Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  Brent Crude Oil Spot       

BRENT CRUDE OIL SPOT

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen

Ölpreise kaum verändert

17.11.2020 | 12:55

NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich am Dienstagmittag kaum verändert. Nachdem sie im frühen Handel noch zulegen konnten, haben sie die Kursgewinne bis zum Mittag wieder abgegeben. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 43,77 US-Dollar. Das waren fünf Cent weniger als am Montag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um vier Cent auf 41,30 Dollar.

Bis zum Morgen hatten vor allem Meldungen über einen weiteren vielversprechenden Corona-Impfstoff den Ölpreisen Auftrieb verliehen, wobei die Notierungen zum Wochenauftakt zum Teil deutlich gestiegen waren.

Am Ölmarkt richtet sich der Fokus der Anleger am Ölmarkt wieder stärker auf die Förderpolitik führender Ölstaaten, die sich in der Opec+ zusammengeschlossen haben. Es zeichnet sich ab, dass der Ölverbund auf seine geplante Förderanhebung zur Jahreswende verzichten wird. Einen entsprechenden Vorschlag unterbreitete am späten Montagabend ein technisches Komitee des Verbunds. Zuvor hatten sich bereits führende Vertreter der Opec+ ähnlich geäußert./jkr/jsl/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRENT CRUDE OIL SPOT 0.70%56.26 verzögerte Kurse.9.21%
LONDON BRENT OIL 0.40%55.75 verzögerte Kurse.8.43%
WTI 0.67%52.75 verzögerte Kurse.9.49%
Alle Nachrichten auf BRENT CRUDE OIL SPOT
27.01.Ölpreise steigen nach Hinweisen auf sinkende US-Ölreserven
DP
26.01.Ölpreise drehen in die Gewinnzone
DP
26.01.Ölpreise sinken - Sorge vor Verschärfung der Corona-Krise belastet
DP
25.01.Ölpreise stabilisieren sich nach jüngsten Verlusten
DP
24.01.Irak will Ölförderung kürzen
DP
22.01.Ölpreise sinken - Corona-Krise und US-Ölreserven belasten
DP
21.01.Ölpreise geben leicht nach
DP
21.01.WEIßES HAUS :  Iran muss zu Beschränkungen des Atomdeals zurückkehren
DP
20.01.Ölpreise steigen bis knapp unter 11-Monatshoch
DP
19.01.USA verhängen neue Sanktionen wegen Korruption in Venezuelas Ölsektor
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BRENT CRUDE OIL SPOT
2013As long as the Cyprus banking crisis doesn't become a contagion, oil prices s..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart BRENT CRUDE OIL SPOT
Dauer : Zeitraum :
Brent Crude Oil Spot : Chartanalyse Brent Crude Oil Spot | MarketScreener
Vollbild-Chart