Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

LME COPPER CASH

ÜbersichtChartsNews 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Ma-Lebenszeichen sorgt für Kursschub bei Alibaba

20.01.2021 | 08:53

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--An den Börsen in Ostasien und Australien ist es zur Wochenmitte meist nach oben gegangen. Rückenwind kam von leicht positiven Vorgaben aus den USA. Eine Ausnahme machte Tokio, wo es für den Nikkei-225-Index um 0,4 Prozent auf 28.523 Punkte nach unten ging. Beobachter verwiesen auf die wachsenden Corona-Fallzahlen in Japan als Belastungsfaktor.

In Schanghai verbuchte der Leitindex in einer Gegenbewegung ein Plus von 0,5 Prozent. Dort hatte der Index am Dienstag gegen die positive regionale Tendenz deutlicher nachgegeben. Der Shenzhen-Composite erholte sich um 1,4 Prozent, an der Chinext, wo die Aktien besonders wachstumsträchtiger Unternehmen notiert sind, ging es sogar um 3,9 Prozent nach oben. In Hongkong lag der Hang-Seng-Index im späten Handel 0,9 Prozent höher. Im südkoreanischen Seoul ging es nach der Rally vom Vortag weiter nach oben, der Kospi stieg um 0,7 Prozent.

Ein Plus von 0,4 Prozent verzeichnete Sydney. Dort legte die Aktie des Bergbaukonzerns BHP um 0,9 Prozent zu, nachdem das Unternehmen Produktionszahlen für sein erstes Geschäftshalbjahr vorgelegt hatte. Bei einigen Rohstoffen ging die Produktion zwar zurück, doch war dies vorübergehenden Einflüssen geschuldet, die sich nicht wiederholen dürften. Insgesamt seien die Zahlen solide, sagten Analysten.

   Lebenszeichen von Jack Ma beflügelt Alibaba 

In Hongkong sprangen die Aktien von Alibaba um über 9 Prozent nach oben. Unternehmensgründer Jack Ma, von dem es in den vergangenen drei Monaten kein Lebenszeichen gab, ist wieder aufgetaucht. Mas Wiedererscheinen habe Sorgen um die Zukunft des in die Schlusslinie Pekings geratenen Online-Riesen Alibaba wie auch anderer Technologiegiganten wie Tencent gedämpft, erklärten Marktteilnehmer die Kursreaktion.

Ma sprach per Videoschalte auf einer Veranstaltung. Mas Verschwinden wird im Zusammenhang gesehen mit einer kritischen Rede des Alibaba-Gründers im Oktober. In Reaktion darauf war der geplante milliardenschwere Börsengang der Alibaba-Tochter Ant Group von den chinesischen Behörden in letzter Minute gestoppt worden.

Ebenfalls in Hongkong rückten Geely um gut 6 Prozent vor. Der chinesische Autohersteller profitiert von der Zusammenarbeit mit Tencent. Für die schwergewichtige Tencent-Aktie ging es um 3,1 Prozent aufwärts.

In Seoul schossen LG Electronics um 13 Prozent nach oben. Auslöser war ein Medienbericht, wonach das Unternehmen seine verlustmachende Smartphone-Tochter restrukturieren möchte.

SK Holdings gewannen 8,1 Prozent. Die Biopharma-Tochter von SK Holdings hat Berichten zufolge den Bezug weiterer Impfdosen vom US-Pharmahersteller Novavax für 20 Millionen Menschen in Korea vereinbart.

Kia Motors, die am Dienstag über 16 Prozent zugelegt hatten, stiegen um weitere 5 Prozent. Hier hätten erneut die guten Ertragsaussichten gestützt, hieß es.

Am Devisenmarkt gab der Dollar nach, der Dollarindex sank um 0,2 Prozent. Marktteilnehmer verwiesen auf die Anhörung der designierten US-Finanzministerin Janet Yellen und eine wiedererwachte Risikofreude der Anleger, die das Interesse am Dollar als Fluchtwährung in Krisenzeiten dämpfe. Yellen hatte unter anderem das Bekenntnis der USA zu marktbestimmten Wechselkursen betont und deutlich gemacht, dass das Land keinen schwächeren Dollar als Wettbewerbsvorteil anstrebe.

Das Ergebnis der US-Präsidentschaftswahl habe "kurzfristig Abwärtspotenzial" für den Dollar entstehen lassen, meinten die Analysten der Bank of America. Sie glauben aber auch, dass die Dominanz der Demokraten die Voraussetzungen für eine Stabilisierung und möglicherweise sogar eine Rally des Dollar im späteren Jahresverlauf geschaffen habe, wenn eine Erholung der Wirtschaft auch der Währung Auftrieb gebe.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD          Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    6.770,40     +0,41%     +2,78%         06:00 
Nikkei-225 (Tokio)     28.523,26     -0,38%     +4,33%         07:00 
Kospi (Seoul)           3.114,55     +0,71%     +0,71%         07:00 
Schanghai-Comp.         3.583,09     +0,47%     +3,17%         08:00 
Hang-Seng (Hongk.)     29.917,04     +0,93%     +8,81%         09:00 
Taiex (Taiwan)         15.806,18     -0,45%     +7,29%         06:30 
Straits-Times (Sing.)   2.995,01     -0,03%     +5,35%         10:00 
KLCI (Malaysia)         1.615,64     +0,86%     -1,56%         10:00 
BSE (Mumbai)           49.648,38     +0,51%     +3,72%         11:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00  Di, 8:20 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,2156      +0,2%     1,2129        1,2092   -0,5% 
EUR/JPY                   126,17      +0,1%     126,02        125,84   +0,1% 
EUR/GBP                   0,8896      +0,0%     0,8895        0,8896   -0,4% 
GBP/USD                   1,3666      +0,2%     1,3635        1,3593   -0,1% 
USD/JPY                   103,79      -0,1%     103,90        104,07   +0,5% 
USD/KRW                  1099,83      -0,2%    1102,37       1104,38   +1,3% 
USD/CNY                   6,4658      -0,2%     6,4790        6,4886   -0,9% 
USD/CNH                   6,4648      -0,3%     6,4811        6,4948   -0,6% 
USD/HKD                   7,7518      -0,0%     7,7523        7,7522   -0,0% 
AUD/USD                   0,7741      +0,6%     0,7694        0,7709   +0,5% 
NZD/USD                   0,7146      +0,4%     0,7118        0,7128   -0,5% 
Bitcoin 
BTC/USD                35.584,00      -3,0%  36.671,25     36.595,75  +22,5% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.      +/- %       +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  53,41      52,98      +0,8%          0,43  +10,1% 
Brent/ICE                  56,31      55,90      +0,7%          0,41   +8,9% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %       +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.854,31   1.840,37      +0,8%        +13,94   -2,3% 
Silber (Spot)              25,50      25,23      +1,1%         +0,27   -3,4% 
Platin (Spot)           1.100,23   1.089,38      +1,0%        +10,85   +2,8% 
Kupfer-Future               3,65       3,63      +0,5%         +0,02   +3,8% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln/gos

(END) Dow Jones Newswires

January 20, 2021 02:52 ET (07:52 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED -4.84%113.37 verzögerte Kurse.0.29%
BHP GROUP 2.60%46.16 verzögerte Kurse.8.51%
BHP GROUP PLC 2.81%2394 verzögerte Kurse.5.87%
BITCOIN (BTC/USD) 0.43%37041 Realtime Kurse.-20.21%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.03%0.83481 verzögerte Kurse.-0.08%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) 0.01%128.972 verzögerte Kurse.-1.34%
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED -0.67%17.9 Schlusskurs.-15.96%
HANG SENG 0.13%24245.17 Realtime Kurse.3.49%
KIA CORPORATION 1.57%77700 Schlusskurs.-5.47%
KOSPI COMPOSITE INDEX -0.40%2713.43 Realtime Kurse.-8.48%
LG ELECTRONICS INC. -1.53%129000 Schlusskurs.-6.52%
MSCI TAIWAN (STRD) -0.53%729.575 Realtime Kurse.0.40%
NIKKEI 225 -0.44%27011.33 Realtime Kurse.-5.77%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 1.56%477.9676 verzögerte Kurse.13.81%
S&P/ASX 200 -0.35%6938.5 Realtime Kurse.-6.49%
SK INC. -2.01%219500 Schlusskurs.-12.55%
TENCENT HOLDINGS LIMITED 1.46%473.6 Schlusskurs.3.68%
WTI -0.20%87.185 verzögerte Kurse.11.70%
Alle Nachrichten zu LME COPPER CASH
21.01.MÄRKTE ASIEN/Börsen gehen mit Verlusten ins Wochenende
DJ
21.01.MÄRKTE ASIEN/Börsen folgen Wall Street nach unten
DJ
19.01.MÄRKTE EUROPA/Sehr volatil - Richemont und Burberry überzeugen
DJ
19.01.XETRA-SCHLUSS/DAX schließt nach Berg- und Talfahrt etwas fester
DJ
19.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Gewinne aus - Luxusgüteraktien gesucht
DJ
19.01.Aurubis erhöht Prognose nach besser als erwartetem ersten Quartal
DJ
19.01.VERGLEICH / Aurubis - 1Q 2021/22 Eckdaten und Ausblick
DJ
19.01.MÄRKTE ASIEN/Tokio sehr schwach - Sony-Kurs stürzt ab
DJ
19.01.MÄRKTE ASIEN/Abwärts im Sog der Wall Street - Sony-Kurs knickt ein
DJ
19.01.BHP senkt Prognose für Kohleförderung in Australien wegen Corona
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu LME COPPER CASH
26.01.Comex Copper Settles 1.38% Higher at $4.5045 -- Data Talk
DJ
26.01.Teck Resources to Deploy Fleet of Caterpillar Zero-Emission Vehicles at Operations
DJ
25.01.Comex Copper Settles 0.91% Higher at $4.4430 -- Data Talk
DJ
25.01.Turquoise Hill Shares Jump After Agreement Clears Mongolia Mine Expansion
DJ
25.01.Rio Tinto, Oyu Tolgoi Partners Reach Agreements to Advance Copper Project
DJ
24.01.Comex Copper Settles 2.43% Lower at $4.4030 -- Data Talk
DJ
24.01.Sibanye Stillwater Ends Planned Brazilian Mine Acquisitions
DJ
21.01.Comex Copper Ends the Week 2.29% Higher at $4.5125 -- Data Talk
DJ
20.01.BHP Shareholders Approve Unification Resolutions
DJ
20.01.Rio Tinto Reviewing Serbia's Move to Revoke Lithium Project Licenses
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart LME COPPER CASH
Dauer : Zeitraum :
LME Copper Cash : Chartanalyse LME Copper Cash | MarketScreener
Vollbild-Chart