Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 28.01. 14:12:44
1.20973 USD   -0.04%
12:31DEVISEN : EZB-Warnungen prallen an Euro ab
DP
10:12EZB-RAT REHN : Notenbank beobachtet Wechselkurs genau
DP
10:00DEVISEN : Euro wenig beeindruckt von EZB-Warnungen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro legt zu - Pfund unter Druck

27.11.2020 | 16:55

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Freitag auf den höchsten Stand seit Anfang September gestiegen. Im Nachmittag kletterte der Kurs der Gemeinschaftswährung bis auf 1,1948 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1922 (Donnerstag: 1,1900) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8387 (0,8403) Euro.

Der Euro profitierte von der zuletzt zuversichtlicheren Stimmung an den Aktienmärkten. Trotz des Anstiegs verlief der Handel in ruhigen Bahnen. Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone trübte sich im November wegen der Verschärfung der Corona-Krise merklich ein. Der von der EU-Kommission erhobene Economic Sentiment Indicator (ESI) fiel jedoch etwas weniger als erwartet. Der Eurokurs wurde durch die Daten gleichwohl nicht nachhaltig bewegt. In den USA blieb es überwiegend ruhig, da viele Amerikaner einen Tag nach Thanksgiving frei nehmen und auch keine Konjunkturdaten veröffentlicht wurden.

Unter Druck geraten ist jedoch das britische Pfund. An diesem Wochenende sollen die Verhandlungen über einen neuen Handelsvertrag zwischen der EU und Großbritannien in Präsenzverhandlungen fortgesetzt werden. Premierminister Boris Johnson sprach von substanziellen und wichtigen Differenzen, die noch überwunden werden müssten. EU-Chefunterhändler Michel Barnier äußerte sich ähnlich skeptisch. Das Pfund fiel zum Euro auf ein Wochentief.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,89442 (0,89129) britische Pfund, 124,23 (124,04) japanische Yen und 1,0826 (1,0813) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold (31,1 Gramm) wurde am Nachmittag in London mit 1781 Dollar gehandelt. Das waren gut 34 Dollar weniger als am Vortag./jsl/la/he


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.41%1.79497 verzögerte Kurse.-0.19%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.19%1.75551 verzögerte Kurse.0.35%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.02%142.379 verzögerte Kurse.0.88%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) 0.20%1.91844 verzögerte Kurse.0.67%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.04%1.21613 verzögerte Kurse.0.79%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.17%1.36432 verzögerte Kurse.0.48%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.14%0.88665 verzögerte Kurse.-0.93%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.02%1.2097 verzögerte Kurse.-0.92%
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
12:31DEVISEN : EZB-Warnungen prallen an Euro ab
DP
10:12EZB-RAT REHN : Notenbank beobachtet Wechselkurs genau
DP
10:00DEVISEN : Euro wenig beeindruckt von EZB-Warnungen
DP
07:27DEVISEN : Eurokurs gibt zum Dollar weiter nach
DP
27.01.DEVISEN : Euro bleibt unter Druck - EZB-Aussagen belasten
DP
27.01.DEVISEN : Euro gerät deutlich unter Druck - EZB-Aussagen belasten
DP
27.01.DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,2114 US-Dollar
DP
27.01.DEVISEN : Euro baut Kursverluste aus
DP
27.01.EZB-RAT KNOT : Notenbank hat Instrumente gegen Euro-Aufwertung falls nötig
DP
27.01.DEVISEN : Eurokurs gibt etwas nach - Warten auf Fed
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
13:48Stock Futures Point to Steady Open; GameStop in Focus
DJ
12:51Stock Futures Point to More Losses on Wall Street; GameStop in Focus
DJ
11:37Gold slips as investors turn to dollar's safety
RE
11:24Stock Futures Point to More Losses on Wall Street
DJ
27.01.Stocks tumble on recovery fears; dollar climbs
RE
27.01.Stocks tumble on recovery fears; dollar climbs
RE
27.01.Us dollar index dips to 90.44, from 90.50, after fed meeting statement
RE
27.01.Stocks fall, dollar up on virus, frothy market fears
RE
27.01.Stocks fall, dollar up on virus, frothy market fears
RE
27.01.Asian shares slip, Microsoft's brisk earnings boost tech sector
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend