Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Straumann Holding AG    STMN   CH0012280076

STRAUMANN HOLDING AG

(STMN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 24.11. 10:44:05
1044 CHF   +0.10%
19.11.Straumann rechnet für Schlussquartal mit Zahlen auf Vorjahresniveau
AW
04.11.Pharmawerte ziehen klar an
AW
28.10.Aktien Schweiz Schluss: Weiterer Taucher des SMI
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Straumann rechnet für Schlussquartal mit Zahlen auf Vorjahresniveau

19.11.2020 | 07:29

Zürich (awp) - Die Einnahmen im Zahnimplantate-Markt dürften 2020 gemäss Straumann-CEO Guillaume Daniellot wegen der Corona-Pandemie zwar um 15 bis 20 Prozent unter dem Vorjahr ausfallen. Sein Unternehmen zeigt sich trotzdem vorsichtig zuversichtlich. Denn der Firmenchef rechnet damit, dass Straumann im Schlussquartal wieder knapp an die Zahlen von 2019 herankommen wird.

"Laut unseren Kunden ist die Nachfrage nach Implantaten nach wie vor gut", sagte Daniellot in einem Interview mit der "Neuen Zürcher Zeitung" (NZZ - Ausgabe vom 20. November). Die Zahl der Behandlungen sei nicht rückläufig, was Straumann anhand der für die nächsten Wochen geplanten Eingriffe sehe. Insgesamt sei er daher vorsichtig optimistisch. "Der Oktober war ein recht guter Monat", sagte der CEO weiter.

Marktanteile ausgebaut

Daniellot geht davon aus, dass die Gesellschaft sowohl im Premium- als auch im Value-Bereich den Marktanteil ausbauen konnte. Im Value-Markt liege der Anteil erst bei etwa 10 Prozent, und er sehe in diesem Bereich noch viel Wachstumspotenzial, sagte er.

Sein ursprüngliches Mandat habe vorgesehen, Vorhandenes zu konsolidieren, Marktanteile in den beiden Implantatsegmenten "Premium" und "Günstig" zu erweitern, die Digitalkompetenz weiter zu stärken, den Einstieg in die Zahnkorrektur auszubauen und die Konformität mit den neuen europäischen Medizinprodukteverordnungen (MDR) sicherzustellen.

"Zusätzlich haben wir das Projekt Go 5 gestartet, mit dem Straumann langfristig einen Jahresumsatz von 5 Milliarden Franken anpeilt", führte der Firmenchef weiter aus. Als die Krise kam, wurde dieses Projekt temporär auf Eis gelegt, aber in der Zwischenzeit wiederaufgenommen. "Die Krise hat uns um rund ein Jahr zurückversetzt", erklärte Daniellot.

Abbau von 660 Stellen

Wegen der Krise musste Straumann redimensionieren und 660 Stellen abbauen. "Wir haben keine Pläne, weitere Stellen zu streichen", versicherte der CEO. "Wenn wir erneut schneller als der Markt wachsen wollen, brauchen wir zusätzliche Mitarbeiter, jedoch in anderen Gebieten als in denen, wo wir abgebaut haben", ergänzte er. Es gebe einen Trend zum Zusammenschluss von Praxen in Ketten, die durch einen etwas anders aufgestellten Aussendienst betreut werden sollten.

Zuversichtlich zeigt sich der Straumann-Chef bezüglich des Geschäfts mit transparenten Zahnschienen: "Es kann grösser als das Implantatgeschäft werden", sagte er. Deshalb werde massgeblich in dieses Geschäft investiert.

"Es ist ein wenig erschlossenes Marktgebiet, und ihm wird ein enormes Wachstum zugetraut", führte Daniellot weiter aus. "Das ist der Implantatmarkt vor 15 Jahren!".

sig/kw


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf STRAUMANN HOLDING AG
19.11.Straumann rechnet für Schlussquartal mit Zahlen auf Vorjahresniveau
AW
04.11.Pharmawerte ziehen klar an
AW
28.10.Aktien Schweiz Schluss: Weiterer Taucher des SMI
AW
28.10.Straumann kehrt im dritten Quartal auf Wachstumspfad zurück
AW
28.10.Straumann-Papiere nach Quartalszahlen stark im Minus
AW
28.10.Straumann steigert Umsatz im dritten Quartal aus eigener Kraft
AW
28.10.STRAUMANN : verzeichnet organisches Wachstum von 8% im dritten Quartal
PU
28.10.Straumann Group verzeichnet organisches Wachstum von 8% im dritten Quartal
TE
27.10.AUSBLICK STRAUMANN : Q3-Umsatz von 371 Millionen Franken erwartet
AW
21.10.Straumann integriert Oralscanner von 3Shape in eigene Software
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu STRAUMANN HOLDING AG
13.11.TIP #5 FOR AVOIDING IPR INSTITUTION : Policing KSR's Motivation Requirement For ..
AQ
28.10.Straumann Group posts organic growth of 8% in third quarter
TE
21.10.Seamless connectivity between 3Shape TRIOS® intraoral scanners and Straumann'..
TE
14.10.INVITATION : Straumann Group 2020 third-quarter sales report webcast
PU
14.10.INVITATION : Straumann Group 2020 third-quarter sales report webcast
TE
13.08.Straumann Group sees sales pick up at end of tough first half, in which COVID..
TE
10.08.STRAUMANN HOLDING AG : half-yearly earnings release
30.07.INVITATION : Straumann Group's 2020 half-year financial results conference call ..
TE
09.07.Straumann Group invests in DrSmile, a leading provider of clinician-led clear..
TE
08.07.Swiss June unemployment rate falls, jobless numbers up 55% from 2019
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 423 Mio 1 563 Mio -
Nettoergebnis 2020 72,2 Mio 79,3 Mio -
Nettoverschuldung 2020 184 Mio 202 Mio -
KGV 2020 231x
Dividendenrendite 2020 0,48%
Marktkapitalisierung 16 577 Mio 18 144 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 11,8x
Marktkap. / Umsatz 2021 10,0x
Mitarbeiterzahl 7 273
Streubesitz 64,9%
Chart STRAUMANN HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Straumann Holding AG : Chartanalyse Straumann Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse STRAUMANN HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 886,00 CHF
Letzter Schlusskurs 1 043,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 6,52%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -15,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -38,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Guillaume Daniellot Chief Executive Officer
Gilbert Achermann Chairman
Mark D. Johnson Head-Research, Development & Operations
Peter Hackel Chief Financial Officer
Thomas Straumann Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
STRAUMANN HOLDING AG9.74%18 144
ABBOTT LABORATORIES25.80%193 666
MEDTRONIC PLC-2.19%149 189
STRYKER CORPORATION10.99%87 507
BECTON, DICKINSON AND COMPANY-15.99%66 229
HOYA CORPORATION20.05%44 928