News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien Schweiz drehen ins Plus

20.01.2022 | 17:42

ZÜRICH (Dow Jones)--Der schweizerische Aktienmarkt hat am Donnerstag im Verlauf ins Plus gedreht und letztlich etwas fester geschlossen. Begünstigt wurde die Entwicklung von gesunkenen Anleiherenditen am Rentenmarkt und einer freundlichen Kursentwicklung der Wall Street am Nachmittag. Trotz immer neuer Rekorde bei den Coronainfektion in der Schweiz und anderswo sahen Händler auch Licht am Ende des Pandemietunnels. Denn einer extrem starken und schnellen Omikron-Welle folge ein starker Abfall der Zahlen, hieß es. Damit wachse die Chance, dass die Pandemie endemisch werde. Für Zuversicht sorgte auch eine Schlagzeile zum Corona-Impfstoff des Biotechnikunternehmens Valneva. Dessen noch nicht zugelassenes Vakzine soll gegen Omikron äußerst wirksam sein.

Der SMI gewann 0,3 Prozent auf 12.561 Punkte. Unter den 20 SMI-Werten standen sich 13 Kursgewinner und sieben -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 28,02 (zuvor: 37,43) Millionen Aktien.

Während die Aktie von Partners Group (+1,6%) das SMI-Tableau anführte, bildeten SGS mit einem Abschlag von 2,6 Prozent das Schlusslicht. Die Analysten der Credit Suisse hatten die Titel des Warenprüfkonzerns auf "Underperform" von "Neutral" abgestuft und auch das Kursziel eingedampft. Die Papiere der Credit Suisse (+0,7%) zeigten sich von einer Strafe in den USA unberührt. Laut Händlern ist die Summe von 9 Millionen Dollar zu gering, um Anleger zu verschrecken.

Unter den Nebenwerten kletterten Zur Rose um 5,3 Prozent. Die Viertquartalszahlen seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, hieß es. Die Versandapotheke setzt weiter auf die Einführung des E-Rezepts 2022 in Deutschland. Die Unsicherheit um das E-Rezept stellt seit geraumer Zeit einen Belastungsfaktor für die Branche dar. Warburg und Jefferies unterstrichen das langfristige Potenzial des Unternehmens. Die Gesellschaft stellte zudem klar, dass die Online-Apotheke nicht in Verbindung mit einem kolportierten Datendiebstahl beim Kosmetik-Shop zurrose-shop.ch stehe.

Nach positiven Studiendaten bzw. einer Zulassung in Japan legten Kuros Biosciences (+11,2%) und Idorsia (+4,6%) deutlich zu. Bucher (+3%) profitierten von einem positiven Analystenkommentar. Gute Geschäftszahlen beflügelten Comet (+3,5%). U-blox (+1,3%) partizipiert an einem wichtigen Projekt.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/flf/ros

(END) Dow Jones Newswires

January 20, 2022 11:41 ET (16:41 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BUCHER INDUSTRIES AG 1.27%337 verzögerte Kurse.-26.61%
COMET HOLDING AG -2.53%177.2 verzögerte Kurse.-47.34%
CREDIT SUISSE GROUP AG 1.40%6.83 verzögerte Kurse.-24.08%
IDORSIA LTD 1.35%15.08 verzögerte Kurse.-20.33%
KUROS BIOSCIENCES AG 1.62%1.88 verzögerte Kurse.-3.90%
PARTNERS GROUP HOLDING AG 1.69%1023 verzögerte Kurse.-33.45%
S&P 500 -0.81%3941.48 Realtime Kurse.-16.63%
SGS AG 0.50%2414 verzögerte Kurse.-21.14%
SMI 0.81%11574.57 verzögerte Kurse.-10.95%
U-BLOX HOLDING AG 1.43%78 verzögerte Kurse.9.16%
VALNEVA SE 1.13%10.76 Realtime Kurse.-56.57%
ZUR ROSE GROUP AG 0.00%99.35 verzögerte Kurse.-57.81%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
09:13Aktien Frankfurt Eröffnung: Zaghafte Käufe
DP
09:12AKTIEN ASIEN/PAZIFIK : Stabilisierung nach Vortagesverlusten
AW
09:10Goldpreis sinkt wegen Dollarstärke; Fed-Protokoll im Fokus
MR
09:08Schwedische FSA verhängt Geldstrafe gegen Nordnet wegen Verstößen gegen Leerverkaufsregeln
MR
09:08Analyse-Wenn die Ausnahmestellung der US-Wirtschaft schwindet, schwindet auch der Dollar
MR
08:56MARKETMIND : Whack-a-mole auf den Märkten
MR
08:52BÖRSE FRANKFURT : Dax mit Erholungsversuch - Fed-Protokolle im Blick
RE
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Erholungsversuch setzt sich fort
AW
08:32TRENDUMFRAGE/DAX 0,6 Prozent höher erwartet
DJ
08:07Aktien Frankfurt Ausblick: Kursgewinne erwartet - Schaukelbörse setzt sich fort
AW
Aktuelle Nachrichten "Märkte"