Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Amazon.com, Inc.    AMZN

AMAZON.COM, INC.

(AMZN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Amazon com : Kunden kaufen in dieser Weihnachtszeit erneut auf Rekordniveau ein – der Cyber Monday 2019 wird zum größten Einkaufstag in der Unternehmensgeschichte

04.12.2019 | 14:05

Weltweit bestellen Amazon-Kunden zwischen Thanksgiving und Cyber Monday Hunderte Millionen Artikel

Rekordverdächtiger Black Friday für Amazon in diesem Jahr – der bisher beste Black Friday in der Unternehmensgeschichte

An einem einzigen Tag werden mehr Artikel von unabhängigen Drittanbietern – vorrangig von KMUs – am Cyber Monday 2019 gekauft als jemals zuvor

Kunden kauften eine rekordverdächtige Anzahl von Amazon-Geräten – Die weltweit meistverkauften Produkte in den Amazon Stores waren Echo Dot und Fire TV Stick 4K mit Alexa-Sprachfernbedienung

(NASDAQ:AMZN) – Amazon gab heute bekannt, dass Cyber Monday erneut der größte Einkaufstag in der Unternehmensgeschichte war, gemessen an der Anzahl der weltweit bestellten Artikel. Kunden auf der ganzen Welt kauften auf Rekordniveau ein. Alleine zwischen Thanksgiving und Cyber Monday wurden weltweit Hunderte Millionen Produkte bestellt. Kunden haben im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weltweit Millionen von Amazon-Geräten in den Amazon Stores gekauft. Die meistverkauften Produkte waren Echo Dot und Fire TV Stick 4K mit Alexa-Sprachfernbedienung.

„Wir konzentrieren uns darauf, diese Weihnachtszeit für unsere Kunden so angenehm wie nie zuvor zu gestalten, insbesondere angesichts der kurzen Einkaufssaison“, sagte Jeff Wilke, CEO Worldwide Consumer bei Amazon. „Wir freuen uns, dass Kunden weiterhin in Rekordzahlen zu Amazon kommen, um herauszufinden, was sie für Weihnachten benötigen und wollen. Vielen Dank an unsere Kunden und Mitarbeiter auf der ganzen Welt, dass Sie dieses Feiertagseinkaufswochenende zum bisher besten gemacht haben.“

Höhepunkte des Feiertagswochenendes:

  • Kunden weltweit haben an diesem Black Friday und Cyber Monday mehr Spielzeug gekauft als jemals zuvor. Zu den in diesem Zeitraum gekauften zig Millionen Spielsachen gehörten unter anderem LEGO Star Wars Darth Vaders Festung und Monopoly: Disney Die Eiskönigin 2 Edition und Hasbro-Spiele wie Jenga, Wer ist es? und Candy Land Kingdom of Sweet Adventures.
  • Cyber Monday war der größte Einkaufstag für Amazon Fashion weltweit, an dem mehr Artikel gekauft wurden als an jedem anderen Tag in der Unternehmensgeschichte. Zu den Bestsellern gehörten der Carhartt Herren Acryl Uhr Hut und der Champion Powerblend Fleecekapuzenpullover für Herren.
  • Weltweit bestellten Amazon-Kunden am Black Friday und Cyber Monday zusammen mehr als 25 Millionen Gebrauchsgegenstände.
  • Zu den Bestsellern am Black Friday in den USA zählen Echo Dot, Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung, Instant Pot Duo80 – 8 Quart, 23andMe Health + Ancestry Service: Persönlicher genetischer DNA-Test, L.O.L. Surprise! Winter Disco Bigger Surprise und iRobot Roomba 675 Roboterstaubsauger.
  • Weltweit kauften Kunden an diesem Cyber Monday mehr als vier Millionen Schönheitsprodukte im Vergleich zum Vorjahr, darunter Bestseller wie die elektrische Zahnbürste Oral-B Genius Pro 900, das Top-6-Geschenkset mit ätherischen Ölen von Lagunamoon und die Voluminous Makeup Lash Paradise Mascara von L'Oreal Paris.
  • Zu den weltweit meistverkauften Kategorien zählen Spielwaren, Haushaltswaren, Mode, Gesundheit und Körperpflege.
  • Zu den meistverkauften Produkten in den Amazone Stores am Cyber Monday in den USA gehörten Echo Dot, Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung, die Play-Doh Sweet Shoppe-Kekskreationen, die Keurig K-Cafe-Kaffeemaschine und der LEGO City Rettungshubschrauber 60179.
  • Unabhängige Drittanbieter in den Amazon Stores – hauptsächlich KMUs – haben am Cyber Monday 2019 mehr Artikel verkauft als in jedem anderen 24-Stunden-Zeitraum in der Unternehmensgeschichte.
  • Zum dritten Mal in Folge hat der Whole Foods Market seinen Rekord bei Truthähnen, die während der Thanksgiving-Saison verkauft wurden, gebrochen.
  • In den fünf Tagen zwischen Thanksgiving und Cyber Monday lieferte Amazon Millionen von Lebensmitteln an Prime-Mitglieder in den USA. Zu den Bestsellern von Amazon Fresh und Whole Foods Market gehörten Honeycrisp-Äpfel, Zitronen und Avocados.
  • Zu den meistverkauften Artikeln bei Amazon Books und Amazon 4-Sterne-Stores am Feiertagswochenende gehörten der Amazon Smart Plug, Echo Dot und der brandneue Echo Dot Smart Speaker mit Uhr, L.O.L. Surprise! Puppen, Voll Daneben! (Gregs Tagebuch Buch 14), und die kabellose 1080p HD-Smart-Home-Innenkamera von Wyze Cam mit Nachtsicht.

Rekordwochenende für Geräte

  • Kunden haben an diesem Feiertagswochenende weltweit eine Rekordzahl an Amazon-Geräten gekauft.
  • Weltweit kauften Amazon-Kunden Millionen mehr Amazon-Geräte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in den weltweiten Amazon Stores, darunter Echo-Geräte, Fire-TV-Geräte, Kindle-Geräte und Fire-Tablets.
  • Es war ein rekordverdächtiges Feiertagseinkaufswochenende für Smart-Home-Geräte in den weltweiten Amazon Stores, an dem Käufer Millionen von Smart-Home-Geräten kauften, darunter iRobot Roomba 675 Roboterstaubsauger, Furbo-Hundekamera und Wemo Mini Smart Plug.
  • Die weltweit meistverkauften Produkte in den Amazon Stores waren Echo Dot und Fire TV Stick 4K mit Alexa-Sprachfernbedienung.

Schnelle, kostenlose und bequeme Angebote an den Feiertagen

  • Ultraschnelle und KOSTENLOSE Lieferung von Lebensmitteln: Jetzt erhalten Prime-Mitglieder vom Amazon Fresh und Whole Foods Market eine kostenlose und schnelle Lieferung von Lebensmitteln. Die Auswahl umfasst eine Vielzahl von Produkten für alle Ihre Weihnachtsbedürfnisse, von Fleisch bis hin zu Meeresfrüchten, Produkten, Snacks und Haushaltsgegenständen, mit Optionen für schnelle ein- und zweistündige Lieferzeiten. Prime-Mitglieder, die in einer der mehr als 2.000 Städte leben, in denen Lebensmittellieferungen verfügbar sind, können eine Einladung zum Einkauf bei Amazon Fresh oder Whole Foods Market anfordern. Erfahren Sie mehr unter amazon.com/grocery.
  • Gute Nachrichten für Zauderer: Neben der kostenlosen Lieferung von mehr als 100 Millionen Artikeln für alle Amazon-Kunden können Prime-Mitglieder in den USA eine Auswahl von mehr als 10 Millionen Artikeln für die kostenlose Lieferung, innerhalb eines Tages, von Prime und Millionen von Artikeln, die in 46 großen Ballungsräumen am selben Tag geliefert werden können, auswählen.
  • Mehr Liefermöglichkeiten als je zuvor: In dieser Weihnachtszeit können Kunden ihre Pakete an einer Reihe von Amazon Hub-Standorten abholen, einschließlich Tausender von in Geschäften mit Personal ausgestatteten Abholstellen mit Schalter. Diese befinden sich in den USA in Rite Aid-, GNC- und Stage-Geschäften sowie in unabhängigen Apotheken von Health Mart. Darüber hinaus können zig Millionen von Produkten über Locker oder Locker+ einfach und bequem in 900 Städte im ganzen Land geliefert werden. Um einen Amazon Hub-Standort zu finden, besuchen Sie amazon.com/Hub. Darüber hinaus können Prime-Mitglieder in 50 Städten in den USA und in den umliegenden Gebieten mit Key by Amazon (amazon.com/key) eine sichere und bequeme Paketzustellung erhalten. Prime-Mitglieder, die die Überraschung nicht dadurch verderben möchten, dass ihr Paket an einem Tag ankommt, an dem ihre Lieben zu Hause sind, können über Amazon Day (amazon.com/amazonday) ein personalisiertes Lieferdatum für ihre Weihnachtskäufe auswählen.

SOCIAL MEDIA:

Facebook: @Amazon
Instagram: @Amazon
Twitter: @Amazon
Landing Page: amazon.com/cybermonday

Über Amazon

Amazon orientiert sich an vier Grundsätzen: Orientierung am Kunden statt an der Konkurrenz, Leidenschaft für Neuerungen, Einsatz für betriebliche Optimierung sowie langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Klick-Einkäufe, persönliche Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire-Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der von Amazon angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Für weitere Informationen besuchen Sie amazon.com/about und folgen Sie @AmazonNews.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2019
Alle Nachrichten auf AMAZON.COM, INC.
22.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (22.01.2021) +++
DJ
22.01.ANALYSE/Auch und gerade Amazon, DHL & Co brauchen Elektrofahrzeuge
DJ
22.01.Google-Mutterkonzern hängt Internet-Ballon-Projekt Loon an Nagel
RE
22.01.AMAZON COM : Twitter-Alternative Parler scheitert mit Klage gegen Amazon
RE
21.01.Richter lässt Twitter-Alternative Parler in Amazon-Streit abblitzen
DP
21.01.Jefferies belässt Amazon auf 'Buy' - Ziel 3800 Dollar
DP
21.01.Entwicklungsminister Müller richtet Impfstoff-Appell an US-Techkonzerne
DP
20.01.MÄRKTE USA/Wall Street mit Rekorden bei Biden-Vereidigung
DJ
20.01.Elektroauto-Entwickler Rivian holt sich Milliarden bei Investoren
AW
20.01.WDH/Bundesregierung stärkt Verbraucherrechte im Internet
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AMAZON.COM, INC.
16:15MARK ZUCKERBERG : Facebook and Amazon Boosted Lobbying Spending in 2020
DJ
11:45Bullish Stock Bets Explode as Major Indexes Repeatedly Set Records
DJ
11:45JACK MA : China Is Joining the Global Push to Rein In Tech Giants
DJ
22.01.AMAZON COM : Amended Statement of Ownership
PU
22.01.AMAZON COM : Seeks to Postpone Alabama Unionization Vote -- Update
DJ
22.01.AMAZON COM : Seeks to Postpone Alabama Unionization Vote
DJ
22.01.AMAZON COM : Correction to Hollywood Streaming Article on Jan. 21
DJ
22.01.After Brexit, Ireland and France cut out the middleman - Britain
RE
22.01.MEMORIES DELIVERED : tips to stay connected using Amazon Photos
PU
22.01.SUNDAR PICHAI : Alphabet's Pichai to hold video call with EU antitrust chief Jan..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 380 Mrd. - 336 Mrd.
Nettoergebnis 2020 18 146 Mio - 16 053 Mio
Nettoliquidität 2020 44 304 Mio - 39 196 Mio
KGV 2020 94,6x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 1 652 Mrd. 1 652 Mrd. 1 461 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2020 4,23x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,53x
Mitarbeiterzahl 798 000
Streubesitz 81,7%
Chart AMAZON.COM, INC.
Dauer : Zeitraum :
Amazon.com, Inc. : Chartanalyse Amazon.com, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMAZON.COM, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 52
Mittleres Kursziel 3 840,89 $
Letzter Schlusskurs 3 292,23 $
Abstand / Höchstes Kursziel 36,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel 6,31%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Jeffrey P. Bezos Chairman, President & Chief Executive Officer
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Thomas O. Ryder Independent Director
Jonathan Jake Rubinstein Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
AMAZON.COM, INC.1.08%1 651 880
JD.COM, INC.7.98%147 099
WAYFAIR INC.32.83%30 875
ETSY, INC.20.06%26 932
MONOTARO CO., LTD.-0.95%12 445
B2W COMPANHIA DIGITAL18.12%9 158