Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG

(O2D)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EQS-News: Telefónica Deutschland und 1&1 Drillisch schließen National Roaming

21.05.2021 | 23:56

Agreement ab

DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG / Schlagwort(e): Vertrag          
Telefónica Deutschland und 1&1 Drillisch schließen National Roaming Agreement  
ab                                                                             
                                                                               
21.05.2021 / 23:55                                                             
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.   
                                                                               
                                                                               
------------------------------------------------------------                   
München, 21. Mai 2021                                                          
                                                                               
Telefónica Deutschland und 1&1 Drillisch schließen National Roaming Agreement  
ab                                                                             
                                                                               
                                                                               
                                                                               
Telefónica Deutschland und 1&1 Drillisch haben ihre künftige Zusammenarbeit in 
einem National Roaming Agreement (NRA) langfristig geregelt und heute einen    
entsprechenden Vertrag unterzeichnet. Die von 1&1 Drillisch initiierten noch   
laufenden Price Review-Verfahren werden als Teil der Gesamteinigung mit dem    
heutigen Vertragsschluss nicht weiter verfolgt.                                
                                                                               
Mit dem Vertragsschluss setzen die Unternehmen ihre langfristige Partnerschaft 
wie geplant auf eine neue vertragliche Basis. Mit dem NRA sichert sich         
Telefónica Deutschland langfristig werthaltige Umsatzströme.                   
                                                                               
Im NRA sind die kommerziellen Eckpunkte des Telefónica Deutschland             
NRA-Angebots, das 1&1 Drillisch am 15. Februar 2021 verbindlich angenommen     
hatte, erfolgreich umgesetzt worden.                                           
                                                                               
- Das NRA hat eine anfängliche Laufzeit von fünf Jahren, rückwirkend ab 1. Juli
2020, und kann zweimal verlängert werden. Zunächst hat 1&1 Drillisch eine      
Option zur Verlängerung bis Mitte 2029, für die Zeit danach ist eine weitere   
Verlängerung im Verhandlungswege um bis zu 5 Jahre möglich.                    
                                                                               
- Die kommerziellen Bedingungen der anfänglichen Vertragsperiode sind unter dem
erwartet signifikanten Wachstum des Mobilfunkverkehrs im Netz von Telefónica   
Deutschland definiert. Wie in den Fusionsauflagen festgelegt, leiten sich die  
Preisstrukturen des NRA aus dem MBA MVNO-Vertrag ab; im Wesentlichen eine      
Kombination aus Stückpreisen und vorab festgelegten Abnahmevolumina. 1&1       
Drillisch kann die Abnahmevolumina künftig mehrmals im Jahr in vertraglich     
definierten Grenzen reduzieren oder erhöhen. Ein Preisüberprüfungsmechanismus  
kann einmal im Jahr von 1&1 Drillisch initiiert werden.                        
                                                                               
- Das National Roaming umfasst die verfügbare 2G-/3G-/4G-Netzabdeckung, während
MBA MVNO-Leistungen unverändert die verfügbare 2G-/3G-/4G-/5G-Netzabdeckung von
Telefónica Deutschland beinhalten. Ab dem 1. Januar 2026 gelten                
Zugangsbeschränkungen zum 4G-Mobilfunknetz der Telefónica Deutschland in       
vertraglich festgelegten Gebieten.                                             
                                                                               
- Nach Abschluss eines vertraglich festgelegten Zeitraums, in dem die 1&1      
Drillisch Bestandskunden auf das 1&1 Drillisch Netz migriert werden, erfolgt   
die 5G-Versorgung dieser Kunden ausschließlich über das 5G-Netz von 1&1        
Drillisch.                                                                     
                                                                               
- Bis zum Abschluss der Bestandskundenmigration von 1&1 Drillisch laufen die   
National Roaming- und MBA MVNO-Dienste parallel. Für beide Dienste gelten die  
im NRA festgelegten kommerziellen Bedingungen.                                 
                                                                               
Über weitere Details des NRA haben Telefónica Deutschland und 1&1 Drillisch    
Stillschweigen vereinbart.                                                     
                                                                               
Telefónica Deutschland bestätigt den Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 und   
die mittelfristige Prognose.                                                   
                                                                               
Weitere Informationen:                                                         
                                                                               
Telefónica Deutschland                                                         
Investor Relations                                                             
Georg-Brauchle-Ring 50                                                         
D-80992 Munich                                                                 
t +49 (0)89 2442-1010                                                          
f +49 (0)89 2442-2000                                                          
e ir-deutschland@telefonica.com                                                
                                                                               
                                                                               
------------------------------------------------------------                   
21.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt  
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.                                     
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.   
                                                                               
Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate  
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.                                 
Medienarchiv unter http://www.dgap.de                                          
                                                                               
------------------------------------------------------------                   



Sprache:     Deutsch                                                           

Unternehmen: Telefónica Deutschland Holding AG                                 

             Georg-Brauchle-Ring 50                                            

             80992 München                                                     

             Deutschland                                                       

Telefon:     +49 (0)89 24 42 0                                                 

Internet:    www.telefonica.de                                                 

ISIN:        DE000A1J5RX9                                                      

WKN:         A1J5RX                                                            

Börsen:      Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in   
             Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate        
             Exchange                                                          

EQS News ID: 1199633                                                           




MDAX TecDAX



                                       

Ende der Mitteilung  DGAP News-Service



------------------------------------------------------------ 

1199633  21.05.2021


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
17.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 hat das brandneue iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, ..
PU
15.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : „Neues wagen ist in jeder Lebensphase und in jede..
PU
15.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : 15 Jahre Ortel Mobile!
PU
08.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : IAA - Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach besucht ..
PU
08.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 steuert zur IAA Rennfahrzeuge in Echtzeit über 5G-Ne..
PU
03.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 bietet schnellstes 5G Netz in Deutschland
PU
02.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : Telefónica Deutschland macht 5G bis 2024 landesweit für..
PU
01.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 und Stiftung Digitale Chancen starten Aufklärungskam..
PU
01.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : „Mein O2“-App ist alleinige Testsiegerin im..
PU
01.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 Business macht New Work für Unternehmen effizient
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
17.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 to offer all-new iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, i..
PU
08.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 controls racing vehicles at IAA in real time via 5G ..
PU
03.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 offers fastest 5G network in Germany
PU
01.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 and Stiftung Digitale Chancen launch education campa..
PU
01.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 Business makes New Work efficient for companies
PU
27.08.DGAP-AFR : O2 Telefónica Deutschland Finanzierungs GmbH: Preliminary announcemen..
DJ
26.08.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 accelerates 3G switchoff in many regions
PU
12.08.Telefónica Deutschland Holding AG Reports Earnings Results for the Half Year ..
CI
05.08.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : Telefónica / O2 brings 5G to Munich exhibition grounds ..
PU
02.08.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG : Completed transfer of ~4,100 mobile sites in..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 7 690 Mio 9 020 Mio 8 364 Mio
Nettoergebnis 2021 -91,2 Mio -107 Mio -99,2 Mio
Nettoverschuldung 2021 3 326 Mio 3 901 Mio 3 618 Mio
KGV 2021 -81,0x
Dividendenrendite 2021 7,53%
Marktkapitalisierung 7 085 Mio 8 315 Mio 7 707 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,35x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,36x
Mitarbeiterzahl 7 852
Streubesitz 30,8%
Chart TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Telefónica Deutschland Holding AG : Chartanalyse Telefónica Deutschland Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 2,38 €
Mittleres Kursziel 2,71 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Haas CEO & Chief Operating Officer
Markus Rolle Chief Financial Officer
Peter D. Löscher Chairman-Supervisory Board
Mallik Rao Chief Technology Officer
Patricia Cobián González Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber