Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo Stock Exchange  >  Rakuten, Inc.    4755   JP3967200001

RAKUTEN, INC.

(4755)
  Report
Schlusskurs. Schlusskurs Tokyo Stock Exchange - 03.12
1122 JPY   -1.84%
09.11.RAKUTEN, INC. : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
11.09.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
06.08.RAKUTEN, INC. : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Softbank-Mobilfunksparte will bei Börsengang 21 Mrd Euro einsammeln

10.12.2018 | 09:18
FILE PHOTO - A pedestrian holding a mobile phone walks past a logo of SoftBank Corp in front of its branch in Tokyo

Tokio (Reuters) - Die gleichnamige Mobilfunksparte des Technologieinvestors Softbank will den größten Börsengang aller Zeiten in Japan stemmen.

Der Ausgabepreis der Aktien werde wie geplant bei 1500 Yen je Papier liegen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Zudem würden zusätzlich 160 Millionen Anteilsscheine auf den Markt geworfen, um die starke Nachfrage zu bedienen. Softbank hatte unter anderem Fernsehwerbung geschaltet, um den Gang aufs Parkett zu bewerben. Insgesamt werden 2,65 Billionen Yen (umgerechnet 20,7 Milliarden Euro) eingesammelt. Damit reicht der Mobilfunker Softbank fast an den größten weltweiten Börsengang heran. Diesen Rekord hält bisher der Amazon-Konkurrent Alibaba mit fast 22 Milliarden Euro vor rund vier Jahren.

Softbank-Aktien sollen erstmals am 19. Dezember gehandelt werden. Erst vor wenigen Tagen hatte der drittgrößte Anbieter in Japan nach Kundenzahlen massive Netzprobleme, die einen landesweiten Ausfall nach sich zogen. Zudem treiben die Branche Bemühungen der Regierung um, die Handygebühren zu senken. Im kommenden Jahr wird Onlinehändler Rakuten in den Markt einsteigen. Hinzu kommen Schlagzeilen über den Ausschluss von Produkten des chinesischen Netzwerkausrüsters Huawei bei den drei großen japanischen Telekomkonzernen. Dazu zählen neben Softbank die Anbieter NTT Docomo sowie KDDI. In der Vergangenheit hatten Huawei wie auch Softbank unter anderem bei Tests für den neuen Mobilfunkstandard 5G zusammengearbeitet.


© Reuters 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED 2.35%267.46 verzögerte Kurse.23.21%
AMAZON.COM, INC. -0.13%3198.66 verzögerte Kurse.73.37%
KDDI CORPORATION 1.73%3029 Schlusskurs.-6.89%
NTT DOCOMO, INC. -0.05%3870 Schlusskurs.27.39%
RAKUTEN, INC. -1.84%1122 Schlusskurs.20.00%
SOFTBANK GROUP CORP. 1.74%7381 Schlusskurs.55.19%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.48%103.932 verzögerte Kurse.-4.04%
Alle Nachrichten auf RAKUTEN, INC.
09.11.RAKUTEN, INC. : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
11.09.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
06.08.RAKUTEN, INC. : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
16.06.APPLE : Grossteil des App-Store-Geschäfts läuft ohne Abgaben
AW
08.05.RAKUTEN, INC. : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
2019RAKUTEN INC : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2019SoftBank und Naver wollen Technologieriesen schmieden
RE
2019Yahoo Japan kauft Modehaus Zozo für 3,3 Milliarden Euro
AW
2019ONLINE-SPIELE IN ULTRA-TEMPO : Tokyo Game Show öffnet die Tore
DP
2019AMAZON IM FOKUS : Amerikaner auf dem Weg zur logistischen Unabhängigkeit
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RAKUTEN, INC.
01.12.Nikkei ends near 29-1/2-year high on vaccine, stimulus hopes
RE
20.11.APOLLO, CARLYLE, BAIN ARE AMONG BIDD : sources
RE
16.11.Walmart sells majority stake in Seiyu, nearly exiting Japan
RE
16.11.Walmart expects $2 billion non-cash loss from stake sale in Japan's Seiyu
RE
16.11.RAKUTEN : Walmart sells majority stake in Japanese Seiyu supermarket
AQ
16.11.Japan shares close at 29-year high on GDP rebound, vaccine race
RE
16.11.Vaccine optimism, GDP data boost Japan stocks to 29-year high
RE
16.11.UPDATE1 : Walmart to sell majority stake in Seiyu supermarkets to KKR, Rakuten
AQ
16.11.CORRECTION ( : URGENT''''Wallmart-Seiyu:)
AQ
16.11.CORRECTED : Urgent Headline News
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 456 Mrd. 14 013 Mio 12 488 Mio
Nettoergebnis 2020 -80 391 Mio -773 Mio -689 Mio
Nettoverschuldung 2020 301 Mrd. 2 896 Mio 2 581 Mio
KGV 2020 -20,3x
Dividendenrendite 2020 0,39%
Marktkapitalisierung 1 527 Mrd. 14 711 Mio 13 095 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,26x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,05x
Mitarbeiterzahl 20 053
Streubesitz 56,2%
Chart RAKUTEN, INC.
Dauer : Zeitraum :
Rakuten, Inc. : Chartanalyse Rakuten, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RAKUTEN, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 1 245,67 JPY
Letzter Schlusskurs 1 122,00 JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 150%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -30,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hiroshi Mikitani Chairman, President & Chief Executive Officer
Kentaro Hyakuno Chief Operating Officer & Group Executive VP
Kenji Hirose Chief Financial Officer & Executive Vice President
Yasufumi Hirai Chief Information & Information Security Officer
Terje Marthinussen Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
RAKUTEN, INC.20.00%14 882
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED23.21%707 037
MEITUAN DIANPING170.66%210 835
PINDUODUO INC.280.91%176 665
SHOPIFY INC.171.50%131 630
MERCADOLIBRE, INC.166.26%75 803