Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Konsum REIT-AG
  6. News
  7. Übersicht
    DKG   DE000A14KRD3   A14KRD

DEUTSCHE KONSUM REIT-AG

(DKG)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Deutsche Konsum REIT : Halbjahresfinanzbericht des Geschäftsjahres 2020/2021

14.05.2021 | 00:00

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

2

Brief an unsere Aktionäre

3

Unternehmenskennzahlen

5

Zwischenlagebericht für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/2021

7

1.

Die Deutsche Konsum REIT-AG

7

2.

Wirtschaftliche Entwicklung, Aktie und Geschäftsverlauf

7

3.

Entwicklung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage

12

4.

Nachtragsbericht

15

5.

Risikolage

16

6.

Ausblick und Prognose

16

7.

Kennzahlen nach EPRA

17

8.

Headline Earnings per share (HEPS)

20

Halbjahresfinanzbericht für den Zeitraum 1. Oktober 2020 bis 31. März 2021

des Geschäftsjahres 2020/2021

21

Anhang

28

Versicherung der gesetzlichen Vertreter

39

Über die Deutsche Konsum REIT-AG, Die Aktie der Deutsche Konsum REIT-AG, Finanzkalender

40

Herausgeber, Kontakt, Haftungsausschluss

41

2

Brief an unsere Aktionäre

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

sehr geehrte Damen und Herren,

seit über einem Jahr wird die Weltlage nunmehr durch die noch immer aktive COVID-19-Pandemie bestimmt. Dabei hat der durch die Bundesregierung verhängte durchgehende Lockdown seit Mitte November 2020 deutlich negative Auswirkungen bei den Teilen des deutschen Einzelhandels hinterlassen, die als nicht systemrelevant eingestuft wurden. Hingegen waren Versorger des täglichen Bedarfs wie der Lebensmitteleinzelhandel sowie SB-Warenhäu- ser, Drogerien, Apotheken und auch Baumärkte auch während dieses langanhaltenden zweiten Lockdowns nicht oder nur vorübergehend betroffen. Da der Großteil der Mieterlöse der DKR aus diesen Fachmarkt- und Nahversor- gungszentren mit Anbietern von Waren des täglichen Bedarfs stammt, waren die Mieteinnahmequoten der DKR während des bisherigen Verlaufs der Pandemie durchgehend hoch, was die weitgehende Konjunktur- und Krisen- unabhängigkeit unseres defensiven Geschäftsmodells zeigt und somit ein starker Anker für die DKR und Sie, ver- ehrte Aktionärinnen und Aktionäre, ist.

Dies zeigt auch die operative Geschäftsentwicklung: Die Mieteinnahmen stiegen im Periodenvergleich von EUR 25,0 Mio. auf EUR 33,0 Mio. und damit um rund 32 %. Die Funds from operations ("FFO") stiegen sogar um rund 33 % auf EUR 20,4 Mio. Und auch bilanzseitig spiegelt sich das starke Wachstum wider: Während der Verschul- dungsgrad ("LTV") temporär leicht über 55% liegt, ist der EPRA NAV auf EUR 11,17 je Aktie (nach Dividendenaus- schüttung von EUR 0,40 je Aktie im März 2021) angestiegen.

Neben dem robust laufenden Vermietungsgeschäft mit seinen stabilen Mietcashflows konnte die DKR darüber hin- aus trotz der Pandemie im ersten Geschäftshalbjahr 2020/2021 weiter erfolgreich wachsen. So sind seit Geschäfts- jahresbeginn weitere 13 lebensmittelgeankerte Einzelhandelsimmobilien mit einem Investitionsvolumen von insge- samt rund EUR 120,2 Mio. und annualisierten Mieten von rund EUR 10,9 Mio. akquiriert worden. Somit umfasst das Immobilienportfolio aktuell 174 Einzelhandelsimmobilien mit einer annualisierten Gesamtmiete von rund EUR 73 Mio. sowie einem Bilanzwert von etwa EUR 930 Mio. Zudem sehen wir weiterhin eine gut gefüllte Ankaufspipe- line mit unseren Zielobjekten, woraus im aktuellen Geschäftsjahr weiteres Wachstum generiert werden soll. Auf- grund des hohen Bestands an liquiden Mitteln kann das weitere Wachstum mit vorhandenem Eigenkapital finanziert werden.

Auch im Hinblick auf die Fremdkapitalkosten konnte die DKR neue besicherte Festzinsdarlehen bei verschiedenen Banken und Sparkassen im Volumen von EUR 49,9 Mio. zu Zinssätzen von durchschnittlich 1,73 % aufnehmen, was unter dem bisherigen Durchschnitt liegt. Damit liegen die durchschnittlichen Fremdkapitalkosten zum Bilanz- stichtag bei 1,89 % p.a. bei einer Duration von durchschnittlich 4,0 Jahren, wodurch die DKR günstiger finanziert ist als im Vorjahr (1,97 %). Und schließlich haben wir nach unserer virtuellen Hauptversammlung am 11. März 2021 eine erneut gestiegene Dividende in Höhe von EUR 0,40 je Aktie an Sie, verehrte Aktionärinnen und Aktionäre, ausgeschüttet.

Auf Basis der positiven Entwicklungen der DKR und trotz der aktuellen Wirtschaftsaussichten halten wir an unserer Prognose fest und erwarten einen FFO zwischen EUR 42 Mio. und EUR 45 Mio. im Geschäftsjahr 2020/2021 sowie eine FFO Run Rate zum 30. September 2021 zwischen EUR 47 Mio. und EUR 51 Mio.

Leider spiegeln sich das starke weitere Wachstum der Gesellschaft, die Robustheit in der Krise sowie die anstei- genden kontinuierlichen Dividendenausschüttungen bislang nicht in der Aktienkursentwicklung wider. So schloss die DKR-Aktie zum aktuellen Berichtsstichtag 31. März 2021 mit EUR 15,60 rund 1,3% bzw. EUR 0,20 niedriger als zum Ende des vorherigen Geschäftsjahres. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass sich das tatsächlich vorhan- dene Wachstum früher oder später zwangsläufig in einem deutlichen Kursanstieg der DKR-Aktie niederschlagen wird. Und schließlich scheint die deutsche Impfkampagne auch zu wirken, sodass sich das pandemische und wirt- schaftliche Gesamtbild bis zum Sommer 2021 wohl deutlich aufhellen dürfte, was auch den Immobilienaktien wieder mehr Auftrieb verschaffen wird.

Mit diesen positiven Aussichten danken wir Ihnen weiterhin für Ihr Vertrauen auf unserem nachhaltigen Wachs- tumskurs und wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit, Gesundheit und viel Freude mit der DKR-Aktie.

Herzliche Grüße,

Ihr

Rolf Elgeti

Alexander Kroth

Christian Hellmuth

Vorstandsvorsitzender

Investmentvorstand

Finanzvorstand

3

4

Unternehmenskennzahlen

Deutsche Konsum REIT-AG, Broderstorf Kennzahlen

Gesamtergebnisrechnung

(TEUR)

Mieterlöse

Ergebnis aus der Vermietung

Finanzergebnis

Periodenergebnis

FFO

FFO je Aktie (in EUR)

aFFO

aFFO je Aktie (in EUR)

Ergebnis je Aktie, unverwässert (in EUR)

Ergebnis je Aktie verwässert (in EUR)

Laufende Verwaltungskostenquote (in %)

Bilanzkennzahlen

(TEUR)

Als Finanzinvestitionen gehaltene Immobilien Bilanzsumme

Eigenkapital

Finanzielle Verbindlichkeiten

Finanzierungskennzahlen

(net) Loan-to-Value (LTV) (in %) Durchschnittl. Zinssatz der Darlehen (in %)

Durchschnittl. Zinssatz aller Finanzinstru- mente (in %)

Durchschnittliche Restlaufzeit der Darlehen (in Jahren)

Zinsdeckungsgrad (Deckungsfaktor)

EPRA NAV

EPRA NAV je Aktie (in EUR)

EPRA NNNAV je Aktie (in EUR)

1. Oktober 2020 -

1. Oktober 2019 -

Veränderung

%

31. März 2021

31. März 2020

33.002

25.044

7.958

31,8

22.550

17.697

4.853

27,4

-2.580

-2.154

-426

19,8

16.244

12.727

3.517

27,6

20.367

15.306

5.060

33,1

0,58

0,48

0,10

21,0

10.703

7.247

3.456

47,7

0,30

0,23

0,08

34,3

0,46

0,40

0,06

16,0

0,33

0,28

0,05

18,0

4,9

5,8

-0,9

-15,2

31. März 2021

30. September 2020

Veränderung

%

871.232

809.929

61.303

7,6

978.693

935.730

42.963

4,6

392.846

390.665

2.181

0,6

568.311

527.674

40.638

7,7

55,7

51,7

4,0

7,8

1,76

1,81

-0,06

-3,0

1,89

1,91

-0,03

-1,4

4,0

4,0

0,0

-1,3

7,3

6,9

-0,4

-5,6

392.846

390.665

2.181

0,6

11,17

11,11

0,06

0,6

11,17

11,11

0,06

0,6

5

Disclaimer

Deutsche Konsum REIT AG published this content on 14 May 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 24 May 2021 09:14:03 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE KONSUM REIT-AG
12.08.DGAP-NEWS : Deutsche Konsum REIT mit deutlicher -2-
DJ
12.08.DEUTSCHE KONSUM REIT : mit deutlicher NAV-Steigerung in den ersten neun Monaten ..
EQ
12.08.DGAP-NEWS : Deutsche Konsum REIT mit deutlicher NAV-Steigerung in den ersten neu..
DJ
12.08.Deutsche Konsum REIT mit deutlicher NAV-Steigerung in den ersten neun Monaten..
DP
12.08.DEUTSCHE KONSUM REIT : Quartalsmitteilung zum dritten Quartal des Geschäftsjahre..
PU
05.07.DEUTSCHE KONSUM REIT-AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von ..
EQ
05.07.Deutsche Konsum REIT-AG
DP
28.06.DGAP-DD : Deutsche Konsum REIT-AG deutsch
DJ
28.06.Deutsche Konsum REIT-AG
DP
11.06.Deutsche Konsum REIT-AG
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE KONSUM REIT-AG
12.08.DEUTSCHE KONSUM REIT : with significant NAV increase in the first nine months of..
EQ
12.08.PRESS RELEASE : Deutsche Konsum REIT with significant NAV increase in the first ..
DJ
12.08.Deutsche Konsum REIT-AG Reports Earnings Results for the Third Quarter Ended ..
CI
12.08.DEUTSCHE KONSUM REIT : Quarterly statement for the third quarter of 2020/2021 fi..
PU
05.07.DEUTSCHE KONSUM REIT-AG : Notification and public disclosure of transactions by ..
EQ
28.06.DGAP-DD : Deutsche Konsum REIT-AG english
DJ
11.06.DEUTSCHE KONSUM REIT-AG : Notification and public disclosure of transactions by ..
EQ
12.05.Deutsche Konsum REIT-AG Announces Earnings Results for the Second Quarter End..
CI
12.05.DEUTSCHE KONSUM REIT : with successful first half of 2020/2021
EQ
12.05.PRESS RELEASE : Deutsche Konsum REIT with successful first half of 2020/2021
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 72,2 Mio 84,7 Mio 78,9 Mio
Nettoergebnis 2021 88,5 Mio 104 Mio 96,7 Mio
Nettoverschuldung 2021 526 Mio 617 Mio 575 Mio
KGV 2021 5,45x
Dividendenrendite 2021 3,69%
Marktkapitalisierung 476 Mio 559 Mio 521 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 13,9x
Marktkap. / Umsatz 2022 13,0x
Mitarbeiterzahl 20
Streubesitz 42,5%
Chart DEUTSCHE KONSUM REIT-AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Konsum REIT-AG : Chartanalyse Deutsche Konsum REIT-AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE KONSUM REIT-AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 13,55 €
Mittleres Kursziel 18,15 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 33,9%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Rolf Elgeti Chairman-Management Board
Christian Hellmuth Chief Financial Officer
Hans-Ulrich Sutter Chairman-Supervisory Board
Alexander Kroth Chief Investment Officer
Achim Betz Deputy Chairman-Supervisory Board