Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Hoffnung für die Deutsche Telekom: Gelingt die Fusion zwischen T-Mobile und Sprint?

15.01.2020 | 14:16

Bei der Deutschen Telekom (WKN: 555750 / ISIN: DE0005557508) steigt die Spannung: An diesem Mittwoch steht wieder einmal der US-Prozess um die kartellrechtlich umstrittene Fusion der Telekom-Tochter T-Mobile US T-Mobile US (WKN: A1T7LU / ISIN: US8725901040) mit dem kleineren Wettbewerber Sprint (WKN: A1W1XE / ISIN: US85207U1051) im Rampenlicht, der für den DAX-Konzern zu einer Zitterpartie geworden ist.

Finale Statements
Am Mittwoch wollen die Streitparteien vor Gericht in New York ihre finalen Statements halten. Sollte der über 26 Mrd. US-Dollar schwere Mega-Deal scheitern, wäre dies für die Telekom eine herbe Niederlage. Am Montag warnten die beiden Fusions-Partner erneut eindringlich vor einem Scheitern des Vorhabens.

Heftiger Widerstand
Die geplante Fusion ist auf heftigen Widerstand getroffen. 13 US-Bundesstaaten und der Regierungsbezirk Washington wollen den im April 2018 vereinbarten Zusammenschluss der beiden in den Vereinigten Staaten dritt-und viertgrößten Mobilfunkanbieter verhindern. Befürchtet wird, dass die Fusion dem Wettbewerb schadet und zu einem Stellenabbau und Preiserhöhungen führen könnte.

Aktie im Abwärtstrend
An der Börse verlief das vergangene Jahr für die Deutsche Telekom enttäuschend. 2019 wurde mit einem Minus von rund 1 Prozent abgeschlossen. Aktuell (Kurs: 14,64 Euro) notiert die Aktie im Abstand von 3 Prozent unter der 200-Tage-Linie (15,11 Euro) und damit im übergeordneten Abwärtstrend. Sollte die Fusion von T-Mobile mit Sprint scheitern, dürfte es für die Notierungen weiter nach unten gehen. Das nächste Korrekturziel ist das 2019er-Jahrestief bei 13,98 Euro.

200-Tage-Linie im Fokus
Sollte die Fusion dagegen gelingen, dürfte das der T-Aktie neuen Kursaufschwung bescheren. Auf der Oberseite gilt es zunächst, die 200-Tage-Linie zurückzuerobern. Charttechnisch wäre der Weg dann frei bis zum 2019er-Jahreshoch bei 16,26 Euro.

Langfristig ein Verlustbringer
Langfristig konnte die Deutsche Telekom an der Börse bisher jedenfalls nicht überzeugen. Auf Sicht der vergangenen 10 Jahre stehen bei der Aktie nur Kursgewinne von im Schnitt knapp 4 Prozent jährlich zu Buche. Über den 20-jährigen Zeitraum 1999 bis 2019 verlor die Aktie sogar durchschnittlich 8 Prozent pro Jahr. Für Langfrist-Anleger ist die Deutsche Telekom deshalb keine gute Wahl, auch wenn die Dividendenrendite mit aktuell rund 4 Prozent im DAX-Vergleich überdurchschnittlich ausfällt.

Anleger, die von einem Comeback der Deutschen Telekom überzeugt sind, können mit einem Mini Future Long (WKN: VZ709R / ISIN: DE000VZ709R5) sogar gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Auch Shorties steht ein passender Mini Future Short (WKN: VL1USC / ISIN: DE000VL1USC3) zur Verfügung.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Telekom


© Markteinblicke.de 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.37%13335.68 verzögerte Kurse.0.65%
DEUTSCHE TELEKOM AG 0.20%15.155 verzögerte Kurse.4.02%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.00%1.1963 verzögerte Kurse.6.23%
T-MOBILE US 2.45%131.9 verzögerte Kurse.68.20%
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE TELEKOM AG
27.11.TELEFONICA DEUTSCHLAND IM FOKUS : Wohin fließen die Verkaufserlöse?
DP
26.11.BETRÜGER LOCKEN MIT ANGEBLICHEN CORO : EU-Kommission warnt
DP
26.11.JÜRGEN FITSCHEN : Ceconomy findet Nachfolger für Fitschen als Aufsichrsratschef
RE
26.11.GLASFASER-DIREKTANSCHLÜSSE : Vodafone ändert Strategie
DP
25.11.RKI veröffentlicht neue Version der Corona-Warn-App
DP
25.11.Credit Suisse sieht Potenzial für Deutsche Telekom - Aktie hochgestuft
DP
25.11.Credit Suisse hebt Deutsche Telekom auf 'Outperform'
DP
24.11.VODAFONE IM FOKUS : Funkturmbörsengang weckt Hoffnungen - Tücken im Kabelgeschäf..
DP
24.11.Mehr als 100.000 Vodafone-Kunden drei Stunden ohne Netz
RE
23.11.ROUNDUP 4 : Netzprobleme bei Vodafone - mehr als 100 000 Kunden betroffen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
25.11.DEUTSCHE TELEKOM AG : Raised to Buy by Credit Suisse
MD
23.11.Vodafone hit by three-hour mobile network outage in Germany
RE
23.11.#ITSUS : Deutsche Telekom subsidiary ITENOS kicks off new campaign
AQ
20.11.EXCLUSIVE : German draft IT security law strives for consensus on telecoms vendo..
RE
20.11.German draft IT security law strives for consensus on telecoms vendor risks
RE
18.11.DEUTSCHE TELEKOM AG : Jefferies reiterates its Buy rating
MD
18.11.EXTREME : and Deutsche Telekom Launch a New Cloud-Driven LAN Service to Improve ..
AQ
18.11.BONNER SC GOES 5G : SPORTTOTAL AG and Telekom Deutschland launch pilot project
PU
18.11.DEUTSCHE TELEKOM AG : Barclays sticks Neutral
MD
17.11.DEUTSCHE TELEKOM : Mediengruppe RTL and Deutsche Telekom taking their partnershi..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch