Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Ölpreise geben leicht nach - Niveau bleibt aber weiterhin hoch

17.09.2021 | 07:38

SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise haben am Freitag im frühen Handel leicht nachgegeben. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 75,53 US-Dollar. Das waren 14 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel in ähnlichem Ausmass auf 72,47 Dollar. Trotz der leichten Verluste rangieren die Ölpreise in der Nähe ihrer höchsten Stände seit Anfang August.

Belastet wurden die Ölnotierungen zuletzt durch den steigenden Dollar, der Erdöl für viele Investoren verteuert und so deren Nachfrage dämpft. Rohöl wird international in Dollar gehandelt, weshalb Wechselkurseffekte häufig von grosser Bedeutung sind.

Preisliche Unterstützung kommt dagegen von der Angebotsseite: Weil im Golf von Mexiko wegen der Nachwirkungen des Hurrikans Ida immer noch zahlreiche Förderplattformen brach liegen, hinkt die US-Produktion der Nachfrage hinterher. Selbst das steigende Angebot des Ölverbunds Opec+ kann den Mangel nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) derzeit nicht ausgleichen./bgf/jha/


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL -0.69%84.61 verzögerte Kurse.65.03%
WTI -0.69%81.966 verzögerte Kurse.72.25%
Alle Nachrichten zu WTI
02:06Sinopec's Trading Arm beginnt mit der Lieferung von Rohöl an zwei Raffinerien unter ste..
MT
19.10.API-Daten zeigen Anstieg der US-Rohöllagerbestände
DJ
19.10.US-Aktien setzen Rallye am Dienstag fort, Rohöl erreicht Sieben-Jahres-Hoch
MT
19.10.TSX klettert auf Rekordhoch, da Anleger auf starke Gewinne achten
MR
19.10.UPDATE ZUM BÖRSENSCHLUSS : US-Aktien legen am Dienstag zu, da sich die Risikostimmung aufg..
MT
19.10.TSX klettert auf Rekordhoch, da Anleger auf starke Gewinne achten
MR
19.10.Kanadische Aktien gehen dorthin, wo sie noch nie waren, eine Woche nachdem der Kanadier..
MT
19.10.Energieaktien beschneiden heute Nachmittag die vorherigen Kursgewinne
MT
19.10.Lithium Energi steigt um 34,6% nach Bekanntgabe des JV-Pakts mit der Global Oil Managem..
MT
19.10.Energieaktien und Rohöl setzen Oktober-Rallye fort
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
06:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
05:55China's Sept soy imports from Brazil fall 18% y/y on flat demand
RE
05:39Soybeans near 1-week high on strong vegoil demand, wheat rises
RE
04:59PETRÓLEO BRASILEIRO S A PETROBRAS : Oil remains near multi-year highs as energy crunch per..
RE
04:55Oil drops on China intervention to ease coal crunch
RE
04:26S.Korea fin min considers cutting oil tax on global oil price surge
RE
03:26India plans refiners' joint oil deals to cut import bill
RE
03:26India plans refiners' joint oil deals to cut import bill
RE
03:11Soybeans fall for first time in five sessions
RE
03:08Miners lift Australian shares higher; BHP sweetens Noront bid
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend