Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Swisscom AG    SCMN   CH0008742519

SWISSCOM AG

(SCMN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 23.10. 17:31:33
469.8 CHF   +0.30%
23.10.Huawei Schweiz will Personalbestand bis Ende 2021 fast verdoppeln
AW
23.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
21.10.Swisscom will künftig mehr Surftempo in die Züge bringen
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Swisscom : Aktionäre genehmigen alle Anträge des Verwaltungsrates

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
06.04.2020 | 15:28
Generalversammlung
Aktionäre genehmigen alle Anträge des Verwaltungsrates
An der heutigen Generalversammlung der Swisscom AG haben die Aktionäre alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt. Die Versammlung erteilte den Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2019 Entlastung. Aufgrund der vom Bundesrat verordneten Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor dem Corona-Virus gaben die Aktionäre ihre Stimmen ausschliesslich über den unabhängigen Stimmrechtsvertreter ab.
Sepp Huber, Leiter Media Relations
06. April 2020

«Ausserordentliche Umstände erfordern ausserordentliche Massnahmen», stellte Hansueli Loosli, Präsident des Verwaltungsrates, eingangs der diesjährigen Generalversammlung der Swisscom AG fest. Aufgrund der vom Bundesrat verhängten ausserordentlichen Lage zum Schutz der Bevölkerung vor Corona hat diese zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens ohne Aktionärinnen und Aktionäre vor Ort stattgefunden. Persönlich anwesend waren nebst dem Präsidenten des Verwaltungsrates, dem CEO und dem Sekretär des Verwaltungsrates einzig der unabhängige Stimmrechtsvertreter und ein Vertreter der Revisionsstelle. Die Aktionärinnen und Aktionäre erteilten dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter im Vorfeld die Vollmacht mit ihren Stimmweisungen. Vertreten waren 39'296'129 oder 87,39 Prozent der stimmberechtigten Aktien. Die Zahl aller registrierter Swisscom Aktionäre lag Ende März 2020 bei rund 73 000.
Inhaltlich wurde die Generalversammlung auf den statutarisch vorgeschriebenen Teil reduziert, ein Rahmenprogramm gab es nicht. Damit sich die Aktionärinnen und Aktionäre trotzdem aus erster Hand informieren konnten, wurde die Generalversammlung live im Internet übertragen. «Corona sorgt dafür, dass hunderttausende Schweizerinnen und Schweizer nicht mehr jeden Morgen pendeln, sondern daheim arbeiten müssen», ergänzte Hansueli Loosli. «Aber auch Schülerinnen und Schüler beanspruchen das Internet zuhause viel stärker als bisher. Jetzt bewährt sich, dass Swisscom die Digitalisierung der Schweiz seit Jahren vorantreibt und die Infrastruktur laufend ausbaut. Denn genau diese Infrastruktur stemmt jetzt die zusätzliche Last.»

Geschäftsjahr 2019: Swisscom behauptet sich in anspruchsvollem Umfeld

Hansueli Loosli ist mit dem Geschäftsjahr 2019 zufrieden: «Unser Markt präsentiert sich unverändert. Die grössten Herausforderungen bleiben die Marksättigung, der intensive Wettbewerb und der hohe Preisdruck. Trotzdem können wir für das Geschäftsjahr 2019 ein solides Ergebnis ausweisen: der Konzernumsatz ist leicht rückläufig, der Gewinn fiel aufgrund von Einmaleffekten jedoch höher aus. Erfolgreich waren wir mit unseren Produkten. Das Kombi-Angebot inOne wächst weiter. Leicht wachsen konnten wir auch bei TV. Und dies in einem gesättigten Markt. Auch unsere Tochtergesellschaft Fastweb in Italien wächst bei Privat- und Geschäftskunden.»

Alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt

Die Aktionäre genehmigten den Lagebericht, die Konzernrechnung sowie die Jahresrechnung 2019. Dazu folgten sie dem Antrag des Verwaltungsrates, die ordentliche Dividende wie im Vorjahr auf CHF 22 brutto pro Aktie festzulegen. Am 14. April 2020 wird den Aktionären nach Abzug der eidg. Verrechnungssteuer von 35 Prozent eine Nettodividende von CHF 14.30 pro Aktie ausbezahlt.

Die Versammlung erteilte den Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2019 Entlastung. In einer Konsultativabstimmung nahm die Versammlung den Vergütungsbericht zustimmend zur Kenntnis. Zudem lief an der Generalversammlung die einjährige Amtsdauer sämtlicher Mitglieder des Verwaltungsrates ab. Alle Mitglieder des Verwaltungsrates, der Präsident sowie die Mitglieder des Vergütungsausschusses wurden für ein Jahr wiedergewählt. Weiter hat die Generalversammlung die Gesamtvergütungen von Verwaltungsrat und Konzernleitung für 2021 genehmigt sowie den unabhängigen Stimmrechtsvertreter und die Revisionsstelle für ein Jahr wiedergewählt.

Downloads
News abonnieren

Abonnieren Sie die News von Swisscom per E-Mail.

Kontaktieren Sie uns
Adresse

Swisscom
Media Relations
Alte Tiefenaustrasse 6
3048 Worblaufen

Postadresse:
Postfach, CH-3050 Bern
Schweiz

Kontakt

Tel. +41 58 221 98 04
Fax +41 58 221 81 53
media@swisscom.com

Weitere Kontakte

Swisscom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 06 April 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 06 April 2020 13:27:09 UTC.


share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SWISSCOM AG
23.10.Huawei Schweiz will Personalbestand bis Ende 2021 fast verdoppeln
AW
23.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
21.10.Swisscom will künftig mehr Surftempo in die Züge bringen
AW
21.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
20.10.Weko büsst UPC wegen Missbrauchs der Eishockeyrechte mit 30 Mio
AW
20.10.Weko büsst UPC wegen Missbrauchs der Eishockeyrechte mit 30 Millionen Franken
AW
20.10.UPC hat laut Weko Eishockeyrechte missbraucht
AW
19.10.Aktien Schweiz Vorbörse: Stabilisierung setzt sich fort
AW
19.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
16.10.Aktien Schweiz Schluss: Deutliche Gegenbewegung zu Vortagesverlusten
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SWISSCOM AG
23.10.TELECOM ITALIA S P A : Italy vetoes 5G deal between Fastweb and China's Huawei -..
RE
23.10.TELECOM ITALIA S P A : Italy vetoes 5G deal between Fastweb and China's Huawei -..
RE
09.10.SWISSCOM : Italy's Fastweb makes working from home a permanent option for staff
RE
05.10.SWISSCOM : Mila's ceo, chris viatte finds new investors to take the company inde..
AQ
07.09.SWISSCOM : Klementina Pejic appointed new Head of Human Resources
PU
31.08.Italy's TIM, CDP agree preliminary deal on single broadband plan
RE
29.08.SWISSCOM : Wordbee Partners with Swisscom
AQ
25.08.GLOBAL MARKETS LIVE: New developments in the Apple vs. Epic battle
25.08.SWISSCOM : Swiss competition watchdog launches inquiry into Swisscom
RE
13.08.Swisscom trims 2020 sales guidance, plays down Liberty-Sunrise deal
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 11 067 Mio 12 231 Mio -
Nettoergebnis 2020 1 413 Mio 1 561 Mio -
Nettoverschuldung 2020 8 538 Mio 9 436 Mio -
KGV 2020 17,2x
Dividendenrendite 2020 4,68%
Marktkapitalisierung 24 337 Mio 26 864 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 2,97x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,96x
Mitarbeiterzahl 18 984
Streubesitz 49,0%
Chart SWISSCOM AG
Dauer : Zeitraum :
Swisscom AG : Chartanalyse Swisscom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SWISSCOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 494,87 CHF
Letzter Schlusskurs 469,80 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 34,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,34%
Abstand / Niedrigstes Ziel -28,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Urs Schäppi Chief Executive Officer
Hansueli Loosli Chairman
Mario Alois Rossi Chief Financial Officer
Christoph Aeschlimann Head-Information Technology & Network
Barbara Frei-Spreiter Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SWISSCOM AG-8.62%26 757
VERIZON COMMUNICATIONS INC.-6.63%237 235
CHARTER COMMUNICATIONS, INC.23.67%122 921
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION-19.70%78 347
DEUTSCHE TELEKOM AG-7.86%75 327
SAUDI TELECOM COMPANY4.13%56 527