Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG

(O2D)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Telefónica Deutschland : O2 hat das brandneue iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 und iPhone 13 mini, Vorbestellungen ab 17. September

17.09.2021 | 08:12
Beste iPhone-Serie aller Zeiten ab 24. September erhältlich:O2 hat das brandneue iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 und iPhone 13 mini, Vorbestellungen ab 17. September
Credits: Apple
O2 Kunden können die neuen iPhones ab dem 17. September, 14 Uhr vorbestellen.
O2 wird die beste iPhone-Serie aller Zeiten anbieten, darunter das innovative und elegante iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 und iPhone 13 mini. Innen und außen neu gestaltet verfügen das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max über das fortschrittlichste Pro-Kamerasystem, das es je bei einem iPhone gab. Dazu kommen Super Retina XDR Display mit ProMotion, eine verbesserte Batterielaufzeit, der von Apple entwickelte A15 Bionic Chip mit 5-Kern-GPU und ein erweitertes 5G-Erlebnis. Das iPhone 13 und das iPhone 13 mini verfügen in einem schlanken und robusten Design über das fortschrittlichste Dual-Kamera-System, das es je in einem iPhone gab, und ebenfalls über den leistungsstarken A15 Bionic Chip.O2 Kunden können die neuen iPhones ab 17. September vorbestellen. Verfügbar sind die Modelle bei O2 dann ab 24. September. Genauere Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit finden Sie unter www.o2.de.
iPhone Pro und iPhone Pro Max: mehr 5G Bänder und Pro Kamerasystem
Die iPhone 13 Produktreihe bietet ein erweitertes 5G-Erlebnis. Mit mehr 5G-Bändern empfängt sie 5G an mehr Orten und verbessert so Abdeckung und Leistung.1) Das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max sind in vier Farben erhältlich - Graphit, Gold, Silber und dem neuen Sierra Blau. Sie verfügen über ein brandneues Super Retina XDR Display mit ProMotion, das eine adaptive Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz bietet und das Touch-Erlebnis noch reaktionsschneller macht. Außerdem wird mit dem iPhone 13 Pro Max die beste Akkulaufzeit eingeführt, die es je bei einem iPhone gab. Sie ist bis zu zweieinhalb Stunden länger als beim Vorgängermodell iPhone 12 Pro Max. Zudem verfügt es über eine neue Speicherkapazität von 1 TB und wird durch die Ceramic Shield Frontabdeckung geschützt, die widerstandsfähiger ist als jedes andere Smartphone-Glas. Das Pro Kamerasystem erhält mit den neuen Ultraweitwinkel-, Weitwinkel- und Teleobjektiven seine bisher größte Weiterentwicklung. Der von Apple entwickelte A15 Bionic Chip ermöglicht die Aufnahme von atemberaubenden Fotos und Videos. So beeindrucken etwa neue Fotofunktionen wie Makrofotografie mit der neuen Ultra-Weitwinkel-Kamera und eine bis zu 2,2-fach verbesserte Low-Light-Performance bei der neuen Weitwinkel-Kamera ebenso wie neue rechnergestützte Fotofunktionen wie Photographic Styles zur Personalisierung des Bildstile in der Kamera-App oder der Nachtmodus bei allen Kameras. Die Videofunktion macht einen großen Sprung nach vorn. Mit dem Cinematic-Modus sind schöne Tiefenschärfe-Übergänge möglich, ebenso wie Makro-Videos, Zeitraffer und Slo-mo. Hinzu kommt eine verbesserte Leistung bei wenig Licht. Beide Modelle bieten zudem professionelle Arbeitsabläufe in Dolby Vision und zum ersten Mal ProRes, das es nur auf dem iPhone gibt.
iPhone 13 und iPhone 13 mini: optimierte 5G-Erfahrung und fortschrittliches Dual-Kamera-System
Credits: Apple
Das iPhone 13 und das iPhone 13 mini der nächsten Generation bieten ein wunderschönes Design.
Das iPhone 13 und das iPhone 13 mini der nächsten Generation bieten ein wunderschönes Design mit schlanken flachen Kanten in fünf neuen Farben - Pink, Blau, Mitternacht, Polarstern und (PRODUCT)RED2). Beide Modelle bieten wichtige Innovationen, wie etwa das fortschrittlichste Dual-Kamera-System, das es je bei einem iPhone gab. Dazu gehört ein neues Weitwinkelobjektiv mit größeren Pixeln sowie optischer Bildstabilisierung mit Sensorverschiebung für bessere Fotos und Videos bei schlechten Lichtverhältnissen. Ebenso lassen sich mit dem Dual-Kamera-System Fotostile personalisieren, und es gibt den Cinematic Modus, der eine neue Dimension des Video-Storytellings eröffnet. Ausgestattet mit dem von Apple entwickelten A15 Bionic Chip, bieten das iPhone 13 und das iPhone 13 mini eine superschnelle Leistung und Energieeffizienz, eine längere Batterielaufzeit und ein helleres Super Retina XDR Display, das Inhalte zum Leben erweckt. Hinzu kommen eine außergewöhnlich hohe Widerstandsfähigkeit mit der Ceramic Shield Frontabdeckung, doppelt so viel Speicherplatz beim Einstiegsmodell (128 GB), die branchenweit beste IP68-Klassifizierung für Wasserdichtigkeit und ein weiterentwickeltes 5G-Erlebnis.
O2 zündet 5G-Ausbauturbo: Bundesweites 5G-Netz bis 2025
Das O2 5G-Netz funkt jetzt bereits in über 100 deutschen Städten.
Die neuen iPhone Modelle sind alle 5G-fähig, wie auch fast alle unserer Mobilfunktarife. Das O2 5G-Netz funkt jetzt bereits in über 100 deutschen Städten.3) Mit rund 2.500 5G-Antennen auf den leistungsstarken 3,6 GHz-Frequenzen ist O2 derzeit einer der Treiber von schnellem 5G in Deutschland. Aktuelle Branchenstudien belegen die Leistungsfähigkeit des O2 5G-Netzes: Das Mobilfunk-Analyse-Unternehmen Opensignal hat das O2 Netz als schnellstes 5G-Netz in Deutschland ausgezeichnet, da es bei Downloadgeschwindigkeiten im Schnitt die höchsten Geschwindigkeiten erzielte.4) Der internationale Speedtest-Spezialist Ookla bescheinigte dem O2 5G-Netz ebenfalls die beste '5G Performance' aller deutschen Mobilfunkanbieter.5) Hinzukommt, dass O2 sein 5G-Netz schneller als jede andere Technologie zuvor ausbaut: bis Jahresende wird der Netzbetreiber über 30 Prozent der deutschen Bevölkerung mit 5G versorgen, bis 2025 ganz Deutschland. Übrigens, O2 Kunden, die sich für ein neues iPhone 13 Modell in Kombination mit einem O2 Free Tarif entscheiden profitieren nach 24 Monaten Vertragslaufzeit von dem 'Tag Nix'. Ab da an zahlen sie im Gegensatz zu den anderen Mobilfunknetzbetreibern nur noch für ihren Tarif, nicht aber mehr für ihr Smartphone.
Fussnoten
1 Ein Mobilfunktarif ist erforderlich. 5G, Gigabit LTE, VoLTE und Wi-Fi-Anrufe sind in ausgewählten Märkten und durch ausgewählte Anbieter verfügbar. Die Geschwindigkeiten basieren auf dem theoretischen Durchsatz und variieren je nach Standortbedingungen und Anbieter. Für Details zur 5G und LTE-Unterstützung können sich Kunden an ihren Mobilfunkanbieter wenden oder bei apple.com/iphone/cellular informieren.
2 Jeder Kauf eines iPhone 13 (PRODUCT)RED spendet jetzt direkt an den Global Fund zur Bekämpfung von Pandemien wie COVID-19 und AIDS.
3 5G ist an immer mehr Standorten verfügbar. Für die Nutzung von 5G im Netz von O2 ist ein geeignetes Endgerät erforderlich z.B. aus dem O2 Portfolio. Mehr Infos unter www.o2.de/netz
4 Quelle: Opensignal Awards - Germany: Nutzererlebnis in 5G-Netzen: Deutschland, August 2021 Report Report Opensignal
5 Quelle: https://www.speedtest.net/global-index/germany
Von: Michel Doermer
Michel Doermer ist Pressesprecher von Telefónica Deutschland mit dem Schwerpunkt Privatkunden-Produkte, Markenthemen und Hardware.

Disclaimer

Telefónica Deutschland Holding AG published this content on 17 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 17 September 2021 06:11:02 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
26.10.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quar..
DJ
26.10.O2 setzt neue „All in one“-Antenne im 5G-Netz ein
PU
21.10.Politische Einflussnahme bei 5G-Auktion? Gericht will Klärung
DP
20.10.5G-FUNK AN KLINKEN :  Echtzeit-Datenübertragung soll Patienten helfen
DP
14.10.Eon will seine Strommasten als Mobilfunkstandorte vermarkten
DJ
13.10.GBC INSIDER FOCUS INDEX (VON GBC AG) :
DJ
12.10.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : "Wie Telefónica das Tempo im Netz erhöhen will"
PU
11.10.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : Verlängerung der Lizenzen sichert bessere Mobilfunkversorgung
PU
11.10.JPMorgan belässt Telefonica Deutschland auf 'Overweight'
DP
11.10.Jefferies senkt Ziel für Telefonica Deutschland - 'Hold'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
26.10.O2 uses new "all in one" antenna for 5G network
PU
26.10.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG : Preliminary announcement of the publication of quarter..
DJ
11.10.ANALYST RECOMMANDATIONS : AstraZeneca, Comcast, Exxon, Starbucks...
08.10.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : Telefónica Deutschland / O2 showcases solutions for networking re..
PU
06.10.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : Telefónica Deutschland / O2 Business democratizes the Internet of..
PU
23.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : Launch of the world's first cyber security for robots laboratory ..
PU
22.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 succeeds in making Germany's first voice call on the 5G live n..
PU
21.09.DGAP-AFR : O2 Telefónica Deutschland Finanzierungs GmbH: Preliminary announcement of the p..
DJ
17.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 to offer all-new iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 13 a..
PU
08.09.TELEFÓNICA DEUTSCHLAND : O2 controls racing vehicles at IAA in real time via 5G network
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 7 694 Mio 8 928 Mio 8 196 Mio
Nettoergebnis 2021 29,2 Mio 33,9 Mio 31,1 Mio
Nettoverschuldung 2021 3 426 Mio 3 976 Mio 3 650 Mio
KGV 2021 111x
Dividendenrendite 2021 7,86%
Marktkapitalisierung 6 841 Mio 7 928 Mio 7 288 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,33x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,33x
Mitarbeiterzahl 7 852
Streubesitz 30,8%
Chart TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Telefónica Deutschland Holding AG : Chartanalyse Telefónica Deutschland Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TELEFÓNICA DEUTSCHLAND HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 2,30 €
Mittleres Kursziel 2,73 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 18,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Haas CEO & Chief Operating Officer
Markus Rolle Chief Financial Officer
Peter D. Löscher Chairman-Supervisory Board
Mallik Rao Chief Technology Officer
Patricia Cobián González Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber