Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Siemens AG    SIE   DE0007236101

SIEMENS AG

(SIE)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

ITS World Congress: Siemens Mobility zeigt Lösungen zur Verkehrsentlastung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
21.10.2019 | 19:08

Presse

Siemens Mobility GmbH

Singapur, 21. Oktober2019

ITS World Congress, 21-25 Oktober 2019, Singapur

ITS World Congress: Siemens Mobility zeigt Lösungen zur Verkehrsentlastung

  • Technologien für autonome Fahrzeuge auf der CETRAN-Teststrecke
  • Mobility-Operating-Systemefür Ballungsräume
  • Künstliche Intelligenz (KI) im Verkehrswesen

Beim diesjährigen ITS World Congress in Singapur präsentiert Siemens Mobility die neuesten Entwicklungen im Bereich Intelligente Verkehrstechnik. Dies umfasstunter anderem Mobility-Operating-Systeme, die dank effizienter zentraler Steuerung den Verkehr im gesamten Stadtgebiet flüssig halten und das Staurisiko senken. Durch Vernetzung mit den von intelligenten Systemen erfassten Straßen- und Infrastrukturdaten können die Verkehrsteilnehmer ihre Routen optimieren und die Umweltbelastung senken. Intelligente Datenanalyse und Vorhersagen ermöglichen eine effiziente Verkehrsregelung.

"Um den Verkehr effizient zu gestalten, müssen Großstädte künftig selbst entscheiden und aktiv beeinflussen, wofür der verfügbare Verkehrsflächenanteil genutzt wird. Dies kann auch eine Priorisierung oder einen Wechsel von Verkehrsmitteln bedeuten. Singapur ist führend bei der Anwendung von intelligenter Infrastruktur, autonomen Fahrzeugtechnologien sowie Verkehrsmanagementsystemen. Der Stadtstaat hat sich zum verbindlichen Ziel gesetzt, bis 2030 seine Busflotte komplett auf autonome Fahrzeuge umzustellen, was für erheblich mehr Effizienz im Pendlerverkehr sorgen wird. Wir sind stolz, diese Technologien gemeinsam mit dem CETRAN weiterzuentwickeln", sagt Michael Peter, CEO von Siemens Mobility. "Außerdem erforschen wir in unserem Digitallabor im Herzen von Singapur künftige KI-Anwendungen im Verkehrswesen."

Beim ITS World Congress präsentiert Siemens Mobility am Stand 343 die folgenden Themen: Mobility Operating System, Infrastruktur für autonome Fahrzeuge,

Siemens Mobility GmbH

Otto-Hahn-Ring 6

Communications

81739 München

Leiter: Frederick Jeske-Schönhoven

Deutschland

Page 1/3

Siemens Mobility GmbH

Pressemitteilung

Tunnelmanagement, KI im Verkehrswesen, intermodale Mobilität und Verkehrssimulation. Darüber hinaus wird Siemens Mobility die ganze Woche über auf der CETRAN-Teststrecke Demonstrationen zu autonomem Fahren und intelligenter Infrastruktur durchführen.

Zudem bietet Siemens Mobility Kongress-Beiträge zu den folgenden Themen:

  • Dienstag, 22. Oktober:
    1. 16:00 Uhr: Wie man automatisierten und integrierten ÖPNV ermöglicht, Thomas Walbrun (Raum 330)
  • Mittwoch, 23. Oktober:
    1. 9:00 Uhr: Sitraffic One - die neue 1Watt-Technologie und passende

Signalgeber minimieren die CO2-Emissionen von Lichtsignalanlagen, Michael Düsterwald (Raum 321)

  1. 9:00 Uhr: Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz zur Verkehrsverflüssigung an Kreuzungen, David Borst (Raum 321)
  1. 9:00 Uhr: RTO - eine neue Ära in der adaptiven Verkehrssteuerung, Gary Cox (Raum 321)
  1. 14:00 Uhr: MaaS - von der Idee zur Wirklichkeit, Max Eichhorn (Nicoll 3)
  1. 14:00 Uhr: Entwicklung und Umsetzung des automatisierten Fahrens mithilfe fortschreitender Integration und des Digitalen Zwillings, Igor Passchier (Raum 308)
  1. 14:00 Uhr: Cycling4Trees - ein "spielerischer" Ansatz zur Förderung der Radnutzung in der Stadt, Astrid Kellermann (Raum 321)
  1. 16:00 Uhr: Vernetzung von Fahrzeugen und Infrastruktur in aller

Welt, Marcus Welz (Raum 328)

    1. 16:00 Uhr: Digitalisierung und Big-Data-Anwendungen zur Priorisierung des Radverkehrs im urbanen Umfeld, Michael Düsterwald (Raum 321)
  • Donnerstag, 24. Oktober:
    1. 9:00 Uhr: KI und Cloud Computing als Treiber der digitalen

Transformation des ITS-Verkehrsmanagements, Fred Kalt und

Sebastian Althen (Raum 330)

  1. 10:15 Uhr: Gipfeltreffen Autonome Mobilität - Kamingespräch, Michael Peter (Gipfelraum 1&2)

Page 2/3

Siemens Mobility GmbH

Pressemitteilung

  1. 11:00 Uhr: Prädiktive Analysen für die Stellplatzbelegung auf LKW- Parkplätzen an Autobahnen, David Montgomery (Raum 310)
  1. 11:00 Uhr: "BIG IoT" - Verknüpfung von Internet-der-Dinge- Plattformen unterschiedlicher Anwendungsfelder - Endergebnisse, Thomas Jell (Raum 309)
  1. 11:00 Uhr: Vor-Ort-Workshop zum Nord-Süd-Korridor, Fred Kalt
    1. 14:00 Uhr: Technologie und Teststrecken für autonome Fahrzeuge, Thomas Walbrun (Raum 325)
  • Freitag, 25. Oktober:
    1. 11:00 Uhr: App-gestützte Mobilität - Lebensnerv für Betreiber und Reisende, Geert Vanbeveren (Raum 320)
  1. 11:00 Uhr: Operide: Eine intelligente Flottenmanagementlösung für eBike-Sharing, David Montgomery (Raum 320)

Ansprechpartner für Journalisten

Kara Evanko

Tel.: +1 202 285 3072; E-mail:kara.evanko@siemens.com

Folgen Sie uns auf Twitter unter: www.twitter.com/SiemensMobility

Weitere Informationen zur Siemens Mobility finden Sie unter:

www.siemens.com/mobility

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2018, das am 30. September 2018 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 34.200 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.siemens.com/mobility.

Page 3/3

Siemens AG veröffentlichte diesen Inhalt am 21 Oktober 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 21 Oktober 2019 17:07:04 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SIEMENS AG
11:14Schulze blockiert Altmaiers Windenergie-Plan - "Nicht einverstanden."
RE
13.11.UBS hebt Ziel für Siemens auf 127 Euro - 'Buy'
DP
13.11.SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte v..
EQ
13.11.Siemens Aktiengesellschaft
DP
13.11.Gewerkschaften und Industrie attackieren Altmaiers Windrad-Plan
RE
13.11.WEIL VOR ENERCON-TREFFEN : Möglichst viele Jobs in Windbranche retten
DP
12.11.Osram empfiehlt Übernahmeangebot von AMS - Dividende gestrichen
DP
11.11.Wasserstoff soll Stahlproduktion klimafreundlicher machen
DP
11.11.Voestalpine und Thyssenkrupp testen Stahlproduktion mit Wasserstoff
DP
11.11.Altmaier fordert Maßnahmen gegen Wettbewerbsverzerrungen in der EU
DP
Mehr News
News auf Englisch zu SIEMENS AG
07:23ELON MUSK : German automation talent powers Musk's battery move to Europe
RE
13.11.SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT : Notification and public disclosure of transactions ..
EQ
13.11.SIEMENS : expands additive manufacturing portfolio through acquisition of Atlas ..
AQ
13.11.Wind turbine maker Nordex's loss widens under margin pressure
RE
12.11.Voestalpine - H2FUTURE World's largest 'green' hydrogen pilot facility succes..
AQ
12.11.Sensor specialist AMS closes in on lighting group Osram
RE
12.11.The Absolut Company begins collaboration with Siemens Digital Industries Soft..
AQ
12.11.SIEMENS : Upgrades Vietnamese Plant
DJ
12.11.SIEMENS : to upgrade steam power plant in Vietnam to combined cycle power plant
PU
12.11.Interim report July - September 2019
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2020 89 263 Mio
EBIT 2020 7 520 Mio
Nettoergebnis 2020 5 463 Mio
Schulden 2020 24 163 Mio
Div. Rendite 2020 3,41%
KGV 2020 17,4x
KGV 2021 15,1x
Marktkap. / Umsatz2020 1,28x
Marktkap. / Umsatz2021 1,14x
Marktkap. 90 458 Mio
Chart SIEMENS AG
Dauer : Zeitraum :
Siemens AG : Chartanalyse Siemens AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SIEMENS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 123,61  €
Letzter Schlusskurs 114,58  €
Abstand / Höchstes Kursziel 26,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,88%
Abstand / Niedrigsten Ziel -11,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Josef Kaeser President & Chief Executive Officer
Jim Hagemann Snabe Chairman-Supervisory Board
Roland Emil Busch Deputy CEO, Chief Operating & Technology Officer
Ralf Peter Thomas Chief Financial Officer
Helmuth Ludwig Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SIEMENS AG17.66%99 536
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.37.72%130 009
GENERAL ELECTRIC COMPANY49.14%98 602
3M COMPANY-10.49%98 075
ILLINOIS TOOL WORKS INC.36.85%55 725
HITACHI, LTD.47.43%36 994