Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

BRENT CRUDE OIL SPOT

Verzögert  -  17:00:00 03.02.2023
83.80 USD   +2.11%
05.02.Staatsmedien: Irans Religionsführer begnadigt Zehntausende Gefangene
DP
05.02.Neue Öl-Sanktionen gegen Russland gelten
DP
05.02.Neue Öl-Sanktionen gegen Russland treten in Kraft
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen

Zusage aus Polen: PCK in Schwedt soll Öl über Danzig bekommen

01.12.2022 | 19:23

BERLIN/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtige PCK-Raffinerie im brandenburgischen Schwedt soll künftig auch Rohöl über den Hafen Danzig bekommen. Dies sagte Polen am Donnerstag in einer Vereinbarung mit der Bundesregierung erstmals zu. Das könnte Sorgen dämpfen, dass nach dem Stopp russischer Ölimporte zum Jahreswechsel große Kapazitäten im PCK auf Dauer brach liegen. Wenn mehr produziert wird, dürfte das auch die Preise an den Zapfsäulen drücken.

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) und die polnische Umweltministerin Anna Moskwa unterzeichneten aber zunächst nur eine Absichtserklärung, ein sogenanntes Memorandum of Understandig. Konkrete Liefermengen stehen in dem Papier nicht. Diese sollen von den beteiligten Unternehmen ausgehandelt werden. Habeck erklärte, Ziel sei eine Versorgung der Raffinerien beider Länder mit "ausreichenden Mengen von Rohöl". Sein Staatssekretär Michael Kellner (Grüne) will am Montag zu "vertieften Gesprächen" nach Warschau reisen.

Für Schwedt und die Versorgung Ostdeutschlands ist der Lieferweg über Polen von großer Bedeutung. Bisher wird das PCK mit russischem Öl aus der Druschba-Pipeline versorgt. Das will die Bundesregierung wegen des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine zum 1. Januar stoppen und sucht dringend Alternativen. Da das Volumen einer Pipeline von Rostock nach Schwedt nicht ausreicht, werden zusätzliche Mengen benötigt. Die Bundesregierung arbeitet seit Monaten daran, Polen zu Lieferungen über Danzig nach Schwedt zu bewegen. Auch kasachisches Öl ist im Gespräch.

Die polnische Ministerin Moskwa wird in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit den Worten zitiert: "Diese Erklärung bekräftigt unseren gemeinsamen Willen zur Zusammenarbeit, um die Bedingungen für Öllieferungen für polnische und deutsche Raffinerien, die an das polnische Pipeline-Netz angeschlossen sind, zu optimieren. Sie trägt zur Optimierung der Bedingungen für Kraftstofflieferungen an Kundinnen und Kunden in beiden Ländern bei."

In der Absichtserklärung heißt es: "Es ist im gemeinsamen Interesse Polens und Deutschlands, die Raffinerien in Danzig, Plock, Schwedt und Leuna mit so großer Kapazität wie möglich zu nutzen." Auf deutscher Seite nutzt bisher auch die Mitteldeutsche Raffinerie in Leuna russisches Öl aus der Druschba-Pipeline; sie hat aber bereits eine Vereinbarung, um als Ersatz Tankeröl über den Hafen Danzig zu beziehen. Für Schwedt galt das nicht.

In der Vereinbarung sagen beide Seiten zu, die Kapazitäten der existierenden Häfen und Pipelines so schnell wie möglich zu erhöhen. Die deutsche Seite macht diese Zusage für den Hafen Rostock und die Pipeline Rostock-Schwedt, die polnische Seite für Danzig und die Pipeline durch Pommern. "Gleichzeitig werden beide Seiten Unternehmen ermutigen, mit Blick auf die Lieferung von Rohöl über Danzig langfristige Verträge zu schließen zur Nutzung der existierenden Infrastruktur - wo dies technisch möglich ist - sowie modernisierter und neuer (Infrastruktur)."/vsr/DP/jha


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRENT CRUDE OIL SPOT 2.11%83.8 verzögerte Kurse.-2.17%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 0.31%403.2664 Realtime Kurse.-5.35%
Alle Nachrichten zu BRENT CRUDE OIL SPOT
05.02.Staatsmedien: Irans Religionsführer begnadigt Zehntausende Gefangene
DP
05.02.Neue Öl-Sanktionen gegen Russland gelten
DP
05.02.Neue Öl-Sanktionen gegen Russland treten in Kraft
DP
03.02.EU-Staaten wollen Preis für russische Dieselexporte begrenzen
DP
03.02.KORREKTUR: Bilder eines inhaftierten Iraners im Hungerstreik lösen Besorgnis a..
DP
03.02.WDH: Bilder eines inhaftierten Iraners im Hungerstreik lösen Besorgnis aus
DP
02.02.Energiekonzern OMV sieht im Klimawandel Chancen - Gewinn steigt stark
DP
02.02.Preis für Opec-Öl gestiegen
DP
02.02.Gasspeicher zu 78,6 Prozent gefüllt - Weiteres Speicherziel erreicht
DP
01.02.Baubeginn von Gasverbindung zwischen Bulgarien und Serbien
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BRENT CRUDE OIL SPOT
02.02.Gas storage facilities filled to 78.6 percent - Further storage target achieved
DP
26.01.German gas storage facilities 83.8 percent full
DP
13.01.Scholz receives new Iraqi head of government Al-Sudani
DP
10.01.Germany: Gas storage facilities could be two-thirds full by the end of winter
DP
05.01.Level of German gas storage facilities continues to rise - but only minimally
DP
03.01.First full cargo of liquefied natural gas arrived in Germany
DP
2022Dispute over oil from Kazakhstan for PCK - federal government rejects criticism
DP
2022Expert: Iran's religious stratum also angry at political leadership
DP
2022Gas storage facilities post slight gain - weather probably the cause
DP
2022Kiel Canal remains closed for navigation
DP
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart BRENT CRUDE OIL SPOT
Dauer : Zeitraum :
Brent Crude Oil Spot : Chartanalyse Brent Crude Oil Spot | MarketScreener
Vollbild-Chart