Kalenderjahr

- alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt zum Autor: volkan.ictuerk@dowjones.com

DJG/mgo/smh

(END) Dow Jones Newswires

May 06, 2022 09:00 ET (13:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HANNOVER RÜCK SE 1.36%149.6 verzögerte Kurse.-11.70%
MUNICH RE 0.64%237.1 verzögerte Kurse.-9.60%
SWISS RE LTD 0.83%75.38 verzögerte Kurse.-17.17%
Alle Nachrichten zu MUNICH RE
15.08.ADAC und Versicherer wollen 'Reha-Lücke' nach Unfällen schließen
DP
11.08.MÄRKTE EUROPA/Frühes Plus wird schnell für Verkäufe genutzt
DJ
11.08.MÄRKTE EUROPA/Berichtssaison glänzt mit guten Daten
DJ
11.08.Jefferies senkt Ziel für Munich Re auf 280 Euro - 'Buy'
DP
10.08.DZ Bank senkt fairen Wert für Munich Re auf 282 Euro - 'Kaufen'
DP
10.08.Berenberg belässt Munich Re auf 'Buy' - Ziel 324 Euro
DP
10.08.Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München deutsch
EQ
10.08.Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München
DP
10.08.Talanx macht wegen Ukraine-Krieg Fragezeichen hinter Prognose
RE
10.08.Credit Suisse hebt Munich-Re-Ziel auf 242 Euro - 'Underperform'
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu MUNICH RE
10.08.Munich Re posts solid quarterly result in Q2
AQ
10.08.MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSC : Notification and public disclosure of transactions ..
EQ
10.08.NEWS HIGHLIGHTS : Top Financial Services News of the Day
DJ
09.08.Financial Shares Rise Amid Earnings, Economic Data -- Financials Roundup
DJ
09.08.EU Shares Close Lower Tuesday; UK's FTSE 100 Jumps on Surprise Retail Sales Data
MT
09.08.GLOBAL MARKETS LIVE : Carlsberg, Novavax, Micron, Snap, Tesla...
MS
09.08.Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München Reports Earnings..
CI
09.08.TRANSCRIPT : Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, H1 20..
CI
09.08.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Caution Likely Ahead of U.S. Inflation Data
DJ
09.08.German Reinsurer Munich Re Confirms 2022 Profit Target Despite Highly Uncertain Capital..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MUNICH RE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 64 332 Mio 65 424 Mio 62 368 Mio
Nettoergebnis 2022 3 183 Mio 3 237 Mio 3 086 Mio
Nettoverschuldung 2022 5 393 Mio 5 484 Mio 5 228 Mio
KGV 2022 10,3x
Dividendenrendite 2022 4,89%
Marktwert 32 769 Mio 33 326 Mio 31 769 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,59x
Marktwert / Umsatz 2023 0,57x
Mitarbeiterzahl 40 177
Streubesitz 99,7%
Chart MUNICH RE
Dauer : Zeitraum :
Munich Re : Chartanalyse Munich Re | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MUNICH RE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 235,50 €
Mittleres Kursziel 279,49 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Joachim Wenning Chairman-Management Board
Christoph Jurecka Chief Financial Officer
Nikolaus von Bomhard Chairman-Supervisory Board
Nicholas John Gartside Chief Investment Officer
Frank Fassin Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MUNICH RE-9.60%33 326
HANNOVER RÜCK SE-11.70%18 102
EVEREST RE GROUP, LTD.1.55%10 963
RENAISSANCERE HOLDINGS LTD.-18.58%6 026
CONDUIT HOLDINGS LIMITED-21.39%674
IRB - BRASIL RESSEGUROS S.A.-46.52%523