Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

AMAZON.COM, INC.

(AMZN)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe BZX  -  00:20:59 07.02.2023
102.02 USD   -0.16%
06.02.Insider-Verkauf: Amazon
MT
06.02.Bernstein belässt Amazon auf 'Outperform' - Ziel 125 Dollar
DP
06.02.UBS hebt Ziel für Amazon auf 127 Dollar - 'Buy'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Banken in der EU müssen mit strengeren Regeln für die Nutzung von Cloud-Computing-Giganten rechnen

28.11.2022 | 15:52
FILE PHOTO: The financial district with Germany's Deutsche Bank and Commerzbank is pictured in Frankfurt

Finanzunternehmen in der Europäischen Union müssen nachweisen, wie schnell sie sich von einem Cyberangriff erholen können, da sie sich bei wichtigen Dienstleistungen zunehmend auf "Cloud Computing"-Giganten wie Amazon, Microsoft, Google und IBM verlassen, so die EU am Montag.

Die Aufsichtsbehörden sind besorgt über die Geschwindigkeit und das Ausmaß, in dem Banken, Versicherer und Wertpapierfirmen kritische Funktionen und Marktoperationen auf eine Handvoll Cloud-Plattformen verlagern.

Eine Störung bei einem Cloud-Anbieter könnte möglicherweise die Dienste vieler Finanzunternehmen zum Erliegen bringen, so die Regulierungsbehörden.

Der EU-Rat, der die 27 Mitgliedsstaaten vertritt, erklärte, dass er die letzte Genehmigungsphase für den neuen Digital Operational Resilience Act, bekannt als DORA, abgeschlossen hat.

Banken und andere Finanzunternehmen haben bereits Pläne für die IT-Sicherheit, aber es war mehr nötig, damit sie auch bei einer schweren Störung widerstandsfähig bleiben, sagte Zbynek Stanjura, Finanzminister der Tschechischen Republik, die die EU-Ratspräsidentschaft innehat.

"Dank der harmonisierten rechtlichen Anforderungen, die wir heute verabschiedet haben, wird unser Finanzsektor besser in der Lage sein, jederzeit zu funktionieren", sagte Stanjura.

Die Anforderungen werden für Finanzunternehmen und "kritische" Dritte gelten, die Cloud-basierte Dienste anbieten.

"Sollte es zu einem groß angelegten Angriff auf den europäischen Finanzsektor kommen, werden wir darauf vorbereitet sein", sagte Stanjura.

Die Wertpapier-, Versicherungs- und Bankenaufsichtsbehörden der Europäischen Union werden technische Vorschriften zur Umsetzung des neuen Gesetzes ausarbeiten.

Das Europäische Parlament, das ein Mitspracherecht hatte, hat bereits grünes Licht gegeben und das Gesetz wird etwa Ende 2024 in Kraft treten.

Großbritannien, das nicht mehr in der EU ist, erklärte im Juni, dass seine Regulierungsbehörden die Befugnis erhalten werden, festzulegen, welche ausgelagerten Dienstleistungen unter die direkte Aufsicht der Bank of England und der Financial Conduct Authority fallen können.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -1.79%102.9 verzögerte Kurse.18.76%
AMAZON.COM, INC. -1.17%102.18 verzögerte Kurse.23.08%
MICROSOFT CORPORATION -0.61%256.77 verzögerte Kurse.7.73%
WISDOMTREE CLOUD COMPUTING UCITS ETF - ACC - USD -3.08%29.8325 verzögerte Kurse.27.01%
Alle Nachrichten zu AMAZON.COM, INC.
06.02.Insider-Verkauf: Amazon
MT
06.02.Bernstein belässt Amazon auf 'Outperform' - Ziel 125 Dollar
DP
06.02.UBS hebt Ziel für Amazon auf 127 Dollar - 'Buy'
DP
06.02.EU-Kommissar Breton fordert ein Umdenken bei grenzüberschreitenden Telekommunikationsfu..
MR
06.02.Jobabbau bei Technologiefirmen 2022/2023
RE
06.02.Amazon muss selbständige Auftragnehmer im Rahmen des Flex-Programms in Spanien entschäd..
MT
06.02.Amazon veräußert ungenutzte britische Lagerhäuser inmitten eines Rekordverlustes im Ges..
MT
03.02.Starker Arbeitsmarktbericht belastet Aktien inmitten von Sorgen über die nächste Zinser..
MT
03.02.Starker Beschäftigungsbericht belastet Aktien
MT
03.02.MÄRKTE USA/Abgaben - Starker US-Arbeitsmarkt und schwache Tech-Zahlen
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu AMAZON.COM, INC.
06.02.Insider Sell: Amazon
MT
06.02.Amazon.com Announces Fourth Quarter Results
AQ
06.02.Saudi Arabia says tech giants to invest more than $9 bln in kingdom
RE
06.02.U.S. employment weighs on markets
MS
06.02.EU's Breton urges rethink on cross-border telecoms mergers
RE
06.02.BBVA takes its investment banking platform to the Amazon Web Services cloud
AQ
06.02.Dell to slash over 6,000 jobs amid 'uncertain market future'
RE
06.02.Amazon Ordered to Compensate Self-employed Contractors Under Flex Scheme in Spain
MT
06.02.Amazon to Offload Unused UK Warehouses Amid Record FY22 Loss
MT
03.02.Tech Down as Amazon Weighs -- Tech Roundup
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AMAZON.COM, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 558 Mrd. - 518 Mrd.
Nettoergebnis 2023 14 101 Mio - 13 078 Mio
Nettoliquidität 2023 26 494 Mio - 24 572 Mio
KGV 2023 74,2x
Dividendenrendite 2023 -
Marktwert 1 047 Mrd. 1 047 Mrd. 971 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2023 1,83x
Marktwert / Umsatz 2024 1,56x
Mitarbeiterzahl 1 541 000
Streubesitz 85,5%
Chart AMAZON.COM, INC.
Dauer : Zeitraum :
Amazon.com, Inc. : Chartanalyse Amazon.com, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AMAZON.COM, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 52
Letzter Schlusskurs 102,18 $
Mittleres Kursziel 136,86 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 33,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Andrew R. Jassy President, Chief Executive Officer & Director
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
Jeffrey P. Bezos Executive Chairman
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Jonathan Jake Rubinstein Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AMAZON.COM, INC.23.08%1 059 464
JD.COM, INC.2.67%90 220
COUPANG, INC.10.06%28 661
JD HEALTH INTERNATIONAL INC.-9.60%26 143
ETSY, INC.23.14%18 539
ALIBABA HEALTH INFORMATION TECHNOLOGY LIMITED2.56%11 745