Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. TUI AG
  6. News
  7. Übersicht
    TUI1   DE000TUAG000   TUAG00

TUI AG

(TUI1)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 30.07. 17:36:04
3.967 EUR   -3.74%
31.07.STICHWORT : Die neuen Corona-Regeln für Einreisen nach Deutschland
DP
30.07.Sommerurlaub in Europa - Was geht und was nicht?
DP
30.07.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Betriebsrat: Etwas weniger Schließungen von deutschen Tui-Reisebüros

27.05.2021 | 12:30

HANNOVER (dpa-AFX) - Bei Tui sollen nach monatelangen Verhandlungen etwas weniger konzerneigene Reisebüros in Deutschland geschlossen werden als zunächst vermutet. Der jetzt getroffenen Entscheidung zufolge dürften 55 der rund 450 stationären Filialen wegfallen, hieß es am Donnerstag aus dem Betriebsrat. Gut 400 Beschäftigte müssten das Unternehmen damit wohl verlassen. Einige Büros würden zusammengelegt oder bestünden trotz ursprünglicher Schließungsabsicht weiter. Das Management wollte laut früheren Angaben gut 60 Standorte dichtmachen.

Es gebe nun auch einen Sozialplan, der im Fall von Kündigungen greife, erklärte die Belegschaftsvertretung. Diese sollten möglichst vermieden werden, weshalb die Kollegen in den betroffenen Büros ein "attraktives Programm" für ein freiwilliges Ausscheiden angeboten bekämen. Vorgesehen sei dabei mindestens ein volles Gehalt pro Beschäftigungsjahr plus drei bis sechs zusätzliche Fixgehälter - mit einer Höchstsumme als Deckel. Wer über den Sozialplan ohne Abfindung gehe, habe Anspruch auf das eine volle Gehalt pro Jahr im Betrieb.

Aus dem Unternehmen hieß es, dass maximal 180 Mitarbeiter betroffen seien, denen teilweise Jobs in umliegenden Reisebüros angeboten werden könnten. Details sollen in der kommenden Woche folgen. Die Gespräche hatten sich lange hingezogen - es ging neben Konsequenzen aus der Umsatzschwäche etlicher Tui-Büros indirekt auch um den Digitalisierungskurs von Vorstandschef Fritz Joussen. Der Betriebsrat lehnte einen pauschalen Abbau im stationären Vertrieb bereits im vergangenen Herbst ab, die Beratungen wurden zwischenzeitlich unterbrochen. Strittig war etwa die Frage, ob man die Chancen bestimmter Standorte noch einmal intensiver prüfen solle.

Tui hatte sich als größter Tourismusanbieter auch vor dem Hintergrund der Corona-Krise hohe Einsparungen inklusive Stellenabbau verordnet. In den eigenen Reisebüros werden für umfangreiche Beratung neuerdings Service-Gebühren erhoben. Gleichzeitig soll das Digitalgeschäft wachsen, diese Strategie läuft schon länger. In anderen Ländern wie Großbritannien hat der Tui-Konzern ebenfalls Standorte geschlossen.

Auch Konkurrenten wie DER Touristik setzten bei den Filialen den Rotstift an. Das Unternehmen mit Marken wie Dertour, Meiers Weltreisen, ITS, Jahn und Travelix hatte ein Abfindungsprogramm angekündigt. Es gibt eine entsprechende Betriebsvereinbarung./jap/DP/mis


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu TUI AG
31.07.STICHWORT : Die neuen Corona-Regeln für Einreisen nach Deutschland
DP
30.07.Sommerurlaub in Europa - Was geht und was nicht?
DP
30.07.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
30.07.KOFFER PACKEN, TEST MACHEN : Strengere Einreise-Regeln ab Sonntag
DP
30.07.Tui bekommt 541 Millionen Euro für verkaufte Hotelbeteiligungen
DP
30.07.Tui erzielt bei Hotelimmobilienverkauf rund 200 Mio Euro Buchgewinn
DJ
30.07.OTS : TUI AG / TUI Group: Verkauf des Immobilienportfolios an die Familie Riu ....
DP
30.07.TUI GROUP : Verkauf des Immobilienportfolios an die Familie Riu abgeschlossen
PU
30.07.STUDIE : Delta-Variante zeigt erste Spuren bei Urlaubsbuchungen
DP
30.07.TUI : Die ganz große Freiheit in Griechenland erleben
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TUI AG
30.07.TUI : Sells Minority Stake In Property Portfolio
MT
30.07.TUI GROUP : Sale of stake in real-estate portfolio to Riu family completed
DJ
30.07.Saranja S.L. completed the acquisition of 49% stake in Riu Hotels S.A. from T..
CI
28.07.TUI : Announcement in accordance with Section 221 (2) sentence 3 of the German S..
PU
28.07.TUI AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly reports and qu..
DJ
28.07.DGAP-AFR : TUI AG: Preliminary announcement of the publication of quarterly repo..
DJ
28.07.Aviation, Travel Shares Rise on News of England Dropping Quarantine Rule for ..
DJ
27.07.TUI : extends 4.7 billion euros credit lines with banks until summer 2024
PU
23.07.TUI : expands holiday programme from Bristol Airport for Summer 2022
AQ
21.07.TUI : The Riu Tikida Garden hotel reopens to show off its complete refurbishment
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 7 657 Mio 9 086 Mio 8 223 Mio
Nettoergebnis 2021 -1 648 Mio -1 956 Mio -1 770 Mio
Nettoverschuldung 2021 6 540 Mio 7 761 Mio 7 024 Mio
KGV 2021 -2,59x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 4 361 Mio 5 173 Mio 4 683 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,42x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,55x
Mitarbeiterzahl 36 029
Streubesitz 64,2%
Chart TUI AG
Dauer : Zeitraum :
TUI AG : Chartanalyse TUI AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TUI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung VERKAUFEN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 3,97 €
Mittleres Kursziel 2,56 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -35,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Friedrich Peter Joussen Chief Executive Officer
Sebastian Ebel Chief Financial Officer
Dieter Zetsche Chairman-Supervisory Board
Frank Rosenberger Chief Information Officer & Head-Future Markets
Hilka Schneider Group Director-Legal, Compliance & Board Office
Branche und Wettbewerber