Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Unternehmen

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

China steigt als Grossaktionär bei Fluglinie Norwegian ein

20.05.2020 | 11:49

OSLO (awp international) - Der chinesische Staat steigt als neuer Grossaktionär bei der norwegischen Fluggesellschaft Norwegian ein. Man habe sich mit BOC Aviation im Rahmen der beschlossenen Kapitalerhöhung auf die Umwandlung von Verbindlichkeiten aus Leasingverträgen in rund 389 Millionen Aktien verständigt, gaben die Norweger am Mittwoch bekannt. Damit halte BOC Aviation künftig 12,67 Prozent der Norwegian-Anteile.

Zuvor hatte Norwegian mitgeteilt, seinen geplanten Umschuldungsplan vollzogen und 12,7 Milliarden Kronen (rund 1,2 Milliarden Euro) an Schulden in Eigenkapital umgewandelt zu haben. Man habe grünes Licht für staatliche Kreditgarantien in Höhe von insgesamt drei Milliarden norwegischen Kronen (275 Millionen Euro) erhalten. Die norwegische Regierung bestätigte, dass Norwegian die Anforderungen für die Garantien nun erfülle und diese deshalb gänzlich nutzen könne.

Das staatliche Kreditpaket ist für die Fluggesellschaft immens wichtig, um durch ihre anhaltende Krise zu kommen. Im Zuge der Corona-Pandemie hat Norwegian wie viele andere Airlines mit einer deutlich sinkenden Nachfrage zu kämpfen. Die Norwegian-Aktie ist seit Beginn der Corona-Krise in den Keller gerauscht, Tausende Mitarbeiter wurden vorübergehend beurlaubt. Bereits vor der Pandemie hatte die Gesellschaft Finanzprobleme.

Das Unternehmen BOC Aviation ging aus der 1993 gegründeten Singapore Aircraft Leasing Enterprise hervor, die nach eigenen Angaben Ende 2006 von der Bank of China übernommen wurde. BOC Aviation gehört über eine lange Kette verschiedener Eigentümer dem chinesischen Staat./trs/DP/mis


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANK OF CHINA LIMITED -2.52%2.71 Schlusskurs.2.26%
BOC AVIATION LIMITED -4.73%63.45 Schlusskurs.-5.30%
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
17:00THOMAS WELLAUER : Presseschau vom Wochenende 04 (23./24. Januar)
AW
16:54AIRBUS : Rund 500 Mitarbeiter von Airbus in Hamburg in Quarantäne
DJ
16:50Irak will Ölförderung kürzen
DP
16:34Siltronic begrüßt höheres Kaufgebot von Globalwafers
DP
16:13Baltenstaaten kritisieren Vorgehen gegen Nawalny-Proteste
DP
16:09EU erhöht wegen Impfstoff-Engpässen Druck auf Pharmakonzerne
DP
16:08Russischer Polizist zeigt Solidarität mit Nawalny und wird entlassen
DP
16:06Urheberrechts-Reform mit Regeln fürs Netz vor nächstem Schritt
DP
16:04ROUNDUP 4/RUSSLAND PROTESTIERT : 'Freiheit für Nawalny!' - 'Putin, hau ab!'
DP
16:04HEIDELBERGER DRUCKMASCHINEN : Energiekonzern EnBW fürchtet Nachteile durch Schnellladegesetz
DJ
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"