Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. BB Biotech AG
  6. News
  7. Übersicht
    BION   CH0038389992

BB BIOTECH AG

(BION)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Cboe Europe - 20.10. 09:59:52
81.4 CHF   -0.12%
06:30BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
15.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
12.10.BB BIOTECH : «Mit KI-Methoden Entwicklungskandidaten identifizieren»
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

BB Biotech : Zulassung von Alzheimermedikament erregt Aufsehen

01.09.2021
  • Verlagsbeilage 1. September 2021

Zulassung von Alzheimermedikament erregt Aufsehen

Entscheidung der FDA-Zulassung hat Auswirkungen für die Neurologie als Ganzes

Dr. Daniel Koller

Head Investment Team bei BB Biotech

Der Biotechsektor als Ganzes hatte in den letzten Monaten vielleicht stärker als andere Zu- kunftstechnologien um die Auf- merksamkeit der Investoren zu kämpfen. Der Sektor hat sich im ers- ten Halbjahr insgesamt gut gehalten und der Biotech-Index NBI wies eine positive Performance von knapp 9 % in US-Dollar auf. Ängste betreffend die kurzfristig stark ansteigende Inflation und die möglichen nach- gelagerten Zinsanstiege führten in Wachstumsthemen wie Tech als auch Biotech zu Gewinnmitnah- men. Sowohl beruhigende Aussa- gen der Zentralbanken als auch die Produktezulassung von Aduhelm von Biogen Idec trieben den Biotech- sektor nebst den Corona-Impfstoff-

Playern an.

Die höchst umstrittene Entschei- dung der FDA-Zulassung von Adu- canumab zur Behandlung von Alz- heimerpatienten hat viel Aufsehen erregt und sie hat auch Auswirkun- gen für die Neurologie als Ganzes. Die Entscheidung führte sogar so weit, dass die FDA selbst externe Untersuchungen empfohlen hat, um die Entscheidung mit mehr Ver- trauen zu untermauern. Kurz da- nach wurde für zwei weitere Anti- körper, einen von Eli Lilly und einen von Biogen und Eisai, eine Breakthrough Designation ausgesprochen

als weiteres Signal, dass die Neuro- Divisonen der FDA das Thema mit einer offeneren Haltung betrachtet. Dies mit dem Ziel, dass die For- schung und Entwicklung im Bereich Neurologie verstärkt wird und ein ähnlicher mittel- bis langfristiger Erfolg ermöglicht wird.

  1. Biotech hat über die letzten Jahre kontinuierlich das Portfolio-Expo- sure um neue Technologien erwei- tert. Antisense und RNAi, gefolgt von modifizierter mRNA, als auch genetische Medikamente wie etwa von Crispr Therapeutics. Im Feld der Genscheren-Therapien werden wir die Möglichkeiten der In-vivo-Edi-

Das Thema

künstliche

Intelligenz

muss differen-

ziert betrachtet

werden

tierung weiter analysieren und auch wie die nächsten Technologien das Editieren von einzelnen Basen auf dem Genom möglich machen. Hier ist nicht nur die Frage der Mach- barkeit, sondern auch die Thematik allfälliger Langzeitnebenwirkun- gen, wie auch die Frage nach einem erfolgreichen Business Case zentral.

Auch das Thema künstliche Intel- ligenz ist in aller Munde. Es muss allerdings differenziert betrachtet werden, denn der Begriff wird sehr breit eingesetzt. Wir haben uns aus zwei Gründen Expertise ins Team ge- holt: Erstens steigen die publizierten Datenmengen aus der Forschung und Entwicklung weiterhin sprunghaft an. Um dies analytisch als Team ver- arbeiten zu können, benötigen wir bessere Tools und Verfahren, mit der öffentlich zugänglichen Information umzugehen und diese effektiv in den Anlageprozess einfließen zu lassen. Zweitens steigt die Anzahl der Unter- nehmen, die über computergesteuer- ten Prozesse neue, allenfalls bessere Medikamente entwickeln als auch effizientere klinische Projekte und Entwicklungen ermöglichen, stark an. Hier hilft uns das neue Know- how, die Verfahren und Fähigkeiten dieser allfälligen Investitionskandi- daten bestmöglich einschätzen zu können, um dies zukünftig vermehrt im Portfolio reflektiert zu haben.

Börsen-ZeitungSPEZIAL

Disclaimer

BB Biotech AG published this content on 01 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 08 September 2021 08:31:08 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu BB BIOTECH AG
06:30BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
15.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
12.10.BB BIOTECH : «Mit KI-Methoden Entwicklungskandidaten identifizieren»
PU
08.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
07.10.GBC AG wieder Partner der 39. Kapitalmarktkonferenz Family Office Day
DJ
05.10.BB BIOTECH : Die mRNA-Impfstoffe waren erst der Anfang
PU
05.10.BB BIOTECH : Mit der Aktie von BB Biotech setzen Anleger auf ...
PU
01.10.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
01.09.BB BIOTECH : Zulassung von Alzheimermedikament erregt Aufsehen
PU
30.08.BB BIOTECH : Vier Gründe für BioTech-Aktien
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BB BIOTECH AG
29.07.EQS-ADHOC : Bellevue's bottom-line profit quadruples to CHF 22.5 mn - assets under managem..
DJ
23.07.Bb Biotech Ag Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30, 2021
CI
23.07.BB BIOTECH : Posts Lower H1 Profit, Operating Income
MT
23.07.BB BIOTECH : Interim report as at June 30, 2021
PU
23.07.BB BIOTECH : publishes its interim report
EQ
23.07.BB BIOTECH : Solid second quarter for the biotech industry - BB Biotech raised its allocat..
EQ
23.07.DGAP-ADHOC : BB Biotech AG pubblica il proprio rapporto intermedio
DJ
23.07.DGAP-ADHOC : BB Biotech AG publishes its interim report
DJ
23.07.DGAP-NEWS : Il settore delle biotecnologie -2-
DJ
23.07.DGAP-NEWS : Il settore delle biotecnologie archivia un secondo trimestre all'insegna della..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BB BIOTECH AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 - - -
Nettoergebnis 2021 439 Mio 476 Mio -
Nettoverschuldung 2021 23,5 Mio 25,4 Mio -
KGV 2021 8,01x
Dividendenrendite 2021 4,93%
Marktkapitalisierung 4 515 Mio 4 898 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 -
Marktkap. / Umsatz 2022 -
Mitarbeiterzahl 10
Streubesitz 98,2%
Chart BB BIOTECH AG
Dauer : Zeitraum :
BB Biotech AG : Chartanalyse BB Biotech AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BB BIOTECH AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 81,50 CHF
Mittleres Kursziel 95,50 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael Hutter Head-Finance & Compliance
Erich Hunziker Chairman-Supervisory Board
Daniel Koller Head-Investment Management
Clive A. Meanwell Vice Chairman-Supervisory Board
Thomas von Planta Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BB BIOTECH AG9.91%4 898
MODERNA, INC.219.34%134 660
LONZA GROUP AG27.07%58 240
IQVIA HOLDINGS INC.38.99%47 715
SEAGEN INC.-0.54%31 691
CELLTRION, INC.-39.28%25 332