Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

DAX

(DAX)
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate TTMzero - 21.01. 16:55:36
13917.68 PTS   -0.03%
16:14MÄRKTE EUROPA/Börsen kommen zurück - EZB setzt kaum Akzente
DJ
15:03Aktien Frankfurt: Anleger schalten beim Dax einen Gang zurück
AW
14:36Konjunkturoptimisten halten an Börse Heft in der Hand
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt Ausblick: Träger Handelsstart erwartet

27.11.2020 | 08:14

FRANKFURT (awp international) - Ohne Impulse von der Wall Street dürfte der Dax am Freitag kaum verändert starten. Eine knappe Stunde vor Beginn des Xetra-Handels signalisiert der X-Dax als Indikator für den Dax ein Plus von rund 0,1 Prozent auf 13 300 Punkte. Damit deutet sich für den Leitindex ein Wochengewinn von rund 1,2 Prozent an. Für den EuroStoxx 50 zeichnet sich am Freitagmorgen ein Anstieg von ebenfalls rund 0,1 Prozent ab.

In den USA blieben die Börsen tags zuvor wegen des "Thanksgiving"-Feiertages geschlossen. Am Nachmittag steht nun eine verkürzte Handelssitzung an.

Der Dax hatte es in den vergangenen Tagen mehrmals nicht geschafft, den Widerstand um die 13 300 Punkte nachhaltig zu überspringen. "Trotz langem Anlauf ist das September-Hoch bei 13 460 Punkten bisher ein unüberwindbares Hindernis. Nach der langen Gewinnserie sollten die Anleger das Risiko von Rückschlägen nicht unterschätzen. Die Börsen aktuell als heiss gelaufen zu bezeichnen, ist sicherlich keine Übertreibung", warnte Marktanalyst Thomas Altmann von QC Partners.

Unter den Einzelwerten könnten die VW-Vorzugsaktien einen Blick wert sein. Volkswagen zeigt sich trotz der Unsicherheit durch die Corona-Krise zuversichtlich, im kommenden Jahr seinen weltweiten Marktanteil nochmals ausbauen zu können. Schon für das zu Ende gehende Jahr rechnet der Hersteller mit einer Marktanteilssteigerung. Zudem kündigte der Autokonzern an, in seine Produktpalette reiner Elektroautos auch einen günstigen Kleinwagen zu Preisen ab rund 20 000 Euro aufzunehmen. Die VW-Papiere stiegen im vorbörslichen Geschäft auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss zuletzt um 0,3 Prozent.

Die Anteilsscheine von K+S rückten auf Tradegate um 3,7 Prozent auf 7,78 Euro vor. Die Commerzbank hatte die Titel des Düngemittelkonzerns auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 10 Euro angehoben. Unerwartet hohe Erlöse aus dem Verkauf des US-Salzgeschäft sowie die Milliardenabschreibung im dritten Quartal hätten die Bilanzrisiken verringert, schrieb Analyst Michael Schäfer. Zudem helle sich das Marktumfeld für Dünger auf./edh/mis


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.08%13915.54 verzögerte Kurse.1.48%
EURO STOXX 50 0.05%3621.83 verzögerte Kurse.2.01%
STOXX 50 0.56%3200.84 verzögerte Kurse.3.07%
VOLKSWAGEN AG 2.74%161.96 verzögerte Kurse.3.41%
Alle Nachrichten auf DAX
16:14MÄRKTE EUROPA/Börsen kommen zurück - EZB setzt kaum Akzente
DJ
15:03Aktien Frankfurt: Anleger schalten beim Dax einen Gang zurück
AW
14:36Konjunkturoptimisten halten an Börse Heft in der Hand
RE
14:27Börse Frankfurt-News: ETFs 2020: Nachhaltigkeit, Themen-ETFs und Kryptowährun..
DP
13:46Deutsche Telekom und Cellnex vereinen Funktürme in Niederlanden
RE
12:03Aktien Frankfurt: Stimmung bleibt gut - Dax aber nur kurz über 14 000 Punkten
AW
10:07Aktien Frankfurt: Dax nach Biden-Antritt kurz über 14 000 Punkten (AF)
AW
10:01DGAP-NEWS : Aspera gewinnt RWTH Aachen als Neukunden für Software Lizenzmanageme..
DJ
09:59MÄRKTE EUROPA/DAX startet freundlich - Warten auf EZB
DJ
09:30SENTIMENT/Über 40 Prozent der Privatanleger weiter optimistisch
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
16:36BASF : beginnt mit Umsetzung der Neuausrichtung ihrer Einheit Global Business Se..
PU
16:32DOPPEL-BENEFIT AUS REPARATUR UND FAR : Gliss Kur Colour Perfector
PU
16:16VONOVIA : kooperiert mit Versicherungsmakler PRINAS MONTAN
PU
15:48SAP : wird Geschäftszahlen für das 4. Quartal und das Gesamtjahr 2020 veröffentl..
PU
15:38Goldman belässt Volkswagen-Vorzüge (VW) auf 'Buy' - Ziel 189 Euro
DP
14:50Bernstein belässt BMW auf 'Outperform' - Ziel 90 Euro
DP
14:45EON :  Bestehende Gasnetze für Energiewende beim Heizen nutzen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
10:05Global Stocks Follow Wall Street Higher
DJ
20.01.Wall Street Set for Gains as Biden's Inauguration Takes Centerstage
MT
20.01.Wall Street Leans Forward Pre-Bell; Futures Green, Europe Up, Asia Higher
MT
20.01.PRESS RELEASE : Linde Signs Long-Term Agreement with BorsodChem, member of Wanhu..
DJ
20.01.Global Stocks Tick Higher Ahead of Inauguration
DJ
20.01.PRESS RELEASE : DIC Asset AG exceeds its 2020 transaction targets, starts new ye..
DJ
19.01.EUROPA : European stocks slip as lockdown worries resurface
RE
19.01.Wall Street Sees Positive Open, Yellen Speech in Focus
MT
19.01.Wall Street Leans Forward Pre-Bell; Futures Green, Europe Up, Asia Rallies
MT
19.01.European stocks slip as lockdown worries resurface
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
DELIVERY HERO SE135.875 Realtime Estimate-Kurse.3.60%
VOLKSWAGEN AG162.23 Realtime Estimate-Kurse.2.92%
DAIMLER AG58.995 Realtime Estimate-Kurse.1.87%
INFINEON TECHNOLOGIES AG35.393 Realtime Estimate-Kurse.1.46%
SIEMENS AG123.98 Realtime Estimate-Kurse.1.32%
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG234.65 Realtime Estimate-Kurse.-1.08%
MERCK KGAA141.025 Realtime Estimate-Kurse.-1.17%
FRESENIUS SE & CO. KGAA38.315 Realtime Estimate-Kurse.-1.28%
DEUTSCHE WOHNEN SE41.735 Realtime Estimate-Kurse.-1.31%
MTU AERO ENGINES AG209.65 Realtime Estimate-Kurse.-3.87%
Heatmap :