Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Axel Springer SE    SPR   DE0005501357

AXEL SPRINGER SE

(SPR)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Axel Springer : KKR nimmt Medienkonzern Axel Springer von der Börse

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
24.01.2020 | 13:10
Logo of German publisher Axel Springer is seen outside its headquarters in Berlin

Der Berliner Medienkonzern Axel Springer sucht sein Heil außerhalb der Börse.

Zusammen mit dem neuen amerikanischen Großaktionär KKR plant Springer den Rückzug vom Parkett, wie beide in der Nacht zum Freitag mitteilten. Vor dem Delisting der Springer-Aktien bekommen die übrigen Aktionäre noch einmal ein Kaufangebot von KKR über 63 Euro je Anteilschein. Zu diesem Preis hat der Finanzinvestor bereits 45 Prozent eingesammelt. KKR war im vergangenen Jahr bei Springer eingestiegen und hatte schon damals erklärt, man werde dem Unternehmen den Rückzug von der Börse vorschlagen.

KKR bildet ein Konsortium mit Friede Springer, der Witwe des Firmengründers Axel Springer, und ihrem Vertrauten und Vorstandschef Mathias Döpfner. Die beiden wollen ihre zusammen 45,4 Prozent nicht an KKR verkaufen. Auch die Springer-Enkel Axel und Ariane behielten ihre Anteile von 5,0 und 1,0 Prozent, sagte eine Springer-Sprecherin am Freitag. "Sie wollen den Wandel des Unternehmens weiter begleiten."

Damit richtet sich die Offerte von KKR vor allem an die Kleinaktionäre, die etwa 3,6 Prozent an dem Medien- und Technologiekonzern halten. Sie könnten ihre Papiere nach dem Delisting nur noch außerhalb der Börse verkaufen. Deshalb schreiben die Regeln der Deutschen Börse vor, dass sie vorher noch ein Kaufangebot des Großaktionärs bekommen. Die Zeichnungsfrist läuft vier Wochen, das könnte etwa im März anstehen.

Mit KKR im Rücken will der Herausgeber von "Bild" und "Welt" 2020 verstärkt ins Digitalgeschäft investieren. Man werde Geld etwa in das Jobportal Stepstone und das Geschäft mit Immobilienplattformen stecken, hatte Springer-Chef Döpfner im Dezember betont. "Ein ganz wichtiger Investitionsschwerpunkt ist das Thema Technologie." Springer wolle über seine "europäische Marktführerschaft hinaus wachsen und versuchen in internationalen, demokratischen Märkten eine möglichst große Rolle zu spielen". Mit dem Einstieg von KKR habe man deutlich mehr Spielraum, um zu tun, "was sich in fünf, in sechs, in sieben Jahren bezahlt macht".

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AXEL SPRINGER SE 1.26%56.45 verzögerte Kurse.-10.11%
KKR & CO. INC. -4.06%24.56 verzögerte Kurse.-15.80%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu AXEL SPRINGER SE
27.03.AXEL SPRINGER SE : Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 22.04...
EQ
25.03.Springer will früher von Börse gehen - KKR-Anteil bei 47,62 Prozent
DP
25.03.Springer will früher von Börse gehen - KKR-Anteil bei 47,62 Prozent
AW
25.03.OTS : Axel Springer SE / Axel Springer SE strebt vorgezogenes Delisting an / ...
DP
25.03.AXEL SPRINGER : strebt vorgezogenes Delisting an / Delisting bereits ab dem 6. A..
EQ
25.03.Axel Springer SE strebt vorgezogenes Delisting an / Delisting bereits ab dem ..
DP
25.03.Medienhäuser verkaufen mehr Digital-Abos in Coronavirus-Zeiten
DP
25.03.KKR steigert Anteil an Springer auf 47,62 Prozent
DP
25.03.FRIEDE SPRINGER : KKR steigert Anteil an Springer auf 47,62 Prozent
AW
23.03.VIRUS : Axel Springer streicht Jahresprognose - Hauptversammlung wird verschoben
DP
Mehr News
News auf Englisch zu AXEL SPRINGER SE
25.03.AXEL SPRINGER : aims for earlier delisting / Delisting possible as early as 6 Ap..
PU
25.03.AXEL SPRINGER : aims for earlier delisting / Delisting possible as early as 6 Ap..
EQ
24.03.GLOBAL MARKETS LIVE: Aeronautics and oil industries hit hard
23.03.AXEL SPRINGER SE : Forecast for 2020 fiscal year withdrawn due to Corona crisis
PU
23.03.AXEL SPRINGER : says 2020 will be significantly lower than forecast
RE
23.03.AXEL SPRINGER SE : Forecast for 2020 fiscal year withdrawn due to Corona crisis
EQ
16.03.AXEL SPRINGER SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
13.03.AXEL SPRINGER SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
11.03.AXEL SPRINGER : starts a new phase of long-term growth
PU
06.03.Permira, Carsales.com Pursue eBay Classified Business -Sky News
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 3 234 Mio
EBIT 2020 520 Mio
Nettoergebnis 2020 198 Mio
Schulden 2020 1 054 Mio
Div. Rendite 2020 4,00%
KGV 2020 29,5x
KGV 2021 22,3x
Marktkap. / Umsatz2020 2,21x
Marktkap. / Umsatz2021 2,12x
Marktkap. 6 091 Mio
Chart AXEL SPRINGER SE
Dauer : Zeitraum :
Axel Springer SE : Chartanalyse Axel Springer SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AXEL SPRINGER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 59,43  €
Letzter Schlusskurs 56,45  €
Abstand / Höchstes Kursziel 11,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,27%
Abstand / Niedrigsten Ziel -1,33%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Mathias Döpfner Chief Executive Officer
Ralph Max Büchi Chairman-Supervisory Board
Julian Deutz Chief Financial Officer
Stephanie Caspar President-Technology & Data
Giuseppe Vita Honorary Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AXEL SPRINGER SE-10.11%6 753
INFORMA PLC-45.71%7 229
PEARSON PLC-18.56%4 824
SCHIBSTED-27.31%4 191
CHINA SOUTH PUBLISHING & MEDIA GROUP CO., LTD-10.64%2 665
JIANGSU PHOENIX PUBLISHING & MEDIA CORPORATION LIMITED-12.22%2 392