Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM (DTE)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Telekom : Mehr Tempo an zweieinhalb Millionen Anschlüssen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.12.2018 | 10:50
  • Telekom erhöht Surfgeschwindigkeit in hunderten Städten und Gemeinden
  • Fast 14 Millionen Anschlüsse mit bis zu 250 MBit/s
  • Auf telekom.de/schneller prüfen, ob der eigene Anschluss bereits profitiert

Die Telekom baut schnelles Internet für Millionen. In den vergangenen vier Wochen wurde an rund zweieinhalb Millionen Anschlüssen das Tempo auf bis zu 250 MBit/s (Megabit pro Sekunde) erhöht. Alleine die Zahl der Anschlüsse mit bis zu 250 MBit/s stieg um knapp 2,4 Millionen auf jetzt fast 14 Millionen. Die Zahl der Anschlüsse mit bis zu 100 MBit/s erhöhte sich durch die Nachrüstung von VDSL-Gebieten mit Vectoring -Technik um mehr als 110.000 Anschlüsse. 25,4 Millionen Haushalte im Telekom-Netz können aktuelle Tarife mit bis zu 100 MBit/s oder mehr buchen.

Die Pflege und Entwicklung des Netzes ist zentraler Bestandteil eines intelligenten Netz-Managements. Dieses Netz-Management orientiert sich an technischen Möglichkeiten und Kundenwunsch. Es stellt eine Kernkompetenz der Telekom dar. Klares Ziel: Das Netz in Richtung Gigabit-Gesellschaft zu entwickeln. Basis ist das ständig wachsende Glasfaser-Netz der Telekom. Schließlich muss der Anschluss-Knoten, der den Kunden mit dem Kernnetz verbindet, mit Glasfaser angebunden sein. Dann können die Daten mit hohem Tempo fließen.

Die Zahlen belegen eine weitere Stärke der Telekom. Das Unternehmen ist wie kein anderer Anbieter in ganz Deutschland aktiv. Von Nord nach Süd von West nach Ost, von der Metropole bis zur Gemeinde: Überall profitieren Menschen von der Arbeit der Telekom. So haben in den vergangenen vier Wochen unter anderem Essen, Hamburg und Mannheim mit mehr als Hunderttausend Anschlüssen als auch Hayn im Harz, Kavelstorf und Meuspath mit mehreren Dutzend Anschlüssen profitiert.

Wichtig für die Kunden: Wer die höheren Bandbreiten nutzen möchte, muss einen entsprechenden Tarif buchen. Wer sich für einen schnellen Anschluss interessiert, kann auf www.telekom.de/schneller recherchieren, ob sein Anschluss bereits von dem höheren Tempo profitiert. Oder er wendet sich an die Berater in den Telekom Shops und Fachmärkten sowie an der kostenfreien Hotline (0800 330 1000).

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 05 Dezember 2018 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 05 Dezember 2018 09:49:07 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM
17.01.DIGITALE KUNST : Von Teilhabe, glücklichen Malern und Künstlicher Intelligenz
PU
17.01.DEUTSCHE TELEKOM : Netzausbau 3/19
PU
17.01.DEUTSCHE TELEKOM : Zeitung - Ermittlungen gegen Huawei in den USA
RE
16.01.DEUTSCHE TELEKOM : OTE vereinbart Verkauf von Telekom Albania für 50 Millionen E..
PU
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Dual studieren mit E-Learning? So funktioniert es.
PU
15.01.ANALYSE/HAUCK & AUFHÄUSER : Nervosität im deutschen Telekomsektor vor 5G-Auktion
DP
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Smarte Schnelllauftore von Hörmann
PU
14.01.CONNECTED THINGS HUB : Alle Sensordaten auf einen Blick
PU
11.01.DEUTSCHE TELEKOM : und Ericsson erzielen glasfaserähnliche Ergebnisse mit Drahtl..
PU
11.01.DEUTSCHE TELEKOM : Goingsoft wird Teil der Telekom-Familie
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM
17.01.Germany considers barring Huawei from 5G networks
RE
17.01.In 5G play, Vodafone and IBM link up cloud systems for business
RE
17.01.Germany considering ways to exclude Huawei from 5G auction - report
RE
17.01.HUAWEI UNDER U.S. PROBE FOR ALLEGEDL : report
AQ
16.01.DEUTSCHE TELEKOM : OTE agrees to sell Telekom Albania
PU
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Dual studies with eLearning? How it works.
PU
15.01.Germany to permanently nationalise truck toll company
RE
15.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : IBM, T-Systems to jointly offer mainframe serv..
RE
14.01.EUROPEAN PRESS ROUNDUP : HMV Bid Deadline Looms; T-Systems Pairs Up With IBM
DJ
14.01.TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON : Ericsson and Deutsche Telekom have developed a..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 75 227 Mio
EBIT 2018 9 847 Mio
Nettoergebnis 2018 3 945 Mio
Schulden 2018 53 925 Mio
Div. Rendite 2018 4,80%
KGV 2018 17,82
KGV 2019 14,39
Marktkap. / Umsatz 2018 1,65x
Marktkap. / Umsatz 2019 1,57x
Marktkap. 69 874 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Telekom : Chartanalyse Deutsche Telekom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 16,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Thomas Dannenfeldt Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM-1.55%79 573
VERIZON COMMUNICATIONS3.34%235 855
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP1.56%82 343
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%52 365
TELEFONICA3.80%45 044
ORANGE-5.33%40 532