Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  PNE AG    PNE3   DE000A0JBPG2

PNE AG

(PNE3)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

PNE : stärkt Positionierung bei Stromabnahmeverträgen (PPA)

05.11.2020 | 09:48

05. Nov 2020

PNE AG stärkt Positionierung bei Stromabnahmeverträgen (PPA)

Cuxhaven, 5. Oktober 2020 - Die PNE AG hat ihre Positionierung im Vermittlungsgeschäft von Stromabnahmeverträgen (Power Purchase Agreements - PPA) weiter gestärkt. Aktuell konnten Verträge mit Windparkbetreibern für Strom aus Windenergieanlagen in Höhe von rund 400 GWh abgeschlossen werden. Weitere 1,2 TWh befinden sich in der Endverhandlung. Bereits seit 2019 ist der Projektentwickler und Windparkbetreiber PNE in diesem Markt aktiv.

Bei den aktuell abgeschlossenen Verträgen sind die Kunden Windparkbetreiber, die vor der Herausforderung stehen, ihren sauberen Windstrom auch nach dem Wegfall der fixen EEG-Vergütung weiterhin adäquat vermarkten zu können. Dabei geht es um die Sicherung des wirtschaftlichen Weiterbetriebs der Windparks nach dem Ende der gesetzlich gesicherten Vergütung.

PNE bündelt die Strommengen verschiedener Windparkstandorte und übernimmt die Strukturierung sowie die Verhandlung des Stromabnahmevertrages. Im Ergebnis konnten Stromabnahmeverträge verhandelt werden, die den Windparkbetreibern ein hohes Maß an Flexibilität und Entscheidungshoheit überlässt. So kann der Betreiber frei wählen, ob er zukünftige Lieferjahre über den Futuremarkt preislich fixieren möchte oder seine Strommengen über den Spotmarkt veräußert. Darüber hinaus wurde ein bedeutender Schritt in Richtung Repowering erzielt. Sollte über die Laufzeit des Stromabnahmevertrages ein Repowering möglich werden, verfügt der Windparkbetreiber nun über entsprechende Ausstiegs-Optionen, um den Bau des neuen repowerten Windparks zu ermöglichen.

PNE wird die Windparkbetreiber auch über die komplette Laufzeit des Stromabnahmevertrages in der Ausübung ihrer Handlungsoptionen unterstützen. Das schließt zum einen die Preisfixierungen der Folgejahre mit ein aber auch über grundsätzliche Hedging-Strategie des gesamten Windparks die möglichen Laufzeiten der Preisfixierungen.

Disclaimer

PNE AG published this content on 05 November 2020 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 05 November 2020 08:51:02 UTC


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf PNE AG
18.01.DGAP-PVR : PNE AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
DJ
05.01.PNE : hat weitere Stromabnahmeverträgen (PPA) für Betreiber vermittelt
PU
05.01.PNE : hat weitere Stromabnahmeverträgen (PPA) für Betreiber vermittelt
EQ
2020PNE : startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Po
PU
2020AUSBLICK/Bundestag stimmt über EEG-Reform ab
DJ
2020DGAP-PVR : PNE AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
DJ
2020DGAP-PVR : PNE AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
DJ
2020PNE : startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Polen
PU
2020PNE : startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Polen
EQ
2020DGAP-NEWS : PNE AG startet Bau von zwei weiteren Windparks mit 59 MW in Polen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PNE AG
21.01.PNE AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Secu..
EQ
18.01.DGAP-PVR : PNE AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
DJ
05.01.PNE : has brokered further power purchase agreements (PPA) for operators
EQ
2020PNE : commences construction of two further wind farms with 59 MW in Pol
PU
2020DGAP-PVR : PNE AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
DJ
2020Italy's Eni joins North Sea wind power grab with Dogger deal
RE
2020DGAP-PVR : PNE AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
DJ
2020Delisting renewables company PNE would have a price, says top investor
RE
2020PNE : Vestas wins 40 MW order in Poland
AQ
2020PNE : commences construction of two further wind farms with 59 MW in Poland
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 108 Mio 131 Mio 116 Mio
Nettoergebnis 2020 -3,15 Mio -3,83 Mio -3,39 Mio
Nettoverschuldung 2020 178 Mio 217 Mio 192 Mio
KGV 2020 -213x
Dividendenrendite 2020 0,47%
Marktkapitalisierung 650 Mio 792 Mio 701 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 7,70x
Marktkap. / Umsatz 2021 6,97x
Mitarbeiterzahl 465
Streubesitz -
Chart PNE AG
Dauer : Zeitraum :
PNE AG : Chartanalyse PNE AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse PNE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 6,25 €
Letzter Schlusskurs 8,52 €
Abstand / Höchstes Kursziel -15,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -26,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -46,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Markus Lesser Chief Executive Officer
Per Hornung Pedersen Chairman-Supervisory Board
Kurt Stürken Chief Operating Officer
Jörg Klowat Chief Financial Officer
Marcel Egger Member-Supervisory Board