Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. SAP SE
  6. News
  7. Übersicht
    SAP   DE0007164600   716460

SAP SE

(SAP)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

SAP : Hypergrowth Catalyst Program – Erfahrungswissen für die StartUp-Szene

09.09.2021 | 08:12

Wer groß werden will, muss schnell möglichst große Marktanteile in möglichst vielen Ländern gewinnen. SAP hilft dabei nicht nur durch Softwarelösungen, sondern auch mit kleinen Teams, die die Sprache von StartUps sprechen, ihre Prioritäten verstehen und über viel Erfahrung in diesem Umfeld verfügen.

Es gibt Unternehmen, deren Potential schon früh sichtbar wird, denen man bereits am Anfang ihrer Entwicklung zutraut, Märkte verändern zu können. Sono Motors aus München ist so ein Kandidat. Das Unternehmen wurde 2016 gegründet, ist seit März 2021 SAP-Kunde - und will den Markt für Elektroautos aufmischen. Statt schnittig, schwer und möglichst PS-stark, ist ihr Solar-Electric-Vehicle (SEV) 'Sion' praktisch, geräumig und unkompliziert. Einfache Reparaturen kann der Kunde hier selbst ausführen. Außerdem - und das ist der Clou - sind in die Karosserie rundum Solarpanele integriert, deren Strom nicht nur die Reichweite erhöht, sondern auch zum Laden von Smartphones verwendet werden kann. Eine integrierte App erleichtert Car Sharing und Mitfahren. Game Changer eben. Die Produktion beginnt 2023.

Erprobte Strukturen für schnelles Wachstum

Oder Wingcopter: Wie der Name andeutet, können die ferngesteuerten Drohnen aus dem hessischen Weiterstadt auf kleinstem Raum senkrecht starten und anschließend größere Entfernungen zurücklegen - beispielsweise um dringend benötigte Medikamente in entlegene Gegenden ohne Straßen- oder Schienenanbindung zu transportieren.
SAP möchte mit seinem Wachstumsprogramm solche Unternehmen fördern, indem man Erfahrungswissen, das andere über Jahre mühevoll erworben haben, kurzfristig bereitstellt. 'Wir bieten sofort nutzbare Best-Practice-Lösungen für Gründer und StartUps. Wer sie installiert, kann auf erprobte Strukturen aufbauen und so stabil wachsen,' so Jan Gutknecht, Senior Business Development Specialist bei SAP.
Wer groß werden will, muss schnell möglichst große Marktanteile in möglichst vielen Ländern gewinnen. Und das kann nur gelingen, wenn man regulatorische und steuerliche Anforderungen möglichst schnell und unkompliziert erfüllen kann. Auch an dieser Stelle hilft SAP. Nicht nur durch ihre Softwarelösungen, sondern auch mit kleinen Teams, die die Sprache von StartUps sprechen und ihre Prioritäten verstehen. Das Team bringt sein Erfahrungswissen im Aufbau skalierbarer Geschäftsprozesse als Kompetenz mit ein, die StartUps in einem frühen Stadium häufig noch nicht haben.

Man denkt in Prozessen - und arbeitet an ihrer Optimierung

In Workshops werden die jeweiligen Anforderungen diskutiert. Partner, die geeignete Lösungen implementieren können, sind von Beginn an dabei. Und das Team bleibt auch an Bord, wenn das Schiff Fahrt aufnimmt, das Unternehmen wächst und sich weiterentwickelt, beispielsweise vom 'Nur-Händler' zum 'Auch-Hersteller'. Das heißt man denkt in Prozessen - und arbeitet gemeinsam an deren Optimierung.
Wichtig ist auch, die Systemarchitektur der Zukunft frühzeitig zu skizzieren und aufzuzeigen, was in 3-4 Jahren notwendig sein wird. 'Wenn etwas Wachstum killt, dann sind es Systembrüche, manuelle Schritte und Umwege, und davor kann man StartUps bewahren, indem man frühzeitig darüber spricht,' so Tino Albrecht, Business Architect bei SAP.

Das Team funktioniert selbst wie ein StartUp

Das Hypergrowth Catalyst Program ist für Albrecht und seine KollegInnen auch ein 'kulturelles Ding', mit dem man die Szene insgesamt unterstützen will. In diesem Sinne funktioniert das Team innerhalb von SAP wie ein StartUp. 'Wir haben hier Leute, die verstanden haben, dass dieser Bereich ganz eigene Anforderungen hat, und die wissen, welche das sind,' so Tino Albrecht.

Vertrauen zum Beispiel: SAP berechnet für seine Unterstützung keine Tagessätze. Natürlich müssen verwendete Softwareprodukte bezahlt werden, und auch der Implementierungspartner bekommt sein Geld. Aber bei allem anderen handelt es sich um eine Art vorgezogene Key-Account-Beratung, einen Vertrauensvorschuss eben.

Disclaimer

SAP SE published this content on 09 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 09 September 2021 06:11:06 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu SAP SE
08:14Drei Schritte für eine datengestützte Transformation im Immobiliengewerbe
PU
27.10.GBC INSIDER FOCUS INDEX (VON GBC AG) :
DJ
27.10.VORSTELLUNG DES SAP BUSINESS CHALLEN : Innovationspartnerschaften auf Augenhöhe
PU
26.10.Berg für weitere zwei Jahre als Bitkom-Präsident gewählt
DJ
26.10.SAP SE deutsch
DJ
26.10.Sap se
DP
26.10.DER WEG ZUR LERNENDEN ORGANISATION : So bildet die Telekom ihre SAP-Experten in SAP S/4HAN..
PU
25.10.Aktien Frankfurt: Dax geht mit Trippelschritten weiter nach oben
AW
25.10.SAP : Bekanntmachung der bevorstehenden Verschmelzung Signavio GmbH auf SAP SE
PU
25.10.Aktien Frankfurt: Dax legt zum Wochenstart etwas weiter zu
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAP SE
22:50SAP Named a Leader in 2021 Gartner® Magic Quadrant™ for Procure-to-Pay Suites for..
PU
22:17SAP Named a Leader in 2021 Gartner® Magic Quadrant™ for Configure, Price and Quot..
PU
14:23Container Ship Crisis Compounds Holiday Supply Chain Challenges
PU
12:23Nordic Electronics Leader Spearheads Retail's Next Generation
PU
10:39SAP Positioned as a Leader in Gartner Magic Quadrant for Cloud HCM Suites for 1,000+ Em..
AQ
27.10.State of Louisiana Selects SAP Software to Transform HR
PU
27.10.SAP Positioned as a Leader in Gartner® Magic Quadrant™ for Cloud HCM Suites for 1..
PU
27.10.SAP and Qualtrics Launch Concur Experience Optimizer
PU
27.10.SAP and Qualtrics Launch Concur® Experience Optimizer
BU
27.10.SAP and Qualtrics Launch Concur Experience Optimizer
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SAP SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 27 569 Mio 32 206 Mio 29 368 Mio
Nettoergebnis 2021 4 839 Mio 5 652 Mio 5 154 Mio
Nettoverschuldung 2021 5 701 Mio 6 660 Mio 6 073 Mio
KGV 2021 31,7x
Dividendenrendite 2021 1,48%
Marktkapitalisierung 147 Mrd. 172 Mrd. 157 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 5,55x
Marktkap. / Umsatz 2022 5,20x
Mitarbeiterzahl 105 015
Streubesitz 84,9%
Chart SAP SE
Dauer : Zeitraum :
SAP SE : Chartanalyse SAP SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SAP SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Letzter Schlusskurs 126,30 €
Mittleres Kursziel 138,88 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,96%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Klein Chief Executive Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Juergen Mueller Chief Technology Officer
Sabine Bendiek Chief Operating & People Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SAP SE16.49%170 738
ORACLE CORPORATION49.92%262 516
SERVICENOW, INC.20.77%131 712
DOCUSIGN, INC.25.04%54 680
HUBSPOT, INC.101.03%37 461
CONSTELLATION SOFTWARE INC.31.51%37 319