Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

SILVER

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Fester - Credit Suisse mit Milliardenverlust

06.04.2021 | 09:56

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach dem langen Osterwochenende sind die europäischen Aktienmärkte mit kräftigen Aufschlägen gestartet. Das Umfeld bleibt günstig: Die am Karfreitag veröffentlichten US-Arbeitsmarktdaten haben die Prognosen der Ökonomen deutlich übertroffen. Vor allem in den Bereichen Freizeit, Gastgewerbe und Unterhaltung wurden viele neue Jobs geschaffen. Der am Ostermontag veröffentlichte ISM-Index für das nicht-verarbeitende Gewerbe in den USA zog im März ebenfalls unerwartet stark an.

Ein Blick auf die US-Staatsanleihen zeigt zugleich, dass sie nicht mehr unter den guten US-Wirtschaftsdaten leiden. Vielmehr liegt die Rendite der zehnjährigen US-Papiere mit 1,70 Prozent nun deutlich unter ihren jüngst gesehenen Hochs bei 1,77 Prozent. Das ist grundsätzlich positiv für die Börsen zu werten. Der DAX gewinnt 1,3 Prozent auf 15.305 Punkte - bei 15.312 wurde ein neues Allzeithoch markiert. Für den Euro-Stoxx-50 geht es um 1 Prozent auf 3.983 nach oben.

   Rohstoffwerte gesucht nach starken Wirtschaftsdaten 

Gute Nachrichten gibt es auch aus Asien, dort hat sich bei den chinesischen Dienstleistern die Geschäftsaktivität im März verbessert. In Europa hält der Lockdown dagegen noch weite Bereiche fest im Griff. Der Markt setzt indes darauf, dass auch dort die Pandemie langsam ihren Schrecken verlieren und die Konjunktur deutlich an Fahrt aufnehmen wird.

Tagesgewinner sind bislang Rohstoffwerte mit Aufschlägen von 2,5 Prozent. Öl- und Gaswerte zeigen sich derweil unbeeindruckt von der Korrektur am Ölmarkt und legen 0,8 Prozent zu. Mit den Ölpreisen ging es am Ostermontag um über 5 Prozent abwärts. Beobachter verwiesen dabei auf die Entscheidung der Opec+ aus der Vorwoche, die derzeit geltenden Fördermengenbeschränkungen aufzuheben.

   Credit Suisse zieht Konsequenzen aus Archegos-Affäre 

Im Blick stehen Credit Suisse. Die Bank hat im Zusammenhang mit dem Kollaps des Hedgefonds Archegos angekündigt, die Dividende zu kürzen. Auch wurden personelle Konsequenzen nach dem Debakel gezogen. Credit Suisse war als Prime Broker für den in eine Schieflage geratenen Hedgefonds aktiv. Die Verluste geben die Schweizer mit 4,4 Milliarden Franken an. Wirklich unerwartet kommt das nicht - die Aktie hält sich mit Abgaben von 0,1 Prozent gut.

SAP gewinnen 1,6 Prozent. Im Handel wird auf Medienberichte verwiesen, laut denen die Google-Mutter Alphabet bei ihrer Finanz-Software vom US-Anbieter und SAP-Wettbewerber Oracle zu den Walldorfern zu wechseln beabsichtige. Borussia Dortmund geben dagegen um 5 Prozent nach. Grund ist die Niederlage gegen die Eintracht aus Frankfurt, womit das Erreichen der Champions League (CL) für die Schwarz-Gelben in der kommenden Saison in weite Ferne rückt.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %     absolut  +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.978,27       0,82       32,31      11,98 
Stoxx-50                3.362,54       0,83       27,73       8,18 
DAX                    15.280,79       1,15      173,62      11,39 
MDAX                   32.438,32       0,46      148,51       5,33 
TecDAX                  3.456,28       0,37       12,62       7,58 
SDAX                   15.896,38       1,02      160,48       7,66 
FTSE                    6.816,78       1,18       79,48       4,28 
CAC                     6.142,81       0,65       39,85      10,65 
 
Rentenmarkt              zuletzt                absolut    +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,30                   0,03      -0,54 
US-Zehnjahresrendite        1,71                   0,01      -0,97 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %    Di, 8:21  Mo, 20:35    % YTD 
EUR/USD                   1,1817     +0,03%      1,1814     1,1811    -3,2% 
EUR/JPY                   130,36     +0,18%      130,21     130,12    +3,4% 
EUR/CHF                   1,1073     +0,13%      1,1073     1,1060    +2,4% 
EUR/GBP                   0,8514     +0,23%      0,8491     0,8495    -4,7% 
USD/JPY                   110,31     +0,14%      110,21     110,18    +6,8% 
GBP/USD                   1,3881     -0,21%      1,3913     1,3903    +1,6% 
USD/CNH (Offshore)        6,5521     -0,10%      6,5532     6,5566    +0,8% 
Bitcoin 
BTC/USD                58.532,25     -0,24%   58.716,00  58.899,50  +101,5% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.       +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  59,58      58,65       +1,6%       0,93   +22,4% 
Brent/ICE                  63,00      62,15       +1,4%       0,85   +22,1% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag       +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.732,40   1.728,10       +0,2%      +4,30    -8,7% 
Silber (Spot)              24,94      24,93       +0,1%      +0,02    -5,5% 
Platin (Spot)           1.206,75   1.213,20       -0,5%      -6,45   +12,7% 
Kupfer-Future               4,09       4,14       -1,3%      -0,05   +15,9% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/raz

(END) Dow Jones Newswires

April 06, 2021 03:55 ET (07:55 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 3.58%2660.3 verzögerte Kurse.51.79%
ANGLO AMERICAN PLC 1.86%2964 verzögerte Kurse.22.25%
ANTOFAGASTA PLC 1.41%1437 verzögerte Kurse.-0.24%
BHP GROUP -0.35%51.27 Schlusskurs.20.83%
BITCOIN - EURO 8.49%32406.46 Realtime Kurse.20.51%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR 8.63%38258.36 Realtime Kurse.16.01%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN -0.98%6.06 verzögerte Kurse.11.40%
BP PLC -0.02%283.95 verzögerte Kurse.11.50%
CREDIT SUISSE GROUP AG 1.00%9.26 verzögerte Kurse.-18.77%
DAX 1.00%15669.29 verzögerte Kurse.14.22%
ENI S.P.A. 0.26%9.669 verzögerte Kurse.13.11%
EURO STOXX 50 1.23%4109.1 verzögerte Kurse.15.66%
GLENCORE PLC 1.24%315.5 verzögerte Kurse.35.52%
K+S AG 3.15%12.125 verzögerte Kurse.55.69%
KLÖCKNER & CO SE 0.00%11.34 verzögerte Kurse.41.66%
LUKOIL -0.46%6416 Schlusskurs.24.15%
MDAX 0.92%35163.22 verzögerte Kurse.14.18%
MOL MAGYAR OLAJ- ÉS GÁZIPARI NYILVÁNOSAN MUKÖDO RÉSZVÉNYTÁRSASÁG -0.75%2370 Schlusskurs.8.22%
OMV AG 0.33%45.85 verzögerte Kurse.38.94%
PLATINUM 0.24%1066.687 verzögerte Kurse.-0.98%
REPSOL S.A. -0.08%9.184 verzögerte Kurse.11.32%
RIO TINTO PLC 1.45%5931 verzögerte Kurse.8.34%
ROYAL DUTCH SHELL PLC 0.22%16.13 Realtime Kurse.10.37%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -0.22%394.004 verzögerte Kurse.48.54%
SALZGITTER AG 2.37%28.52 verzögerte Kurse.31.43%
SAP SE -1.01%117.8 verzögerte Kurse.9.87%
SDAX 0.87%16349.95 verzögerte Kurse.10.74%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.70%16335.37 verzögerte Kurse.10.64%
SILVER 0.49%25.291 verzögerte Kurse.-4.46%
TECDAX 0.54%3668.39 verzögerte Kurse.14.18%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 0.67%3665.23 verzögerte Kurse.14.08%
THYSSENKRUPP AG 1.69%8.194 verzögerte Kurse.0.86%
TOTALENERGIES SE -0.01%35.635 Realtime Kurse.0.95%
WTI -0.54%71.872 verzögerte Kurse.48.80%
Alle Nachrichten zu SILVER
23.07.IRW-PRESS : Empress Royalty Corp. : Empress schließt die komplette Finanzierung ..
DJ
22.07.IRW-PRESS : Canada Silver Cobalt Works : Canada -2-
DJ
22.07.IRW-PRESS : Canada Silver Cobalt Works : Canada Silver Cobalt erhält Bohrgenehmi..
DJ
22.07.WESDOME GOLD MINES LTD. : Desjardins ist jetzt neutral
MM
22.07.DGAP-NEWS : Kalamazoo Resources Limited: Update zu Bohraktivitäten in Victoria: ..
DJ
21.07.IRW-PRESS : Denarius Silver Corp.: Denarius gibt Notierung der Warrants an der T..
DJ
21.07.IRW-PRESS : Vizsla Silver Corp.: Vizsla Silver -2-
DJ
21.07.IRW-PRESS : Vizsla Silver Corp.: Vizsla Silver erwirbt 100% des Panuco-Distrikts
DJ
21.07.IRW-PRESS : Summa Silver Corp.: Summa Silver bohrt -2-
DJ
21.07.IRW-PRESS : Summa Silver Corp.: Summa Silver bohrt 11.992 g/t Silberäquivalent ü..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SILVER
00:27LYNAS RARE EARTHS : Australia's Lynas quarterly revenue hits record
RE
25.07.RBC BEARINGS INCORPORATED : near deal to buy ABB's transmission unit- Bloomberg ..
RE
23.07.Comex Silver Ends the Week 2.17% Lower at $25.218 -- Data Talk
DJ
23.07.Equities March Higher Midday as Manufacturing Index Hits Record, Earnings Gai..
MT
23.07.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Mixed; US Stocks March Higher as Manufactu..
MT
23.07.MANTARO SILVER : Appoints New General Manager for its Peruvian Operations
MT
23.07.GOLD79 MINES : Offers Update on Permitting, Geophysics at Jefferson Canyon Proje..
MT
23.07.COLIBRI RESOURCE : Partner Silver Spruce Offers Update on Phase I Drilling at El..
MT
23.07.CANADA CARBON : Details Change in Preliminary Orientation over Exploration Work ..
MT
23.07.NORTHWEST COPPER : Starts First Drill Program at East Niv Property in British Co..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SILVER
Dauer : Zeitraum :
Silver : Chartanalyse Silver | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SILVER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral