Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

CHUBB LIMITED

(CB)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Cboe BZX - 08.12. 14:14:08
189.435 USD   +0.74%
07.12.INSIDER-VERKAUF : Chubb
MT
23.11.CHUBB LIMITED : Bewertung von Goldman Sachs zum Kaufen erhalten
MM
18.11.CHUBB LIMITED : Jefferies & Co. gibt eine Kauf-Bewertung ab
MM
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

MÄRKTE USA/Kleine Verluste - Volatil nach US-Jobdaten

08.10.2021 | 22:09

NEW YORK (Dow Jones)--Die US-Börsen haben am Freitag mit kleinen Verlusten geschlossen, nachdem die Arbeitsmarktdaten für September Licht und Schatten enthielten. Einer schwachen Zahl von neuen Stellen stand eine niedrige Arbeitslosenquote gegenüber, zudem zeigte sich steigender Lohndruck. Die Daten sorgten für erhöhte Volatilität an den Märkten. Die Renditen zogen an.

Der Dow-Jones-Index verlor 9 Punkte auf 34.746 Punkte. Für den S&P-500 ging es um 0,2 Prozent nach unten, der technologielastige Nasdaq-Composite fiel um 0,5 Prozent. An der Nyse gab es nach ersten Angaben 1.469 (Donnerstag: 2.306) Kursgewinner und 1.804 (1.026) -verlierer gezählt. Unverändert schlossen 130 (124) Titel.

Im vergangenen Monat wurden außerhalb der Landwirtschaft in den USA nur 194.000 Stellen geschaffen, während Volkswirte im Konsens mit einem Stellenaufbau um 500.000 gerechnet hatten. Die Arbeitslosenquote sank jedoch deutlicher als erwartet auf 4,8 Prozent, sie war bei 5,1 Prozent gesehen worden. Überdies wurden die August-Daten nach oben revidiert.

Ökonomen hatten erwartet, dass das Auslaufen von Pandemiehilfen und die Wiederöffnung der Schulen mehr Menschen dazu veranlassen würde, eine Beschäftigung aufzunehmen. Auch war der Arbeitsmarktbericht des privaten Dienstleisters ADP, der am Mittwoch veröffentlicht wurde, erheblich besser ausgefallen als erwartet.

   Wie reagiert die Fed? 

Ob die nun vorgelegten Daten die US-Notenbank dazu veranlassen, ihre geldpolitischen Pläne zu überdenken, scheint zunächst fraglich. Die anziehenden Anleiherenditen zeigten an, dass der Markt nicht von einer Abkehr bzw Verzögerung der Tapering-Pläne ausgeht. "Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass die Arbeitsbedingungen angespannter sind, als es die Schlagzeilen vermuten lassen. Da die Löhne auf Jahresbasis um 4,6 Prozent gestiegen sind und die Arbeitslosenquote auf 4,8 Prozent gesunken ist, scheinen die Arbeitsbedingungen angesichts der aktuellen Zahl offener Stellen in der Wirtschaft ziemlich angespannt zu sein", sagte Allianz-Analyst Charlie Ripley. Auf ihrer jüngsten Zinssitzung im September hatte die Fed beschlossen, im November mit der Rückführung ihrer Anleihekäufe zu beginnen.

Etwas gebremst wurden die Aktienkurse von hohen Ölpreisen, die Inflationsängste schüren, und den weiter gestiegenen Anleiherenditen. Die Zehnjahresrendite überwand zwischenzeitlich die Marke von 1,60 Prozent. Aktuell zeigt sie sich 2,7 Basispunkte höher bei 1,60 Prozent. Unterstützung für die Renditen kam von der schon am Donnerstag erfolgten Einigung im US-Haushaltsstreit.

Der Dollar kam nach den Arbeitsmarktdaten leicht zurück. Der Dollarindex sank um 0,2 Prozent.

   Vielversprechende Covid-Studie beflügelt Vaxart 

Vaxart drehten 1,4 Prozent ins Minus, obwohl die Covid-19-Schluckimpfung des Unternehmens im Tierversuch die Übertragung des Coronavirus durch die Luft verringert hat.

Ein Zukauf stützte die Aktien von Chubb (+2,5%). Das Unternehmen kauft für 5,75 Milliarden US-Dollar (4,98 Milliarden Euro) das asiatisch-pazifische Versicherungsgeschäft von Cigna (+0,2%) und folgt damit seiner eigenen Expansionsstrategie in der Region.

Die Ölpreise zogen an, gestützt von der Mitteilung des US-Energieministeriums, es habe nicht die Absicht, die staatlichen Ölreserven freizugeben, um den Preisanstieg zu bremsen. Nun dürften sich die Akteure am Ölmarkt wieder auf die Angebotsknappheit konzentrieren, meinte Helge Andre Martensen von DNB Markets. Ein Trend zum Umstieg von Gas auf Öl könnte den Ölpreisen während der bevorstehenden Wintermonate ebenfalls Auftrieb geben, meinte er.

=== 
INDEX                 zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
DJIA                34.746,25      -0,0%         -8,69         +13,5% 
S&P-500              4.391,34      -0,2%         -8,42         +16,9% 
Nasdaq-Comp.        14.579,54      -0,5%        -74,48         +13,1% 
Nasdaq-100          14.820,75      -0,5%        -76,39         +15,0% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite   Bp zu VT    Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                  0,31       -0,4          0,31           18,9 
5 Jahre                  1,05        2,6          1,02           68,7 
7 Jahre                  1,38        2,3          1,36           73,6 
10 Jahre                 1,60        2,7          1,58           68,5 
30 Jahre                 2,16        2,4          2,13           51,0 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %  Fr, 8:53 Uhr  Do, 17:20 Uhr   % YTD 
EUR/USD                1,1570      +0,1%        1,1545         1,1565   -5,3% 
EUR/JPY                129,87      +0,7%        129,20         128,91   +3,0% 
EUR/CHF                1,0726      -0,0%        1,0737         1,0723   -0,8% 
EUR/GBP                0,8497      +0,1%        0,8491         0,8488   -4,9% 
USD/JPY                112,25      +0,6%        111,92         111,46   +8,7% 
GBP/USD                1,3617      +0,0%        1,3595         1,3626   -0,4% 
USD/CNH (Offshore)     6,4462      -0,1%        6,4526         6,4515   -0,9% 
Bitcoin 
BTC/USD             54.652,51      +0,7%     54.162,50      54.122,01  +88,1% 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               79,50      78,30         +1,5%           1,20  +66,1% 
Brent/ICE               82,56      81,95         +0,7%           0,61  +62,8% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.756,24   1.755,75         +0,0%          +0,49   -7,5% 
Silber (Spot)           22,63      22,63         +0,0%          +0,00  -14,3% 
Platin (Spot)        1.027,00     983,85         +4,4%         +43,15   -4,1% 
Kupfer-Future            4,27       4,24         +0,7%          +0,03  +21,3% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz

(END) Dow Jones Newswires

October 08, 2021 16:08 ET (20:08 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CHUBB LIMITED 0.27%188.04 verzögerte Kurse.22.17%
CIGNA CORPORATION 0.67%207.97 verzögerte Kurse.-0.76%
VAXART, INC. 10.05%6.35 verzögerte Kurse.11.21%
Alle Nachrichten zu CHUBB LIMITED
07.12.INSIDER-VERKAUF : Chubb
MT
23.11.CHUBB LIMITED : Bewertung von Goldman Sachs zum Kaufen erhalten
MM
18.11.CHUBB LIMITED : Jefferies & Co. gibt eine Kauf-Bewertung ab
MM
18.11.Der Vorstand von Chubb Limited beschließt eine vierteljährliche Dividende, zahlbar am 7..
CI
12.11.INSIDER-VERKAUF : Chubb
MT
02.11.INSIDER-VERKAUF : Chubb
MT
26.10.Chubb Q3-Ergebnis steigt im Vergleich zum letzten Jahr
MT
26.10.GEWINNREAKTIONSGESCHICHTE : Die Chubb Corp, 66.7% Follow-Through Indikator, 3.0% empfindli..
MT
11.10.4 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
08.10.MÄRKTE USA/Kleine Verluste - Volatil nach US-Jobdaten
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu CHUBB LIMITED
07.12.INSIDER SELL : Chubb
MT
06.12.UK Competition Regulator Clears Acquisition Of Chubb By APi Group
MT
06.12.APi Group's Planned Chubb Acquisition Won't Face Further Probe From UK Regulator
DJ
02.12.Betterfly and Chubb Announce Alliance to Offer Wellbeing, Insurance, and Social Impact ..
PR
02.12.Betterfly and Chubb Announce Alliance to Offer Wellbeing, Insurance, and Social Impact ..
CI
25.11.Chubb Appoints Israel Rayan as Regional Head of Consumer Lines Distribution, Continenta..
CI
23.11.The Fed cannot stop Covid
23.11.ANALYST RECOMMENDATIONS : AbbVie, AIG, CBRE, Stoneco, Vonage...
22.11.CHUBB : Enhances Cyber Risk Service Offerings to Further Support Clients in Helping to Red..
PU
19.11.Europe’s Covid wave weighs on indexes
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CHUBB LIMITED
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 35 176 Mio - 32 528 Mio
Nettoergebnis 2021 7 916 Mio - 7 320 Mio
Nettoverschuldung 2021 14 823 Mio - 13 707 Mio
KGV 2021 10,6x
Dividendenrendite 2021 1,68%
Marktkapitalisierung 80 997 Mio 80 997 Mio 74 898 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,72x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,52x
Mitarbeiterzahl 31 000
Streubesitz 90,5%
Chart CHUBB LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Chubb Limited : Chartanalyse Chubb Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CHUBB LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 188,04 $
Mittleres Kursziel 211,95 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Evan G. Greenberg Chairman & Chief Executive Officer
John W. Keogh President & Chief Operating Officer
Peter Enns Chief Financial Officer
Timothy Alan Boroughs Chief Investment Officer & Executive VP
Michael G. Atieh Independent Director
Branche und Wettbewerber