Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DJ INDUSTRIAL

(DJI)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Deutliche Gewinne - Erleichterung nach Zinssignalen der Fed

23.09.2021 | 19:57

NEW YORK (awp international) - Die Wall Street hat auch am Donnerstag von der vorerst unveränderten US-Geldpolitik profitiert. Der Leitindex Dow Jones Industrial baute seine Vortagesgewinne deutlich aus und stieg um 1,77 Prozent auf 34 864,70 Punkte. Für den breiter gefassten S&P 500 ging es um 1,54 Prozent auf 4463,45 Zähler nach oben. Der technologielastige Nasdaq 100 gewann 1,15 Prozent auf 15 351,56 Punkte.

Bereits am Vortag hatten die Anleger im späten Handel erleichtert auf die Nachricht reagiert, dass die US-Notenbank (Fed) vorerst an ihrer sehr lockeren Geldpolitik festhält: Der Leitzins bleibt unverändert niedrig und auch die Wertpapierkäufe zur Stützung der Konjunktur werden fortgesetzt. Allerdings könnte bei der nächsten Sitzung Anfang November eine Drosselung der monatlichen Anleihenkäufe von derzeit 120 Milliarden Dollar beschlossen werden, sagte Fed-Chef Jerome Powell. Zugleich deuten neue Prognosen auf eine Zinserhöhung im kommenden Jahr hin.

Die US-Notenbank habe eine weitere Lektion darin erteilt, "wie man die Märkte sanft massiert, damit sie akzeptieren, dass eine Straffung bevorsteht", schrieb Analyst Neil Wilson vom Handelshaus Markets.com.

Seit Powells Ankündigung im August warteten die Marktteilnehmer auf einen konkreten Fahrplan für die geplante Reduzierung der Anleihekäufe, bemerkte Analystin Birgit Henseler von der DZ Bank. Dieser Wunsch sei nicht erfüllt worden. "Somit ist letztlich nur klar, was schon vorher bekannt war: Die Anleihekäufe werden irgendwann reduziert, aber man weiss nicht wann und mit welcher Geschwindigkeit."

Frische US-Konjunkturdaten mahnen zur Vorsicht: Die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe - ein Frühindikator für den Jobmarkt - stiegen in der vergangenen Woche erneut. Der Arbeitsmarkt spielt für die Geldpolitik der US-Notenbank derzeit eine sehr grosse Rolle.

Mit Blick auf die Einzelwerte holt das Softwareunternehmen Salesforce nach der Übernahme des Büro-Messengers Slack im Wettbewerb mit dem deutschen Konkurrenten SAP aktuell weiter auf. Insofern hob Salesforce die Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr moderat an. Die Aktien schnellten um rund sieben Prozent in die Höhe und setzten sich damit an die Dow-Spitze.

Die Arzneimittelbehörde FDA genehmigte Corona-Auffrischungsimpfungen mit dem Mittel von Biontech und Pfizer für ältere Menschen und Risikogruppen. Die Papiere von Biontech zogen um gut fünf Prozent an, jene von Pfizer legten um rund ein Prozent zu.

Dell Technologies kündigte ein Aktienrückkaufprogramm sowie die Zahlung einer Dividende ab dem erste Geschäftsquartal 2023 an. Zudem gab der PC-Hersteller langfristige Geschäftsziele bekannt. Hier konnten sich die Aktionäre über ein Kursplus von zuletzt gut vier Prozent freuen, nachdem die Papiere zwischenzeitlich ein Rekordhoch erklommen hatten./la/jha/


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL 0.43%35609.34 verzögerte Kurse.15.20%
NASDAQ 100 -0.14%15388.706116 Realtime Kurse.18.72%
NASDAQ COMP. -0.05%15121.67834 Realtime Kurse.16.55%
Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
22:50US-Aktien legen am sechsten Tag zu; Dow stellt Intraday-Rekord auf, da Verizon-Ergebnis..
MT
22:47SCHLUSSKURS-UPDATE : US-Aktien legen den sechsten Tag zu; Dow stellt Intraday-Rekord auf, ..
MT
22:11Weißes Haus stellt Verteilungsplan für COVID-19-Impfstoff für Kinder im Alter von 5 bis..
MT
21:26Deloitte-Umfrage zeigt, dass einkommensstärkere Kunden die Weihnachtsausgaben in diesem..
MT
21:12Wöchentlicher US-Bahnverkehr sinkt um 4,2%, getragen von Kohle und Kraftfahrzeugen
MT
21:03US-Verkauf bestehender Häuser steigt im September auf 6,09 Millionen Jahresrate
MT
21:02Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 20. Oktober
MT
21:01Mäßiges Wirtschaftswachstum durch Unsicherheiten in der Lieferkette, Arbeitskräftemange..
MT
20:41Mehrere Fed-Distrikte meldeten in jüngster Zeit ein langsameres Wachstum, zeigt das Bei..
MT
20:04FED-GOUVERNEUR QUARLES : US-Wirtschaft hat den Test für die Verringerung der Käufe von Ver..
MT
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
23:41US-Behörde genehmigt Mix von Impfstoffen und Corona-Booster
DP
23:25IBM enttäuscht Anleger mit Quartalszahlen
DP
23:00IBM verfehlt Umsatz-Erwartungen - Ergebnis "in-line"
DJ
22:21IBM Q3-Gewinnrückgang, Umsatzanstieg
MT
22:09Earnings Flash (IBM) IBM berichtet Q3 Umsatz $17.6B, vs. Street Est von $17.8B
MT
21:49Wedbush erwartet, dass Apple im dritten Quartal die Schätzungen der Marktteilnehmer auf..
MT
18:32GEWINNREAKTIONSGESCHICHTE : Intl Business Machines Corp, 45.5% Follow-Through Indikator, 4..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
22:50US Stocks Gain for Sixth Day; Dow Sets Intraday Record as Verizon Earnings Impress
MT
22:47CLOSE UPDATE : US Stocks Gain for Sixth Day; Dow Sets Intraday Record as Verizon Earnings ..
MT
22:11White House Unveils COVID-19 Vaccine Distribution Plan for Children Ages 5 to 11 Upon A..
MT
22:00DJ INDUSTRIAL : Crude Oil Due to Cool Off on Profit-Taking, Still Bullish Long-Term, Janne..
MT
21:26DJ INDUSTRIAL : Higher-Income Shoppers Seen Lifting Holiday Spending This Year as Supply W..
MT
21:12US Weekly Rail Traffic Down 4.2%, Pulled Lower by Coal, Motor Vehicles
MT
21:03DJ INDUSTRIAL : September US Existing-Home Sales Seen Rising to 6.09 Million Annual Rate
MT
21:02DJ INDUSTRIAL : Daily Roundup of Key US Economic Data for Oct. 20
MT
21:01Economic Activity Growth Moderate as Supply Chain, Worker Shortage, Delta Variant Uncer..
MT
20:41DJ INDUSTRIAL : Several Fed Districts Reported Slower Growth in Recent Period, Fed's Beige..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
THE TRAVELERS COMPANIES160.845 Realtime Estimate-Kurse.3.51%
UNITEDHEALTH GROUP435.135 Realtime Estimate-Kurse.2.53%
VERIZON COMMUNICATIONS53.61 verzögerte Kurse.2.41%
MERCK & CO., INC.81.07 verzögerte Kurse.1.99%
AMGEN INC.209.98 Realtime Estimate-Kurse.1.55%
MICROSOFT CORPORATION307.41 verzögerte Kurse.-0.27%
SALESFORCE.COM, INC.290.09 verzögerte Kurse.-0.77%
VISA231.42 verzögerte Kurse.-0.90%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC.407.89 verzögerte Kurse.-1.04%
MCDONALD'S CORPORATION239.72 verzögerte Kurse.-1.26%
Heatmap :