Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008

DAX

(DAX)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Morning Briefing - International

02.12.2020 | 07:46

FRANKFURT (awp international)

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - LEICHT IM MINUS - Neue Rekorde im S&P 500 und den Nasdaq-Indizes lassen den Dax am Mittwochmorgen zunächst kalt. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex gut eineinhalb Stunden vor dem Xetra-Start 0,22 Prozent tiefer auf 13 353 Punkte. Nach dem mit plus 15 Prozent sehr starken November begann am Dienstag auch der Dezember freundlich. Nun gilt es, mit einem Anstieg über das Zwischenhoch von Anfang September bei 13 460 Punkten die Tür in Richtung Rekordhoch vom Februar bei 13 795 Punkten zu öffnen. Die grösste Bremse für den Dax im Vergleich zur schon viel weiteren Wall Street sieht der Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners im Euro.

USA: - IM PLUS - Konjunkturhoffnung und weitere positive Impfstoffnachrichten haben dem Dow Jones Industrial am Dienstag einen positiven Start in den Dezember beschert. Anfangs schaffte es der Leitindex sogar wieder über die erst in der Vorwoche erreichten 30 000 Punkte, dieses Niveau konnte er aber nicht verteidigen. Am Ende reichte es noch für ein Plus von 0,63 Prozent auf 29 823,92 Punkte. Andere wichtige Indizes schlugen sich am Dienstag deutlich besser, bei ihnen reichte es im Verlauf sogar für Bestmarken. Der marktbreite S&P 500 stieg letztlich um 1,13 Prozent auf 3662,45 Punkte, während der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 um 1,52 Prozent auf 12 455,33 Zähler vorrückte.

ASIEN: - UNVERÄNDERT - Die asiatischen Aktienmärkte haben sich am Mittwoch kaum bewegt. In Japan beendete der Leitindex Nikkei 225 den Handel mit einem Plus von 0,05 Prozent auf 26 800,98 Punkte, während der chinesische CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der Börsen Shanghai und Shenzhen, zuletzt leicht zulegte. Auch an den anderen Märkten war es grösstenteils ruhig, lediglich in Südkorea zogen die Kurse deutlich an.

DAX              	13382,30	0,69%
XDAX            	13383,41	0,58%
EuroSTOXX 50		3525,24		0,94%
Stoxx50        		3069,33		0,5%

DJIA             	29823,92	0,63%
S&P 500        		3662,45		1,13%
NASDAQ 100  		12455,33	1,52%

----------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future		     174,54		-0,02%

DEVISEN:

Euro/USD       		1,2076		0,03%
USD/Yen             104,43		0,13%
Euro/Yen       		126,11		0,15%

ROHÖL:

Brent                        47,11           -0,31 USD
WTI                          44,21           -0,34 USD

----------

PRESSESCHAU

----------

bis 07.15 Uhr: - Deutsche-Bank-Vize-Chef Karl von Rohr kündigt für die beiden 
   kommenden Jahre die Schliessung von jeweils 50 Postbank-Standorten an, 
   Interview, Welt
 - Der gewählte US-Präsident Joe Biden will aktuelle Vereinbarung im 
   Handelsstreit mit China erst einmal beibehalten, so lange er die künftige 
   Vorgehensweise mit den wichtigsten Verbündeten prüft, Interview, NYT 
 - Britischer Premierminister Boris Johnson soll nach dem Willen von 
   Energiefirmen Klimaziele verschärfen, FT 

bis 21.00 Uhr: - Deutsche Bank strafft Privatkunden-Abteilungen, FAZ 
 - Volkswagen: Elektrovorstand Thomas Ulbrich vor dem Absprung, Business Insider
 - Bafin beschäftigt bisher nur fünf Wirtschaftsprüfer, HB

© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 1.15%13793.23 verzögerte Kurse.-0.55%
DEUTSCHE BANK AG 0.12%8.615 verzögerte Kurse.-3.81%
DJ INDUSTRIAL -0.12%30960 verzögerte Kurse.1.28%
DWS GROUP GMBH & CO. KGAA 0.60%33.68 verzögerte Kurse.-3.79%
EURO STOXX 50 0.67%3581.46 verzögerte Kurse.1.40%
LONDON BRENT OIL -0.14%55.84 verzögerte Kurse.8.61%
MDAX 0.46%31536.03 verzögerte Kurse.1.93%
NASDAQ 100 0.87%13483.290603 verzögerte Kurse.3.71%
NASDAQ COMP. 0.69%13635.991758 verzögerte Kurse.5.08%
NIKKEI 225 -0.96%28546.18 Realtime Kurse.4.33%
S&P 500 0.36%3855.36 verzögerte Kurse.2.64%
TECDAX 0.81%3391.41 verzögerte Kurse.4.74%
VOLKSWAGEN AG -0.59%157.6 verzögerte Kurse.4.08%
WTI -0.20%52.731 verzögerte Kurse.10.00%
Alle Nachrichten auf DAX
09:50KORREKTUR : MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa
DJ
09:45Aktien Frankfurt Eröffnung: Deutlich erholt - Umfeld bleibt unsicher
AW
09:19Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gelingt Stabilisierung in unsicherem Umfeld
DP
08:30Börse Frankfurt-News: "Der MDAX überzeugt auf den langen Strecken"
DP
08:25EUREX/DAX-Future bleibt unter Druck
DJ
08:25TRENDUMFRAGE/DAX zum Xetra-Schluss 0,3 Prozent tiefer gesehen
DJ
08:13Aktien Frankfurt Ausblick: Weiter unter Druck nach schwachem Wochenstart
AW
07:59BÖRSE FRANKFURT : Dax niedriger erwartet - US-Firmenbilanzen im Blick
RE
07:42DGAP-NEWS : DIC Asset AG eröffnet achten Standort in Stuttgart und erweitert die..
DJ
07:41Morning Briefing International
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
10:06Covestro AG
DP
10:06DGAP-DD : Covestro AG deutsch
DJ
09:06SAP : Wie Kunden am meisten von SAP-Software profitieren
PU
09:02BMW : Motorrad richtet Strategie für Produktvorstellungen neu aus.
PU
08:23MÄRKTE EUROPA/Börsen leicht abwärts erwartet - Linde fester
DJ
08:10PORSCHE-CHEF BLUME : Stückzahl keine relevante Größe - Beim Sparen in der Spur
DP
08:02ACEA : Deutlich weniger Nutzfahrzeuge 2020 in der EU zugelassen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
07:42PRESS RELEASE : DIC Asset AG opens its eighth regional office in Stuttgart and r..
DJ
25.01.Stocks lag, dollar advances on COVID-19 concerns
RE
25.01.Stocks lag, dollar advances on COVID-19 concerns
RE
25.01.PRESS RELEASE : Linde plc: Linde Declares Dividend Increase for 2021
DJ
25.01.PRESS RELEASE : Linde plc: Linde Announces New USD5 Billion Share Repurchase Pro..
DJ
25.01.DGAP-ADHOC : Linde plc: Linde plc Announces New Up To USUSD 5 Billion Share Repu..
DJ
25.01.Weekly market update : Markets weaken in the face of uncertainty
25.01.Wall Street Sees Mixed Open, Biden's $1.9 Trillion Stimulus Package in Focus
MT
25.01.Wall Street Leans Forward Pre-Bell; Futures Green, Europe Lower, Asia Up
MT
25.01.PRESS RELEASE : Vonovia SE: Annual General Meeting to take place virtually on Ap..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
SAP SE107.53 Realtime Estimate-Kurse.1.90%
COVESTRO AG56.33 Realtime Estimate-Kurse.1.75%
SIEMENS AG130.55 Realtime Estimate-Kurse.1.71%
E.ON SE8.917 Realtime Estimate-Kurse.1.56%
BASF SE65.43 Realtime Estimate-Kurse.1.39%
VONOVIA SE55.79 Realtime Estimate-Kurse.-0.13%
VOLKSWAGEN AG158.39 Realtime Estimate-Kurse.-0.16%
INFINEON TECHNOLOGIES AG33.76 Realtime Estimate-Kurse.-0.40%
DELIVERY HERO SE136.625 Realtime Estimate-Kurse.-0.82%
Heatmap :