News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

UniCredit-CEO tritt nach Streit mit dem Vorstand zurück

01.12.2020 | 08:30
FILE PHOTO: Unicredit bank CEO Mustier looks on during the shareholders meeting in Rome

Die italienische UniCredit teilte mit, dass der Vorstandsvorsitzende Jean Pierre Mustier im April nächsten Jahres zurücktreten wird, nachdem er sich mit dem Vorstand der Bank über die Strategie gestritten hatte.

Der französische Ex-Investmentbanker hat UniCredit in den vergangenen vier Jahren durch eine schmerzhafte Umstrukturierung geführt, die Bilanz gestärkt und das Engagement im schuldengeplagten Italien reduziert.

Nach erfolglosen Versuchen einer grenzüberschreitenden Transaktion hatte Mustier, 59, Fusionen und Übernahmen ausgeschlossen, eine Haltung, die zunehmend im Widerspruch zum Konsolidierungsfieber steht, das den fragmentierten italienischen Bankensektor erfasst hat.

"In den letzten Monaten hat sich herausgestellt, dass die Strategie des Team 23 (Geschäftsplan) und seine Hauptpfeiler nicht mehr mit den aktuellen Überlegungen des Vorstands übereinstimmen", so Mustier in einer Erklärung am späten Montagabend.

"Daher habe ich beschlossen, am Ende meines Mandats im April 2021 aus der Gruppe auszuscheiden, um dem neuen Vorstand die Möglichkeit zu geben, eine zukünftige Strategie auszuarbeiten.

Die Aktien der UniCredit schlossen am Montag um 5 % niedriger, was auf die Sorge um die Führung zurückzuführen ist. Im Gegensatz dazu stiegen die Aktien der staatlichen Monte dei Paschi (MPS) um 3%.

Die Regierung ist auf der Suche nach einem Käufer für die toskanische Bank, die sie 2017 gerettet hat, und Quellen haben gesagt, dass sie UniCredit als den idealen Partner aufgrund seiner robusten Bilanz identifiziert hat.

Mustier zögerte jahrelang, den verlustbringenden Kreditgeber an der Spitze der italienischen Bankenkrise zu übernehmen, und hatte in den Verhandlungen mit Rom strenge Bedingungen für ein Geschäft festgelegt, so die Quellen.

Die Nachricht von Mustiers Abgang wird als Erleichterung einer möglichen Verbindung gesehen, nachdem UniCredit Pier Carlo Padoan, den ehemaligen italienischen Wirtschaftsminister, der die Rettungsaktion der MPS beaufsichtigte, zum gewählten Vorsitzenden ernannt hat.

UniCredit teilte mit, dass Padoan und der Vorstand nun nach einem Nachfolger für den CEO suchen würden, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Bank.

Der Headhunter Spencer Stuart unterstützt den Auswahlprozess. Die italienische Presse nennt als mögliche Kandidaten Mediobanca-CEO Alberto Nagel und den ehemaligen MPS-Chef Marco Morelli sowie UniCredit-Direktor Diego De Giorgi, den Co-CEO der Bank, Carlo Vivaldi, und Francesco Giordano, Co-CEO des Commercial Banking für Westeuropa.

Poste Italiane wies am Montag Gerüchte zurück, wonach CEO Matteo Del Fante ein Kandidat sein könnte.

UniCredit ist die letzte große europäische Bank, die in diesem Jahr einen CEO-Rücktritt ankündigt, nachdem bereits Credit Suisse, UBS, ING, Commerzbank und Lloyds Führungswechsel vollzogen haben.

Die Pandemie hat die existenzielle Herausforderung, vor der die europäischen Banken stehen, noch verschärft: Negativzinsen machen die Kreditvergabe unrentabel, die Konkurrenz größerer amerikanischer und asiatischer Konkurrenten und die Expansion von Tech-Giganten in den Finanzsektor.

Mustier hatte argumentiert, dass Fusionen "kein Allheilmittel" seien, obwohl die Regulierungsbehörden dazu aufriefen, die Kosten durch Zusammenschlüsse zu senken, um die schrumpfenden Erträge auszugleichen.

Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, sagten, er sei zunehmend unzufrieden, weil es ihm nicht gelungen sei, den Aktienkurs anzuheben, und weil er keine klare Strategie habe, nachdem ein pandemiebedingter Dividendenstopp die Pläne, mehr Geld an die Aktionäre zurückzugeben, zunichte gemacht habe.

UniCredit wird mit einem Abschlag von 66 % auf den Buchwert gehandelt, während der Wert des konkurrierenden Schwergewichts Intesa Sanpaolo bei 45 % liegt.

Um Mustier unter Druck zu setzen, überholte Intesa in diesem Sommer die italienische Bank Nr. 1 durch die überraschende Übernahme des Konkurrenten UBI und löste damit eine Kettenreaktion aus.

Credit Agricole kündigte letzte Woche ein Übernahmeangebot für das drittklassige italienische Kreditinstitut Creval an, während Banco BPM, das erste Fusionsgespräche mit UniCredit geführt hatte, Fusionsangebote des Top-Investors der BPER Banca begrüßte.


© MarketScreener mit Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A. -0.40%0.745 verzögerte Kurse.-16.14%
BANCO BPM S.P.A. -0.81%3.202 verzögerte Kurse.22.27%
BPER BANCA S.P.A. -0.42%1.885 verzögerte Kurse.3.84%
COMMERZBANK AG 0.62%8.08 verzögerte Kurse.20.80%
CREDIT SUISSE GROUP AG 3.20%6.966 verzögerte Kurse.-23.92%
CRÉDIT AGRICOLE S.A. 0.86%11.254 Realtime Kurse.-11.09%
INTESA SANPAOLO S.P.A. -0.22%2.047 verzögerte Kurse.-9.78%
LLOYDS BANKING GROUP PLC 0.23%45.44 verzögerte Kurse.-5.37%
MEDIOBANCA S.P.A. -0.75%9.528 verzögerte Kurse.-5.04%
POSTE ITALIANE S.P.A. 1.85%9.932 verzögerte Kurse.-15.49%
UNICREDIT S.P.A. 0.45%10.818 verzögerte Kurse.-20.48%
UNIVERSAL BIOSENSORS, INC. 4.76%0.44 verzögerte Kurse.-57.58%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
02:42U.S. Behörde bittet Tesla um Informationen über den Brandvorfall in Kanada
MR
02:23SCHIESSEREI AN EINER SCHULE IN TEXAS : Polizei "falsch", weil sie mit der Erstürmung des Schützen wartete, als die Schüler um Hilfe baten
MR
01:09Deutscher Maschinenbauverband streicht Prognose für 2022 - Bericht
MR
01:06WALL STREET WEEKAHEAD : Hoffnung, dass die Fed den Höhepunkt der Falschheit hinter sich hat, beflügelt Aktien
MR
01:00Ukraine sagt, dass sich die Truppen aus der östlichen Region zurückziehen könnten, da Russland vorrückt
MR
00:59Vorschlag des Amazon-Investors, die Verwendung von Plastik zu überprüfen, scheitert knapp
MR
27.05.UKRAINE UND RUSSLAND : Was Sie jetzt wissen müssen
MR
27.05.UKRAINE UND RUSSLAND : Was Sie jetzt wissen müssen
MR
27.05.Robinhood stimmt der Beilegung einer Kundenklage wegen Ausfällen im Jahr 2020 zu
MR
27.05.Depps und Heards Anwälte werben bei den Geschworenen für den Verleumdungsprozess
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"