Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Continental AG    CON   DE0005439004

CONTINENTAL AG

(CON)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AKTIE IM FOKUS 2: Continental von Mittelfristzielen beflügelt

16.12.2020 | 11:20

(Neu: Schlusskurse, mehr Branchenwerte, Stifel-Studie als VW-Treiber)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Anleger hegen weiterhin große Hoffnung auf eine kräftige Erholung der Autobranche. Optimistische Mittelfristziele von Continental trieben die Stimmung zusätzlich an. Die Aktien des Autozulieferers stiegen um 2,9 Prozent und lagen damit im Dax knapp hinter den Aktien des Autobauers Volkswagen, dessen Papiere vom Analysehaus Stifel zum Kauf empfohlen wurden.

Andere Branchenwerte standen der starken Kursentwicklung nur wenig nach. Der Stoxx Europe 600 Autos & Parts war mit einem Anstieg um 1,4 Prozent letztlich vorne dabei in der europäischen Branchentabelle. Im Zuliefersektor folgten Leoni und Schaeffler den Conti-Aktien um bis zu 3,5 Prozent nach oben.

Den Continental-Aktien fehlte mit einem Spitzenanstieg bis auf 119,45 Euro nur noch wenig für ein neues Jahreshoch. Dieses stammt mit 120,84 Euro aus dem Januar. Der Branchenindex hat sein Jahreshoch nun aber weiter nach oben geschraubt, er kletterte erstmals seit einem Jahr wieder über die Marke von 530 Punkten.

Anleger legen derzeit an den Finanzmärkten insgesamt viel Hoffnung in die Impfungen gegen das Coronavirus - und damit auf ein Abklingen der Pandemie mit einer deutlichen Konjunkturerholung, auch wenn derzeit die Beschränkungen noch verschärft werden. Im zyklischen Autosektor zeigt sich dieses Bild derzeit besonders deutlich, Händler sprachen deshalb von einer fortgesetzt guten Sektorstimmung. Dazu passten dann die anspruchsvollen Ziele von Continental.

Der Dax-Konzern visiert überraschend hohe Ertragsziele an. Auf Konzernebene strebt der Zulieferer mittelfristig ein Wachstum aus eigener Kraft von 5 bis 8 Prozent jährlich an. Das Autozuliefergeschäft soll mit 7 bis 11 Prozent Wachstum der Treiber sein. Bei der um Sondereffekte bereinigten Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern plant Conti mit 8 bis 11 Prozent, ohne die abzuspaltende Antriebstechnik.

Wie Analyst Sascha Gommel von Jefferies Research auf den ersten Blick betonte, liegen die Ziele über den Erwartungen. Die neuen Ziele sind Teil eines strategischen Updates, das laut Gommel einen erheblichen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit legt. Der neue Konzernchef Nikolai Setzer will in mehreren Hightech-Bereichen das Tempo erhöhen, gleichzeitig soll sich der Autozulieferer auf vorhandene Stärken besinnen.

Seit dem Corona-Crash, der im März bei 51,45 Euro sein Tief fand, haben sich die Conti-Aktien mit einer Annäherung an die 120-Euro-Marke schon deutlich mehr als verdoppelt. Gleiches gilt sektorweit, wie der Anstieg des Stoxx Europe 600 Autos & Parts von 254 bis über 530 Punkte zeigt./tih/fba/mis


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CONTINENTAL AG -1.16%122.9 verzögerte Kurse.2.72%
DAX -0.92%13907.55 verzögerte Kurse.2.63%
SCHAEFFLER 0.42%7.105 verzögerte Kurse.3.44%
STOXX EUROPE 600 -0.74%408.54 verzögerte Kurse.3.61%
VOLKSWAGEN AG -0.26%188.66 verzögerte Kurse.24.08%
Alle Nachrichten auf CONTINENTAL AG
08:36CONTINENTAL IM FOKUS : Neuer Chef muss zahlreiche Probleme lösen
DP
04.03.MARIA-ELISABETH SCHAEFFLER : Schaeffler enttäuscht mit verhaltenem Ausblick - Ak..
DP
03.03.DGAP-HV : TUI AG: Bekanntmachung der Einberufung -27-
DJ
03.03.MÄRKTE EUROPA/DAX auf Rekordhoch - Analysten entdecken VW neu
DJ
03.03.XETRA-SCHLUSS/DAX behauptet nach Rekordhoch kleines Plus
DJ
03.03.UBS betrachtet Continental als unterbewertet - Aktie hoch auf 'Buy'
DP
03.03.UBS hebt Continental AG auf 'Buy' - Ziel 154 Euro
DP
03.03.AKTIEN IM FOKUS : VW, Renault und Continental von UBS-Optimismus angetrieben
DP
03.03.Volocopter sammelt in Finanzierungsrunde über 200 Millionen Euro ein
DJ
03.03.Volocopter sammelt weitere 200 Millionen Euro von Investoren ein
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CONTINENTAL AG
04.03.CONTINENTAL  : BMW R nineT equipped with Continental TKC 80 tires
PU
02.03.CONTINENTAL  : Hose and Line Business on Track for Low-Emission...
PU
02.03.THE SMART TACHOGRAPHS ARE COMING : What Workshops should Know...
PU
02.03.CONTINENTAL  : to Spend $72 Million on Expanding Mexico Production Site
MT
01.03.CONTINENTAL  : Germany's Continental to invest 60 million euros in central Mexic..
RE
01.03.FOCUS ON VECTO : Tires for a Sustainable Transport Sector
PU
26.02.START OF PRODUCTION IN DEBRECEN, HUN : Vitesco Technologies...
PU
26.02.ANALYSIS : Hyundai bought chips when rivals didn't; its assembly lines are still..
RE
25.02.CF FINANCE ACQUISITION III  : Continental AG to Participate in $225 Million PIPE..
MT
23.02.CONTINENTAL  : Invests in the Future of Chips for Autonomous Vehicles
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 37 538 Mio 44 877 Mio 41 716 Mio
Nettoergebnis 2020 -531 Mio -635 Mio -590 Mio
Nettoverschuldung 2020 4 427 Mio 5 292 Mio 4 919 Mio
KGV 2020 -47,9x
Dividendenrendite 2020 1,90%
Marktkapitalisierung 24 911 Mio 30 002 Mio 27 683 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,78x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,69x
Mitarbeiterzahl 233 688
Streubesitz 54,0%
Chart CONTINENTAL AG
Dauer : Zeitraum :
Continental AG : Chartanalyse Continental AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CONTINENTAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 127,32 €
Letzter Schlusskurs 124,55 €
Abstand / Höchstes Kursziel 33,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,22%
Abstand / Niedrigstes Ziel -47,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Nikolai Setzer Chairman-Executive Board
Wolfgang Schäfer Head-Finance, Controlling, Compliance & Law
Wolfgang W. Reitzle Chairman-Supervisory Board
Gunter Dunkel Independent Member-Supervisory Board
Siegfried Wolf Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
CONTINENTAL AG2.72%30 002
DENSO CORPORATION11.38%49 217
APTIV PLC12.36%39 532
MAGNA INTERNATIONAL INC.24.20%25 737
WEICHAI POWER CO., LTD.44.60%25 720
HYUNDAI MOBIS CO.,LTD21.53%25 714