Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  FTSE 100 Index    F100   GB0001383545

FTSE 100 INDEX

(F100)
ÜbersichtChartsNewsHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NachrichtenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa: Sorgen vor Virus-Ausbreitung kehren zurück

13.02.2020 | 11:35

PARIS/LONDON (awp international) - Die negativen Nachrichten aus China zur Coronavirus-Epidemie haben am Donnerstagvormittag auf den europäischen Börsenkursen gelastet. Der europäische Leitindex EuroStoxx 50 gab um 0,65 Prozent auf 3829 Punkte nach, nachdem er am Mittwoch im Handelsverlauf noch den höchsten Stand seit 2008 erreicht hatte.

Der rasche Anstieg der Neuerkrankungen und Todesfälle bremse die Aktienmärkte aus, schrieb Neil Wilson von Markets.com. Die asiatischen Börsen hätten diese Nachrichten bereits genutzt, um wieder etwas von den zuletzt erreichten Gewinnen abzurücken. Die Zahl der neu nachgewiesenen Infektionen verzehnfachte sich in der besonders schwer betroffenen Provinz Hubei annähern, wie die dortige Gesundheitskommission gemeldet hatte.

Auch die grossen europäischen Länderbörsen verzeichneten leichte Abschläge. Der französische Leitindex Cac 40 fiel um 0,9 Prozent auf 6051,11 Punkte. Der Londoner FTSE 100 lag ebenfalls mit 1 Prozent im Minus bei 7454 Punkten.

An der Spitze der einzelnen Sektoren standen am Donnerstag die Immobilien-Branche. Auch die Versorger waren nach einer Hochstufung des Segment durch Morgan Stanley gefragt. Zyklische Sektoren fielen dagegen wider zurück. Am Vortag hatten sie noch deutlich zugelegt.

Bei den Einzelwerten gaben die Aktien des Nahrungsmittelkonzerns Nestlé nach Bekanntgabe der Zahlen um 2,3 Prozent nach. Der Schweizer Lebensmittelkonzern hatte nach einem etwas schwächeren Jahresende sein Wachstumsziel etwas nach hinten verschoben. Ebenfalls enttäuscht waren die Anleger von den Zahlen von Aegon . Hier ging es um über acht Prozent nach unten. Der Versicherer hatte die ohnehin schon niedrig angesetzten Erwartungen nicht erreicht.

Besser sah es bei Orange SA mit 1,7 Prozent Aufschlag aus. Der französische Telekommunikationskonzern machten den Anlegern mit einer neuen Prognosen und der Entwicklung in Frankreich Mut. Das Immobilien- und Investmentunternehmen Unibail-Rodamco-Westfield profitierte ebenfalls von besser als erwarteten Zahlen. Mit Pernod Ricard , die um 1,8 Prozent vorrückten, überzeugte darüber hinaus ein weiteres französisches Unternehmen mit seinen Ergebnissen./ssc/mf/fba


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AEGON N.V. -0.06%3.571 Realtime Kurse.10.45%
CAC 40 0.53%5628.44 Realtime Kurse.0.85%
EURO STOXX 50 0.80%3624.04 verzögerte Kurse.1.20%
MORGAN STANLEY -0.31%74.76 verzögerte Kurse.9.43%
MSCI UNITED KINGDOM (STRD, UHD) 0.20%1069.043 Realtime Kurse.3.48%
PERNOD RICARD -1.38%154.15 Realtime Kurse.-0.32%
STOXX 50 0.05%3203.72 verzögerte Kurse.2.50%
UNIBAIL-RODAMCO-WESTFIELD SE 0.33%60.58 Realtime Kurse.-6.50%
Alle Nachrichten auf FTSE 100 INDEX
2020AKTIEN EUROPA : Freundlicher August-Auftakt
AW
2020Aktien Europa Schluss: Deutliche Verluste - Corona-Sorgen belasten
DP
2020Aktien Frankfurt Schluss: Dax rutscht weiter ab wegen Virussorgen
DP
2020AKTIEN EUROPA : Auf Erholungskurs - US-Technologie-Rally färbt ab
AW
2020Aktien Frankfurt Schluss: Dax knickt ein - Konjunktureinbruch und Zahlen
AW
2020Aktien Europa Schluss: Quartalsberichte und Corona-Ängste belasten
DP
2020AKTIEN EUROPA : Unternehmenszahlen und Corona-Ängste belasten
AW
2020Aktien Europa Schluss: Anleger gehen in Deckung vor Fed-Sitzung
DP
2020Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Anleger halten vor Fed-Entscheid still
AW
2020AKTIEN EUROPA : Zurückhaltung vor geldpolitischen Entscheidungen in den USA
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten FTSE 100 INDEX
19:15Goldman belässt WPP auf 'Buy' - Ziel 920 Pence
DP
17:03Goldman belässt GlaxoSmithKline auf 'Buy' - Ziel 2010 Pence
DP
15:53Barclays hebt Ziel für Diageo auf 3570 Pence - 'Overweight'
DP
15:45VON DER LEYEN ÜBER IMPFZIELE : Es ist gut, ambitioniert zu sein
DP
14:59GLAXOSMITHKLINE : Immuntherapie von Merck floppt in Lungenkrebsstudie
RE
14:49Barclays hebt Ziel für CRH auf 35 Euro - 'Underweight'
DP
14:06TRUDEAU ZU KRITIK AN IMPFSTART : Auch Merkel beklagt sich über Kritik
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FTSE 100 INDEX
18:06BÖRSE LONDON : Miners lead FTSE 100 higher on earnings cheer
RE
18.01.BÖRSE LONDON : Energy, travel stocks drag FTSE 100 down
RE
15.01.BÖRSE LONDON : FTSE 100 logs worst week since October-end on lockdown worries; I..
RE
12.01.BÖRSE LONDON : London's FTSE 100 drops on coronavirus cases, stronger pound
RE
11.01.BÖRSE LONDON : FTSE 100 falls on COVID-19 risks; Signature Aviation surges
RE
05.01.FTSE : UK stocks gain on fresh stimulus; energy stocks lift FTSE 100
RE
04.01.BÖRSE LONDON : FTSE Russell cuts three more China firms from indexes after U.S. ..
RE
2020BÖRSE LONDON : FTSE 100 wraps up worst year since 2008 financial crisis
RE
2020FTSE : Russell to remove SMIC and Hikvision from China indexes
RE
2020BÖRSE LONDON : British mid-caps end lower as Brexit talks stall; oil pushes FTSE..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart FTSE 100 INDEX
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 Index : Chartanalyse FTSE 100 Index | MarketScreener
Vollbild-Chart
Top / Flop FTSE 100 INDEX
PEARSON PLC737.2 verzögerte Kurse.8.57%
JOHNSON MATTHEY PLC2916 verzögerte Kurse.6.54%
BURBERRY GROUP PLC1805 verzögerte Kurse.3.86%
INFORMA PLC541.8 verzögerte Kurse.3.63%
STANDARD LIFE ABERDEEN PLC309.1 verzögerte Kurse.3.62%
ASTRAZENECA PLC7645 verzögerte Kurse.-1.00%
EXPERIAN PLC2646 verzögerte Kurse.-1.23%
STANDARD CHARTERED PLC469.2 verzögerte Kurse.-1.55%
AVAST PLC531 verzögerte Kurse.-1.67%
GLAXOSMITHKLINE PLC1379.8 verzögerte Kurse.-2.17%
Heatmap :